Anwendung / Prozess wurde unerwartet beendet / angehalten / reagiert nicht

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anwendung / Prozess wurde unerwartet beendet / angehalten / reagiert nicht im Samsung Galaxy Y Duos (S6102) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
Seelentau

Seelentau

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!

YouTube macht mir neuerdings Probleme. Nachdem ich das Smartphone nämlich aus- und wieder einschalte, kriege ich manchmal bis zu fünf mal die Fehlermeldung "Die Anwendung YouTube (Prozess com.google.android.youtube) wurde unerwartet angehalten. Versuchen sie es erneut".
Das geschieht, ohne dass ich die app jemals gestartet habe. Mir ist natürlich bewusst, dass manche apps - wie bei einem PC auch - als Teil des Bootings starten, aber bevor ich das Rooting vorgenommen habe, tauchte dieses Problem nicht auf. Zudem kommt die Meldung auch noch Minuten nachdem ich das Handy gestartet habe, was dessen Bedienung ziemlich einschränkt.
Entweder liegt es also daran oder aber an der neusten Version der app. Ist das Problem bekannt oder bin ich ein Einzelfall? Und was ist zu tun, um es zu beheben?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Guck doch bitte mal in die linke untere Ecke und bedien' Dich an den dort angebotenen Threads zu diesem Thema. Wenn es nur um eine App geht ist die Sache leider ziemlich kniffelig. Oft, aber leider nicht immer, hilft es die App samt allen Daten, Einstellungen und sonstigen Überbleibseln zu deinstallieren / löschen, und dann erneut zu installieren.
 
Seelentau

Seelentau

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe den Beitrag in den anderen Thread geschrieben, weil ich eigentlich erwartet habe, dass es mit dem Rooting zusammenhängt.
Natürlich habe ich vorher dieses Forum durchsucht, aber nichts dergleichen gefunden.
Da YouTube eine Systemapp ist, kann ich sie zudem gar nicht deinstallieren, oder?
 
E

email.filtering

Gast
Ne, wie kommst Du darauf, dass man auch aus der Systempartition etwas löschen kann? :rolleyes: Wozu hast Du Dir denn nun endlich Root-Rechte eingeräumt, wenn Du die nicht nutzen willst? :confused: Außerdem wird in der Systempartition wohl nur mehr die veraltete Version der App sein, und in der Datenpartition die aktuelle. Beide entsorgst Du, dann all deren Datenreste und zum Schluss installierst Du die App aus dem Market neu.
 
Seelentau

Seelentau

Ambitioniertes Mitglied
Und wie entsorge ich die app aus der Daten- und Systempartition und all ihre Reste?
Ich kann die Updates installieren, aber mehr auch nicht?
 
E

email.filtering

Gast
Mal nachdenken: Man nimmt einen Dateimanager und macht damit das, wozu das Ding programmiert wurde, also um Dateien zu managen, wozu, wenn ich halbwegs richtig informiert bin, wohl auch da Löschen von Dateien gehört. ;) Muss aber nicht stimmen; wird ja schließlich allerhand Blödsinn verzapft ... :sleep:

Die Forensuche meint, dass hier was interessantes zu lesen sein könnte:
https://www.android-hilfe.de/forum/...am-inhalt-der-systempartition-vor.214830.html

[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/allgemeines-zu-root-kernel-customs-roms/381026-welche-apps-aus-der-systempartition-kann-man-loeschen-welche-sollte-man-nicht.html[/OFFURL]
https://www.android-hilfe.de/forum/...n-von-apps-in-die-systempartition.359608.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...s-in-der-systempartition-sinnvoll.278961.html

Und dann soll's da noch so einen gewissen Market geben, in dem man allerlei Apps finden kann; diverse Cleaner z.B. :rolleyes:

Auch da meldet sich die Forensuche, dieses vorlaute Ding, wieder zu Wort:
https://www.android-hilfe.de/forum/...ieren-ohne-rueckstaende-geloescht.104615.html

Ach ja, und eigentlich sind wir da(mit) schon wieder OT ...


Leute, mal im Ernst: Stellt Ihr Euch bei anderen Betriebssystem(welt)en auch so dämlich an? :confused: Da sind doch ganz simple EDV-Basics, und gelten somit schon seit Anbeginn aller Zeiten, und sollten zumindest in Mitteleuropa seit etwa zehn bis 15 Jahren zum Allgemeinwissen zählen, in der technisch interessierten Bevölkerungsgruppe sogar schon seit flockigen 30 Jahren!
 
Seelentau

Seelentau

Ambitioniertes Mitglied
Zu blöd, dass ich erst 20 bin und dieses Handy mein erstes Smartphone ist. Ich hatte nie vor, mich eingehender mit dieser Materie zu beschäftigen, ich wollte nie wissen, was ein Rooting ist und all sowas.
Schließlich ist dieses Wissen kein Muss, um ein Smartphone handhaben zu können. Als Benutzer kann ich wohl erwarten, dass ein Handy ohne so tiefgreifende Probleme funktioniert und ich mich nicht erst durch ein halbes Dutzend Threads in einem "Spezialisten-Forum" lesen muss, nur um am Ende mit mehr Problemen/Schwierigkeiten als vorher dazustehen.
Solche Sprüche helfen mir also nicht, spar sie dir in Zukunft bitte, ja?

Ansonsten bin ich selbstverständlich dankbar für jede Hilfe. Das anfangs beschriebene Problem scheint sich übrigens verflüchtigt zu haben, keine Ahnung weshalb.
 
F

fromme-helene

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich lese hier schon ein Weilchen mit und habe schon einiges von Euch gelernt. Vorab deshalb erstmal ein Danke für all die Tipps und Anleitungen, die haben mir oft sehr geholfen!

Der Appetit kommt beim Essen - ich wollte eigentlich nur ein Dual-Sim-Handy und all das Gedöns eines Smartphones nie nutzen, aber nach 6 Wochen hatte ich einen Datentarif, nach 6 Monaten Root-Rechte, nach 8 Monaten Link2SD plus mit allem, was dazugehört, und an Himmelfahrt (nach 9 Monaten) den ersten Crash verursacht. :rolleyes2:

Ich hatte es wurschtfingerhalber geschafft, irgendwas Systemrelevantes einzufrieren. Nichts ging mehr, Bootschleife. Mit einem Fullwipe habe ich das Smartie wieder zum Laufen gebracht, Apps und Daten hatte ich gesichert und konnte sie wiederherstellen.

So weit, so gut. Allerdings bekomme ich nun jedesmal beim Booten die im Betreff genannte Fehlermeldung - unmittelbar nach Eingabe der PINs für die SIM-Karten. Bestätige ich, sieht man, dass die SIM-Karten neu angemeldet werden, danach funktioniert auch alles tadellos.

Googeln und Lesen hier brachten mir die Info, dass einige mit dieserr FM bei eingehenden Anrufen zu kämpfen haben und Calls dann nicht annehmen können, was meist einzelne Kontakte betrifft. Das ist mir zwar noch nicht passiert, aber wer weiß, was noch kommt, daher möchte ich den Fehler natürlich abstellen.

Es wurde verschiedentlich ein Zusammenhang mit Geburtstagsdaten vermutet / hergestellt, die habe ich nun komplett entfernt, das brachte aber keine Abhilfe.

Die Geschichte mit dem Flashen möchte ich möglichst umgehen, mir schwirrt der Kopf schon beim Lesen...

Ich habe auf dem PC eine ältere Sicherung der Systemdaten, auch die Phone.apk liegt mir noch vor. Die hatte ich noch vorm Rooten des Handys mit einem Backup mit MyPhoneExplorer erzeugt, insofern dürfte da nichts beschädigt sein.

Nun meine Idee: Die auf dem Smartphone liegende Phone.apk umbenennen und gegen die "alte" austauschen, und danach diese neu installieren. Wenn dann alles wieder klappt, isses gut. Geht nix mehr, Kommando zurück. Änderts nix, isses Wurscht.

Völliger Unfug oder gute Idee, was meint Ihr? Diesmal frage ich vorher ... :winki:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

fromme-helene

Neues Mitglied
Nach dem Verschieben: Es ging um com.android.phone.
 
E

email.filtering

Gast
Welche der zahlreichen Apps ist ziemlich unerheblich bei der Lösung des Problems. Da gibt's nur drei grundlegende Wege:
  1. Die Cache-Partition, den Dalvik-Cache sowie die Daten der betreffenden App löschen.
  2. Reicht 1. nicht (was meist der Fall ist), bleibt nur das Sichern der persönlichen Daten und ein factory reset.
  3. Hilft auch das noch nicht, muss sogar die (Gesamt)Software (erneut) geflasht werden.

Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
 
F

fromme-helene

Neues Mitglied
Puh, dann muss ich wohl da durch - das Problem trat ja nach dem Reset auf. :(

Danke Dir.