Ist eine sich lösende Folie ein Reklamationsgrund beim Galaxy Z Flip3?

  • 99 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist eine sich lösende Folie ein Reklamationsgrund beim Galaxy Z Flip3? im Samsung Galaxy Z Flip3 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
N

No Kia

Neues Mitglied
An meinem Flip 3 löst sich am linken Rand in der Knickstelle die Folie ab.
Ist sowas ein Grund zum Reklamieren? Sieht nicht sehr schön aus, und ich möchte sie eigentlich nicht entfernen
 
A

Ashtor88

Gast
Reklamieren. Ziehst du sie ab, ist die Garantie weg! Am besten mal die AGB lesen. :)
 
N

No Kia

Neues Mitglied
Gibt es eine gesicherte Quelle, das beim Entfernen der Folie die Garantie erlischt?
Ich hatte vor kurzem den Samsung Repair-Bus wegen einem anderen Handy hier bei mir zu Hause. Der Mitarbeiter hatte selber ein Flip 3. Ich hatte ihn wegen der Folie mal angesprochen. Er hat sie selber bei seinem Gerät auch entfernt und eine neue rauf gemacht. Vom Erlischen der Garantie war ihm nichts bekannt.
 
Lucky2012

Lucky2012

Stammgast
Samsung Repair-Bus... Mitarbeiter..
und eine neue rauf gemacht.

Das ist der springende Punkt.

Imho kannst Du bei Samsung eine Neue anbringen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

No Kia

Neues Mitglied
Habe eben mit dem Service von Samsung telefoniert.Also:
Ab der 2. Generation , also ab Flip 3 besteht im Gegensatz zum ersten Flip kein Garantie-Verlust mehr beim Abziehen der Folie. Allerdings wird im Zuge dessen auch nicht kostenlos oder über Garantie eine neue angebracht.
So die Aussage. Werde mir jetzt eine neue bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Droid4711

Droid4711

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn's geht, berichte bitte, wie das Abmachen lief und wie sich das Display ohne Folie so anfühlt (Fingerabdrücke, Gleitfähigkeit, wabbelig etc. ).
 
N

Netgic

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
meine Folie reißt in der Mitte durch.
Habe gelesen das andere auch das Problem haben.
Desweiteren ist an der Stelle wo der Finger lang wischt die Antifett Beschichtung weg. Schaut unmöglich aus wenn man nach dem Reinigen einmal drüber wischt. 😁
Also meiner Meinung nach hat Samsung hier ne ziemlich minderwertige Folie verbaut.
 
Droid4711

Droid4711

Fortgeschrittenes Mitglied
Netgic schrieb:
Also meiner Meinung nach hat Samsung hier ne ziemlich minderwertige Folie verbaut.
Es haben sich aber hier noch nicht viele gemeldet, die Probleme damit haben, insofern würde ich das nicht als generelles Problem bezeichnen.
Ich benutze meines täglich mindestens 2-4 Stunden zum Surfen und streiche immer wieder auch über die Faltstelle (auch, weil die sich so schön anfühlt 😊), außerdem wische ich es nach absolut jeder Benutzung entweder am Hosenbein oder an irgendeinem anderen Stoff ab.
Ergebnis: 0.0 Abnutzung, sieht aus wie am ersten Tag.
 
E

ecm

Ambitioniertes Mitglied
Auch bei meinem sind nun feine Haarrisse in der Falte. Ob nun die Folie oder das Display ist so
nicht zu erkennen. Das Handy geht heute auf Reisen zur Reparatur.
Es ist übrigens ein riesen Krampf bei Samsung ein Garantiefall zu melden und zu organisieren.
Ich bin bedient. Nach 7 Monaten die ersten Probleme mit dem Handy. Was ist den nach 2 Jahren ? Nur noch
Schrottwert?.
Im September kommt das neue Iphone. Gleicher Preis und eine ganz andere Wertigkeit.
Grüße
 
Droid4711

Droid4711

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie oben erwähnt ist das Problem ganz offensichtlich keine generelle Schwachstelle.
Und wenn es Dir nur um Materialanmutung ginge, dann bräuchtest Du doch nur mal ein S22 Plus oder Ultra in die Hand zu nehmen, dann hättest Du genau das.
Hat also schonmal gar nichts mit Android versus iOS zu tun.
Wer freiwillig von Android zu iOS wechselt, hat ganz sicher nicht viel mit seinem Smartphone gemacht.
Schon das absolut Grundlegendste, ein Always On Display, fehlt bei Apple ganz bewusst seit Jahren – ich unterstelle, weil man die Leute zwingen will, das Gerät so oft wie möglich in die Hand zu nehmen, und alleine diese hinterlistige Denke würde mich immer von Apple fernhalten.

Aber gut, wenn Du da glücklich wirst, sei Dir das gegönnt und gewünscht. 🙂
 
E

ecm

Ambitioniertes Mitglied
Mein erstes Smartphone (nicht Handy) war das HTC Diamond mit Windows 6.5 oder so. Da gab es Android noch gar nicht.
Beim HTC HD 2 habe ich so ziemlich alle Betriebssysteme drauf gehabt die es so gibt🙂. Von daher hab ich schon so einiges, auch mit Android, gemacht.
Wie also schon erwähnt, ist es ein generelles Problem, dass die Folie oder das Display in der Falte Risse zeigt. Da man da also nicht selber bei gehen sollte, muss ich nun alle 6 Monate das Handy zur Reparatur schicken.
Das ist sicherlich nicht gut. Der Ausflug in die neuen Falttelefone zeigt mir jedoch, dass es noch ein Weg ist, bis diese Telefone ohne Probleme ein paar Jahre halten.
Grüße
 
N

No Kia

Neues Mitglied
Meine Folie von Green MNKY ist nun gekommen. Entfernen und neue drauf ging problemlos. Keine Blasen, sieht aus wie am ersten Tag. Für 20,- Euro nicht ganz billig, aber vom 3er Pack für 6,- Euro wollte ich Abstand nehmen. Bei mir waren sogar 2 Folien drin.
 
Droid4711

Droid4711

Fortgeschrittenes Mitglied
ecm schrieb:
Wie also schon erwähnt, ist es ein generelles Problem, dass die Folie oder das Display in der Falte Risse zeigt.
Falsch, wie ich oben schon zweimal erwähnt habe, ist es KEIN generelles Problem.
Das Hauptkriterium für ein "Generelles Problem" ist, dass es bei allen, mindestens beim größten Teil der Geräte auftritt.
Tut es aber nicht.
 
E

ecm

Ambitioniertes Mitglied
Sollte Euer Handy kleine, winzige Beschädigungen aussen am Handy oder Kratzer aufweisen, so erlischt die Garantie. Gerade so mitgeteilt bekommen.
Die kleinen Haarrisse in der Displayfalte werden nicht auf Garantie abgewickelt.
Kosten 309,-€ .
Grüße
 
N

No Kia

Neues Mitglied
Wie kann die Garantie bei Gebrauchsspuren erlöschen? Finde ich schon recht frech. Haarrisse auf dem Display? Und dann keine Garantiereparatur? Puhhh, kopfschüttel
 
Observer

Observer

Ikone
ecm schrieb:
Mein erstes Smartphone (nicht Handy) war das HTC Diamond mit Windows 6.5 oder so. Da gab es Android noch gar nicht.
Bist Du Dir da ganz ganz sicher?😉.
Ich kann Deine Begeisterung für andere Betriebssysteme verstehen, aber man sollte an der Stelle korrekt bleiben:
HTC Touch Diamond 2 und Windows 6.5: Ende Oktober 2009
Android 1.5 (Cupcake): 30.03.2009
 
E

ecm

Ambitioniertes Mitglied
-------------------------
Für das Touch Diamond von HTC gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 500 € und einen Marktstart mit Juni 2008 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim Touch Diamond handelt es sich um ein Windows Mobile-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist 6.1 Professional.
-------------------------
HTC Diamond 1 , dass 2 hab ich nie gehabt. Aber egal, wir sind OffTopic.

Gruss
 
John Coffee

John Coffee

Experte
Hab Mal aus Spaß eine Anfrage gestellt wegen der Display Folie ,dachte die wäre ab Kauf 1Jahr kostenlos zum austauschen?

Sehr geehrter Herr Coffee,



Sie erfragen, nach den Kosten und wo Sie die Displayfolie von Ihrem Z Flip 3 austauschen können – vielen Dank, dass Sie sich direkt melden. Gern unterstütze ich Sie.



Die Folie ab Werk hat keine Garantie oder Gewährleistung. Diese kann nur kostenpflichtig ersetzt werden, die genauen Kosten werden von den einzelnen Service Center gemacht.

Die Folie werden in den meisten Customer Service Plaza oder autorisierte Servicecenter kostenpflichtig ausgetauscht.
 
Observer

Observer

Ikone
. . . . Textbausteine . . . . . . . modern style of communication😔
 
Droid4711

Droid4711

Fortgeschrittenes Mitglied
Und selbst die dann auch noch voller Grammatikfehler 🙄

Kostenloser Ersatz auch bei Selbstverschulden hätte mich aber auch gewundert.
 
Ähnliche Themen - Ist eine sich lösende Folie ein Reklamationsgrund beim Galaxy Z Flip3? Antworten Datum
8
26