Umstieg von Galaxy S5 auf Galaxy Note 9

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

Matchbox

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

demnaechst moechte ich den Timewarp machen YEAH und mir nach 4 Jahren mal wieder ein Zeitgemaesses Smartphone zulegen.

Zwei Fragen die mich umtreiben.

A: Bei einem neuen Samsung Geraet wird ja beim ersten Start gefragt, ob man Daten von einem alten Geraet importieren mochte.
Das macht den Umstieg natuerlich einfach, aber ich frage mich, ob nicht dabei auch jede Menge Datenmuell mit ruebergenommen wird?
Und was genau wird den mit migriert? Alle Apps und deren Einstellungen?
Kalender, Adressen, Bilder und Filme sind fuer mich nicht so wichtig, da ich sie zum einen auf meiner NAS liegen habe und zum anderen per Akruto Software mit meinem Outlook auf dem Windows PC synce.

Freue mich ueber Rueckmeldungen.

VG
Matchbox
 
Dry

Dry

Erfahrenes Mitglied
Der Umstieg wird durch den Datentransfer natürlich deutlich vereinfacht, doch viele Personen aus diesem Forum können dies nicht empfehlen, denn: Softwareprobleme, Akkuprobleme oder der Gleichen wandern sehr häufig mit.

Aufgrunddessen würde ich dir direkt raten: Setze das Gerät vollständig neu auf, denn damit sparst du schlussendlich viel Zeit und Nerven.

Was sich alles so übertragen lässt kannst du am Besten mal hier nachlesen: www.samsung.com/de/apps/mobile/galaxyapps/smart-switch
 
K

Karnan

Neues Mitglied
Hallo.
Du kannnst bei der Datenübernahme recht kleinteilig wählen was Du übernehmen willst, also z.B. auch nur Kontakte, Anrufprotokoll und SMS.
Die Apps kannst Du auch einzeln auswählen. Die Einstellungen werden aber praktisch nie übernommen, die Übertragung macht also eigentlich nur Sinn wenn Du eine App hast, die Du im PlayStore nicht mehr findest und weiterbenutzen möchtest (z.B. alter Versionsstand).

Über die Samsung App Smart Switch kannst Du die Datenübername auch später noch nachhohlen.
 
M

Matchbox

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank fuer Eure Antworten. Das hilft mir schonmal und ich nutze die Gelegenheit dabei, alles frisch zu machen.
Wobei SMS und Anrufprotokolle schon schoen waeren, wenn sie auf dem note 9 sind. Das sollte hoffentlich nicht Performance kosten.

Wie verhaelt es sich eigentlich mit bezahlten Apps? Kann ich die ueber den PlayStore kostenfrei auf das N9 installieren?
Letztlich werde ich es natuerlich testen.

VG
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Wenn Du den gleichen Google Account nutzt, sollte das kein Problem sein.
Die sind nicht mit dem Handy, sondern mit dem Account verknüpft :smile:
 
M

Matchbox

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Super. Danke!
 
Oben Unten