Wie sind die Nehmerqualitäten des Galaxy Z Fold3?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie sind die Nehmerqualitäten des Galaxy Z Fold3? im Samsung Galaxy Z Fold3 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
Brutag69

Brutag69

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt ist schon mal ein Quartal seit dem Erscheinen unseres Liebling Z Fold 3 vergangen, und dem einen oder anderen vielleicht mal runter gefallen oder ähnliches, wie hat es das Gerät überstanden, wenn überhaupt?
Kann meinerseits dazu nichts sagen da es noch nicht passiert ist, jedoch habe ich es ständig in einer Hüfttasche im harten Arbeitsalltag wo es teils tüchtigen Schlägen ausgesetzt ist und dabei keinerlei Spuren oder Beeinträchtigung abbekommen.
Als Hülle verwende ich die minimale aus Aramid von Samsung, welche aber der Klebestreifen der einen Linie nicht mehr haftet und daher das Teil nur so halbwegs halten tut.
Meines sieht aus wie am ersten Tag und bin weiter super zufrieden damit, nie Fehlfunktionen.
 
MvBoe

MvBoe

Fortgeschrittenes Mitglied
Mir ist das aufgeklappte Fold3 aus der Hand gefallen (sitzend, aus ca. 70 cm Höhe), hat die Tischkante (Weichholz) eingebeult und kam auf dem Teppich zu liegen. Am Gerät keinerlei Spuren erkennbar, auch nicht gegen das Licht und keine Funktionsstörungen. Ob der interne Fallsensor angesprochen hat und es evtl. später Probleme bei Garantiefällen gibt, weiss ich natürlich nicht.
 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Experte
Meins ist bisher nicht aus großer Höhe runtergefallen (3x auf Holz klopf), bin aber auch sehr sorgsam im Umgang. Außer vlt 1-2x aus 30 cm.
Allerdings muss ich sagen, fass ich es auch nicht mehr mit Samthandschuhen an, wie das am Anfang der Fall war!! Das Ding hält mehr aus, als man denkt!

Nutze es ebenfalls das Samsung Aramid Cover, der grip mit dem cover ist der Wahnsinn.
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Ehrenmitglied
Meines sieht aus wie neu, wird aber auch entsprechend achtsam behandelt. Es musste bislang und muss auch hoffentlich in Zukunft keine Nehmerqualitäten beweisen.
Nutze die originalen Samsung Flipcover, das für den S Pen und das aus Leder im Wechsel.
Mit den Covern passt es perfekt in die Jack Wolfskin Smart Protect Tasche.
 
djfredo

djfredo

Stammgast
Erst letztens ist es mir im Wohnmobil von der Theke auf den Boden weiter auf die Trittstufe und dann auf die Straße gepurzelt.
Am Boden lag es dann halb geöffnet und das Display war noch an, ich ahnte schlimmes doch was soll ich sagen.... bis auf einen kleinen Kratzer am Rahmen hat es den Sturz schadenfrei überstanden. Ich hatte zwar einen Puls von 180 und malte mir aus was für ein Marathon mir bevorsteht doch die Panik war umsonst, es läuft problemlos. 👌👍👌👍
 
M--G

M--G

Experte
Mir ist es gestern aus der Hand gefallen und direkt auf Fliesen geklatscht. Das tat ein Schlag, sag ich euch und ich war natürlich erstmal geschockt. Gott sei Dank war es zugeklappt. Das Panzerglas und das Original Aramid Cover haben schlimmeres verhindert, soll heißen es ist nichts aber rein gar nichts passiert. Nicht mal ne Macke im Cover. Natürlich werde ich mir jetzt die Garantie abschreiben können, wenn was sein sollte. Ich hoffe da kommt nix nach, sprich das nicht doch irgendwann mal was ist.
War im übrigen erst mein zweites mal das mir ein Smartphone aus der Hand fiel. Das erste mal ist schon Jahre zurück und war ein Sony das voll auf den Gehweg geklatscht ist und das Teil hatte nur ne Macke am Rahmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
bigfraggle

bigfraggle

Stammgast
Mir ist es kurz nach dem Release aus etwa 1,50 Metern direkt mit dem Display auf Vinylboden gefallen - ohne Hülle und sonstigen Schutz. Nichts passiert. Nutze immer noch keine Hülle...
 
M--G

M--G

Experte
@bigfraggle
Da ist aber einer mutig. 🤣🤣🤣
 
sft211

sft211

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir aus der Auto Halterung gefallen im smart auf die sitzt schinen die aus Stahl sind geflogen ohne Schutz... Zu geklappt..
Ergebniss mache im Ramen das war es. Ne Hülle oder so benutzt ich trotzdem immer noch nicht
 
Ähnliche Themen - Wie sind die Nehmerqualitäten des Galaxy Z Fold3? Antworten Datum
25
4
4