Einschränkungen durch getriggertes Knox

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Einschränkungen durch getriggertes Knox im Samsung KNOX - Mobile Security Lösung im Bereich Samsung Allgemein.
Killerbeth

Killerbeth

Neues Mitglied
Hallo liebe S8 Nutzer
Auch ich bin stolzer Besitzer eines S8.
Dachte so ok cool direkt rooten weiß ja wie es funktioniert von anderen android devices.
Musste daraufhin danach feststellen das Samsung mit ihrem Knox ein fetten strich durch die rechnung dabei macht.
Knox ist bei mir somit getriggert aber bei einem live chat mit einer samsung mitarbeiterin meinte diese, dass samsung den trigger zurücksetzen kann.
Nun meine Frage ist wie kann ich Apps wie samsung flow benutzen
und wie stark habe ich mich durch den knox trigger eingeschränkt was kann ich noch nutzen und was nicht
Und wie ist das mit der gear s3 die ich noch kaufen möchte? gibt es auch bei dieser Einschränkungen wegen meinem handy? benutze den rom: Renovate ICE 5.2 magisk hide funktioniert bei samsung flow nicht aber bei s health
Tl;Dr: hab knox getriggert, wie benutze ich samsung flow, und wie eingeschränkt bin ich dadurch?

btw die nette Dame konnte mir nicht sagen wie viel das zurücksetzen des knox triggers kostet lediglich nur das es möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Taba - Grund: Doppelpost zusammengeführt. Gruß Taba
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
  • Züuücksetzen des Triggers geht offiziell nur über einen Tausch des Mainboards. Preis dürfte, ohne es nachgeforscht zu haben, zwischen 400-500€ liegen. Wobei es wohl eher Richtung 500€ tendiert wenn man afaik fürs S7 schon um 380€ hinlegt.
  • Die Gear S3 läuft mit Root tadellos.
  • Zu Samsung Flow kann ich dir nix sagen.
Btw. das nächste Mal vielleicht vorher einlesen bevor man was verändert, was man nur mit größerem Aufwand (aus finanzieller Sicht) wieder rückgängig machen kann.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Holger1973

Holger1973

Erfahrenes Mitglied
Hi,
Samsung Health verweigert den Dienst bei 0X1, das aber durch irgendwelche Tricks wiederbelebt werden kann.
Sämtliche Telekom-Apps sperren sich, der "Sichere Ordner" ebenfalls. Es gibt da schon eine Menge an Einschränkungen, weshalb ich das rooten schon beim Note 3 eingestellt habe.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Ja Samsung Health verweigert den Dienst. Dieses kann man über den Eintrag ro.config.tima=0 (Standard ist =1) in der build.prop wieder zum funktionieren überreden.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Und vorallem die Garantie ist jetzt für immer flöten!
 
Killerbeth

Killerbeth

Neues Mitglied
@Holger1973 ja habe dies auch gemerkt
Hmm naja auf der einen Seite nutze ich die meisten Sachen von Samsung sowieso nicht... Ist aber in der Tat sehr blöd das somit so viel eingeschränkt ist. Muss dann eben gegebenfalls auf alternativen zurückgreifen.
Bin eben sehr naiv an die Sache rangegangen dachte ich könnte Rooten ohne große Probleme... Naja dann war es wohl mein letztes Samsung Produkt da ich auf root sehr angewiesen bin aber wenn die da so rumzicken ist das echt nervig hatte bei Huawei keine Probleme mit Garantie ( habe ein Gerät mit Rom eingeschickt und die haben es problemlos repariert).
Soweit ich erfahren konnte geht das zurücksetzten von Knox Seiten Samsungs ohne einen Austausch von dem Mainboard, habe aber auch anderes gelesen.. was haltet ihr von den Einschränkungen Seiten Samsungs? Nervig oder berechtigt?
 
F

Friday13th

Stammgast
Kann an dieser Stelle vielleicht irgendjemand sagen welche Funktionen auch durch Software Modifikationen (wie bei der Health App) tatsächlich nicht mehr funktionieren?

Welche Einschränkungen gibt es sonst noch durch Knox 0x1?
 
Ähnliche Themen - Einschränkungen durch getriggertes Knox Antworten Datum
0
2
1