Daten mittels Kies von einem Gerät zum anderen transferieren

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Daten mittels Kies von einem Gerät zum anderen transferieren im Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen im Bereich Samsung Allgemein.
T

tknews

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe gerade mein neues S III ausgepackt und würde jetzt gerne via Kies die Inhalte von meinem noch in Gebrauch befindlichem S II "umziehen".
Hab eine Sicherung der relevanten Inhalte vom S II auf Kies gemacht und würde sie jetzt gerne auf das S III aufspielen. In der Kies Wiederherstellungs-Ansicht lassen sich aber die "Kontoinformationen und -einsellungen" nicht anklicken, das "Anrufprotokoll" auch nicht...

Das Kästchen "Auf ein anderes Gerät übertragen", welches wohl am sinvollsten wäre, lässt sich von Haus aus gar nicht erst anklicken...

Soweit ich sehen kann, ist auf beiden Geräten die Firmware 4.1.2...

Weiß zufällig jemand, wie man am besten komplett umziehen kann?

Herzlichen Dank!
 
Hottentott

Hottentott

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

du musst beide Geräte gleichzeitig per USB anschließen. Wenn in KIES beide Geräte angezeigt werden, kannst du "Auf ein anderes Gerät übertragen" auswählen und starten.
 
T

tknews

Neues Mitglied
Herzlichen Dank für den Tipp, hat teilweise funktioniert! Kontakte, Kalender SMS sind jetzt auf dem S III. Was ich aber nicht umziehen konnte, waren Anrufprotokoll, Einstellungen wie Wlan-Zugangspunkte, Email-Einstellungen, Favoriten im Browser... Muss ich jetzt wohl händisch machen...

Vielleicht hat da noch jemand einen Rat!
 
Popey900

Popey900

Experte
E-Mail, wlan etc. Sollte er übernehmen wenn du dich bei dem s3 mit deinem Google Account anmeldest.

Davor muss bei beiden Geräten Einstellungen "Sichern u d zurücksetzen" -> Meine Daten Sichern ausgewählt sein.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
K

kleinerlaie

Neues Mitglied
Liebe Mitmenschen, ich möchte meine nur auf dem Galaxy III existierenden Telefondaten auf meinen PC kopieren. Dies ist mir zwar mit einem einzelnen Kontakt über "Import/Export" - "Export auf USB-Speicher" - Eigene Dateien" - Öffnen im PC und dort kopieren gelungen. Dieses Prozedere für jeden einzelnen der 170 Kontakte aber ist nervig. Gibt es die Möglichkeit, sämtliche Kontakte in einem einzigen Rutsch zu kopieren?
Vielen Dank für die erbetene Hilfe sagt der
Kleinerlaie:angry:
 
V

Vision-Er

Ambitioniertes Mitglied
kann man die Kontakte nicht über das Google-Konto auf den Rechner ziehen?
Ansonsten geht das bei mir über Outlook ...
 
shinari

shinari

Ambitioniertes Mitglied
Beim alten Kies gab es die Möglichkeit die Kontakte in diversen Formaten zu sichern. (pb, lidl, csv etc) Beim neuen Kies 3 geht dies nicht mehr. Man kann die Kontakte nicht mehr in einer Liste sich anzeigen lassen. Geht das nur mir so, oder geht es tatsächlich nicht mehr?
 
P

Phil Anthrop

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir soeben Kies3 heruntergeladen und musste feststellen, dass in der Auflistung die Option "Kontakte" gar nicht erscheint - es sind nur Musik, Bilder, Videos da. Bei samsung.de ist das aber zu sehen. Muss man möglicherweise etwas freigeben?
Ich habe Kies auf die 3er Version erst geupdatet, dann (weil Kontakte nicht zu sehen waren) alles von Samsung auf meinem PC gelöscht und Kies3 neu installiert - ohne Erfolg...
 
L

latze

Ambitioniertes Mitglied
ist bei mir auch so , habt ihr schon ne lösung ? mfg
 
G

Gepard

Ambitioniertes Mitglied
Eine Zuordnung wie bei Kies2 erfolgt nicht, du kannst aber sämtliche Daten, wie Kontakte, Bilder, etc. als Gesamtsicherungsdatei auf dem PC ablegen.
 
E

email.filtering

Gast
Ich kann eigentlich jedem nur davon abraten seine Kontakte und ähnliches mit einer Hersteller-eigenen, und daher inkompatiblen PC Suite zu sichern. Im Ernstfall kommt man dann an Daten nahezu nicht mehr ran.
 
zielfoto

zielfoto

Neues Mitglied
Gepard schrieb:
Eine Zuordnung wie bei Kies2 erfolgt nicht, du kannst aber sämtliche Daten, wie Kontakte, Bilder, etc. als Gesamtsicherungsdatei auf dem PC ablegen.
@ Gepard,
bin mit meinem Samsung Galaxy Tab WiFi +3G 10.1 hier ein Einsteiger.
Habe Kies3 aufsTablet geladen und versuche es erfolglos mit dem PC zu verbinden. Die auf dem Tablet angezeigte Verbindung funktioniert nicht.
Was muß ich denn nun tun? Gibts irgendwie Hilfe oder eine Anleitung? Oder nin ich nicht nur zu alt, sondern auch doof?:cursing:
Gruß Manne
 
E

email.filtering

Gast
Die USB-Verbindung zwischen Androiden und Computer klappt aber? Das heiß, Du kannst auf die Speicherkarten vom Dateimanager des großen Computers aus zugreifen?
 
N

Nunein

Stammgast
email.filtering schrieb:
Ich kann eigentlich jedem nur davon abraten seine Kontakte und ähnliches mit einer Hersteller-eigenen, und daher inkompatiblen PC Suite zu sichern. Im Ernstfall kommt man dann an Daten nahezu nicht mehr ran.
Sehe ich auch so. Und wenn man der Cloud nicht traut empfiehlt sich MPE (hoffe, der Tipp ist erlaubt). Auch für die Übertragung von/nach Geräten verschiedener Hersteller.
 
R

rihntrha

Guru
Nicht zwingend, bei meinen Handy kann MPE die Kontakte nur ins google Adressbuch schreiben ;-)

Google ist auf alle Fälle am einfachsten. Es sei denn man kauft nen China Phone ohne google Apps ;-)

cu
 
Z

Zevix

Neues Mitglied
evtl. interessant für alles die das gleiche Prozedere vor sich haben die User im Motorola Teil des Forums haben da eine Lösung:

https://www.android-hilfe.de/forum/...-einer-zusammenfassen.68437.html#post-6047322

Da das ,,geliebte'' Kies die zusammengefassten Vcard.vcf files nicht aufschlüsseln konnte hier für pure Samsung User ein Hinweis:

Wenn man von einem kompatiblen Samsung Handy Adressen auf das New PC Studio lädt kann man dort die Adressen auf dem PC abspeichern- z.B: in dem NewPCStudio.npf Format oder in einem beliebigen anderen z.B: dem vcard.vcf
sollte man einfach das von Samsung gewünschte NewPCStudio.npf auswählen bekommt man ein zusammengefasstes Telefonbuch.npf File ausgespuckt- und siehe da dies kann Kies aufschlüsseln.

Somit hat bei mir das Adressen importieren/syncronisieren/überspielen vom Samsung Jet aufs Galaxy S2 geklappt- einziger Nachteil: nun habe ich 2 ,,sehr Anwender freundliche'' Programme auf dem PC und viel Zeit verschwendet.
 
H

Hollyhawk76

Neues Mitglied
Hallo und frohe Weihnachten!
Habe ein Samsung Galaxy Ace (SM-G310HN) geschenkt bekommen und heute versucht, meine im "New PC Studio" hinterlegten Kontakte auf das Gerät zu bekommen. Leider ohne erfolg, da das Handy vom Programm zwar erkannt wird, aber als "unregistriertes" Gerät nur im MediaPlayer-Modus läuft. Eine Synchronisation also ausgeschlossen. Wenn man das Handy aktualisieren möchte, funzt das auch nicht. :-(
Habe nun schon fast alles durch und bin ziemlich am Verzweifeln. Wer möchte schon gern über 100 Kontakte neu eintippen?
Mit Kies 3 geht es auch nicht, da hier Outlook vorrausgesetzt wird, welches ich strikt ablehne.
Hat jemand von Euch evtl. nen Lösungsvorschlag ?
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Das Handy kann Kontakte prinzipiell nur über ein Google Konto, Kies oder VCF entgegennehmen. Also kannst du nur versuchen, die Kontakte aus deiner Software in ein Format zu bringen, dass in eines der drei genannten Formate importiert werden kann.
 
F

fuldawasser

Neues Mitglied
[FONT=&quot]Frage 1[/FONT][FONT=&quot]: Kies und Kies 3 [FONT=&quot]P[/FONT]arallelinstallation möglich (2 verschiedene Handys mit Android 4.2.2 sowie 4.4)?
[FONT=&quot]Dieser Teil wurde mir beantwortet. Ja, [FONT=&quot]e[/FONT]rst Kies 3[FONT=&quot], dann Kie[FONT=&quot]s[FONT=&quot] (umgekehrt ging es nicht).

[/FONT][/FONT][/FONT][/FONT]Frage 2: Galaxy SII plus (GT-I9105P)
Bislang benutze ich Wondershare MobileGo for Android zur Synchronisation Handy - PC. Leider wird nach eine[FONT=&quot]nem[/FONT] Hardware-Tausch (1:1) das neue SII nicht mehr erkannt und ich finde keinen passenden Treiber für den Datenaustausch zwischen PC und Handy für dies Programm. Samsung_USB_Driver_for_Mobile_Phones_v1.5.14.0 wurde installiert! Das Handy wird zwar als Wechseldatenträger erkannt aber nicht von Wondershare MobileGo for Android angenommen.
Kann jemand zu[FONT=&quot] einem passenden[/FONT] Treiber für MobileGo etwas aussagen?
Info: Samsung Kies erkennt das SII plus! (wollte aber gerne Wondershare Mobile .[FONT=&quot]..)[/FONT]
Danke im Voraus, fuldawasser
[/FONT]
 
Zuletzt bearbeitet:
jna

jna

Ehrenmitglied
Ich würde dringend empfehlen, Abstand von derart proprietären Werkzeugen zu nehmen. Am sinnvollsten synchronisierst du natürlich über die Cloud, wenn du das nicht willst, ist MyPhoneExplorer vermutlich das Mittel der Wahl.