TeamViewer verlangt Samsung Knox, was bedeutet das ?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TeamViewer verlangt Samsung Knox, was bedeutet das ? im Samsung KNOX - Mobile Security Lösung im Bereich Samsung Allgemein.
N

NoPlayBack

Erfahrenes Mitglied
Ich wollte eben TeamViewer testen... hauptsächlich um bei Fragen von Muttern remote auf Ihren Bildschirm zu gucken, um zu sehen, in welchem Problem Ihr Gerät gerade ist.
Beim Starten der TeamViewer Quicksupport App kommt eine Meldung, dass ich Samsung Knox aktivieren soll. Wenn ich dort auf abbrechen klicke dann bleibt die App zwar aktiv, aber eine Verbindung kommt nicht zustande.

Irgendwie habe ich, trotz durchstöbern dieser Seiten hier, keinen Einblick in Knox.

Die Frage die ich habe: Was passiert wenn ich Knox aktiviere, was ändert sich am Gerät?

Es gibt hier zwar auch Threads die genau das beschreiben, aber da geht es meist um Probleme im Zusammenhang mit gerooteten Geräten, ich rede hier von einem 0815-Standard-Samsung ohne Root.....
 
maik005

maik005

Urgestein
@NoPlayBack

Das ist erforderlich, damit du per Fernwartung den Bildschirm sehen und Steuern kannst. :thumbup:
 
N

NoPlayBack

Erfahrenes Mitglied
Das verstehe ich ja.... aber merke ich denn, falls ich das wirklich aktiviere, danach am Gerät einen Unterschied? Oder wird dabei nur für TeamViewer etwas eingerichtet und der Rest des Gerätes bleibt davon gänzlich unberührt?
Ich habe ja kein Problem damit, Knox für TeamViewer zu aktivieren, aber ich möchte nicht nachher irgendwelche unerwarteten Nachteile sehen...
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Knox läuft sowieso schon auf deinem Gerät.
Ob jetzt für die Sperrmethode oder die Integritätsüberwachung des Geräts im generellen. Samsung Health nutzt Knox usw.
 
N

NoPlayBack

Erfahrenes Mitglied
Warum werde ich denn dann gefragt, Knox zu aktivieren? Das macht ja schon den Eindruck als ob ich eine generelle Einstellung verändere?

(PS: Health habe ich noch nie gestartet ;-))
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Das Handy möchte deine Zustimmung, dass Teamviewer Knox nutzen darf.

Du stellst hier immerhin eine Fernwartungs-Direktverbindung her, mit der sich theoretisch auch Zugriff auf dein Handy realisieren ließe.

Knox ist das Sicherheitssystem von Samsung.

Ohne Knox würden Firmen das Handy wohl auch nicht als Firmenhandys zulassen.
 
N

NoPlayBack

Erfahrenes Mitglied
Ich höre aus diesen Antworten heraus, dass es also kein Problem sein sollte und sich auch nix ändern sollte, wenn ich dem zustimme ?
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Ein Problem wird es wohl nicht geben.

In wiefern Teamviewer Rechte eingeräumt bekommt, kann ich dir nicht sagen. Das wird dir aber dann schon angezeigt.

Generell ist ein laufendes Fernwartungsprogramm immer eine Schwachstelle.

Am PC (auch wenn das mit dem Handy nicht zu vergleichen ist) würde ich Teamviewer nur zu dem Zweck installieren, den es erfordert und danach wieder deinstallieren.

Das ist aber nur meine persönliche Einstellung zu solchen Programmen.
 
N

NoPlayBack

Erfahrenes Mitglied
Dann mal anders gefragt.... welche App empfehlt oder nutzt Ihr denn für den 0815-inter-familiären Support, der es euch ermöglicht, "mal kurz" auf den Screen des Hilflosen zu schauen, anstatt sich ins Auto zu setzen und vorbeizufahren :biggrin: ???
 
Ähnliche Themen - TeamViewer verlangt Samsung Knox, was bedeutet das ? Antworten Datum
2