Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[How-To] Samsung Notes für Windows 10 inkl. Synchronisation

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Samsung Notes für Windows 10 inkl. Synchronisation im Samsung S-Note im Bereich Samsung Apps und Dienste.
bigfraggle

bigfraggle

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

da ich Samsung Notes auf meinem Note 10+ gerne nutze, habe ich nach einem Weg gesucht, auch auf meinem Windows 10 Rechner auf die Notizen zugreifen zu können. Im Microsoft Store gibt es zwar die App "Samsung Notes", diese lässt sich allerdings nur mit Samsung Notebooks direkt installieren. Hat man einen Rechner von einem anderen Hersteller, dann wird angezeigt, dass der PC nicht kompatibel sei und der Download ist nicht möglich. Ich habe daher etwas recherchiert. Meine Lösung habe ich hier für euch.

Aber erst einmal: Ich kann und will natürlich keinerlei Garantie übernehmen, dass diese Anleitung grundsätzlich bei jedem funktioniert. Zudem übernehme ich auch keine Haftung, falls es durch die Installation zu irgendwelchen Problemen auf eurem Rechner kommt. Wer sich nicht sicher ist, was er macht, möge es lieber bleiben lassen.

SamsungNotes_1.jpg

Da der Download von Samsung Notes aus dem Microsoft Store nicht für jeden Windows 10 PC möglich ist, benötigen wir als erstes eine entsprechende APPX-Datei. Dahinter verbirgt sich eine Installationsdatei für Windows 10 Apps vergleichbar mit einer APK für Android.

Hier könnt ihr euch das File herunterladen: StackPath

Ist der Download erfolgt, entpackt ihr die ZIP-Datei und findet darin die "SamsungNotesMicrosoftStore.Appx". Bevor ihr weitermacht, kontrolliert eure Windows-Einstellungen:

Unter "Update und Sicherheit" / "Für Entwickler" muss "Apps querladen" aktiviert sein, damit APPX-Dateien auch außerhalb des Microsoft Stores installiert werden können.

Nach einem Doppelklick startet in aller Regel die Installation automatisch und ihr könnt den folgenden Punkt überspringen, anderenfalls hilft hier die Windows Powershell weiter:

Sucht unter Windows 10 nach der "Windows Powershell" und startet das Tool. Um die APPX zu installieren, gebt einfach folgenden Befehl ein:

Add-AppxPackage -Path "C:\Pfad\zur\SamsungNotesMicrosoftStore.Appx"

Die Installation kann einen kurzen Augenblick dauern. Schließt die Powershell erst, sobald diese beendet ist!

SamsungNotes_2.jpg

Samsung Notes ist jetzt in der App-Übersicht vorhanden und kann gestartet werden. Um Probleme zu vermeiden, ruft aber erst einmal den Microsoft Store auf und sucht nach der Samsung Notes App. Sollte dies nicht automatisch erfolgen, könnt ihr jetzt ein Update auf die aktuelle Version der Anwendung machen.

Startet die App und klickt rechts oben auf die drei Punkte und öffnet die Samsung Notes Einstellungen. Aktiviert hier die Synchronisierung mit der Samsung Cloud, indem ihr euch mit eurem Samsung-Account einloggt. Verwendet ihr einen PC, der per LAN am Netz angeschlossen ist, schaltet zudem idealerweise die Option "Nur über WLAN synchronisieren" aus. Startet die Synchronisation nicht von alleine, klickt auf "Jetzt synchronisieren" und von nun an habt ihr alle Notizen auf Smartphone und Windows-Rechner zur Verfügung.

SamsungNotes_3.jpg

Habt ihr Fragen: dann her damit. Ansonsten freue ich mich über einen Klick auf "Danke"! ;)
 
josifi

josifi

Guru
Funktioniert (irgendwie). Danke!
Das Grundproblem bleibt allerdings: Synchronisierung (z.Bsp. im Vergleich zu Google Notizen) sehr langsam und kann nicht "von Hand" angestoßen werden, weder auf dem Handy noch auf dem PC. Da hat Samsung noch Luft nach oben...
 
bigfraggle

bigfraggle

Erfahrenes Mitglied
Synchronisierung klappt hier eigentlich gut. Auf dem Handy sowieso und am PC kann man sie zur Not durchaus manuell anstoßen.

Grundsätzlich gefällt mir z. B. OneNote auch etwas besser, aber als Galaxy Note Nutzer komme ich um Samsung Notes eigentlich nicht herum.
 
josifi

josifi

Guru
Ich benutze vor allem Google Notes; das einzige, was mir fehlt, ist das Schreiben auf ausgeschaltetem Display. Großes Plus von Google ist.auch die geräteunabhängige Synchronisierung (Huawei-Tablet).
Die Ordnerstrukur fehlt mir eigentlich nicht.
 
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
Auf alle Fälle vielen Dank für das HowTo! Ich werde aber bei den Google Notizen bleiben ...
 
samhain4minga

samhain4minga

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, vielen Dank für die Anleitung. Samsung Notes ist ja recht schön beim Note 10 integriert. Ich habe jetzt festgestellt, dass man mit dem Note und Stift schön im OneNote erstellte Notizen auf der Desktop App mittels Schrifterkennung umwandeln kann. Das wäre eigentlich die charmanteste Lösung... Den der Sync zwischen Android OneNote und Desktop OneNote funktioniert ohen Probleme.
 
bigfraggle

bigfraggle

Erfahrenes Mitglied
Ich mag OneNote eigentlich auch ganz gerne. Aber das Schreiben auf dem ausgeschalteten Bildschirm ist beim Note 10 schon ein Killerfeature. Und solange man da nur Samsung Notes für nutzen kann, ist OneNote keine richtige Option.
 
samhain4minga

samhain4minga

Fortgeschrittenes Mitglied
bleibt die Frage wie man OneNote und Samsung Notes synchronisiert bekommt.. ;-)
 
bigfraggle

bigfraggle

Erfahrenes Mitglied
Gar nicht 🤪
Nicht nur, dass es keinerlei kompatible Schnittstellen gibt... Es gibt überhaupt keine.
 
samhain4minga

samhain4minga

Fortgeschrittenes Mitglied
Falsche Antwort.. 😤 Man, das man da beide Welten nicht zusammen bekommt, das finde ich wirlkich sehr bedauerlich. OneNote ist nun mal der Standard und wenn man da ein Handy als "Arbeitstier" in den Markt bringt, dann muss man mit den Standards kompatibel sein.
 
bigfraggle

bigfraggle

Erfahrenes Mitglied
Naja, wenn OneNote keine Schnittstelle hat, kann Samsung aber auch nicht viel machen...
 
samhain4minga

samhain4minga

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist das so? Na, dann bleibt nur einmanuelles kopieren... Das ist unbefriediegend.. Dann probiere ich mal Diene Anleitung aus..
 
bigfraggle

bigfraggle

Erfahrenes Mitglied
Tja, A bietet keinen Export, B bietet keinen Import. Blöd gelaufen.

Was man Samsung aber definitiv vorwerfen kann, ist, dass sie ihr Samsung Notes nicht offiziell für alle auf Windows & Co. anbieten. Und am Funktionsumfang dürften sie auch etwas mehr arbeiten.
 
samhain4minga

samhain4minga

Fortgeschrittenes Mitglied
Tja, wie dem auch sei.. Zumindest Dein Trick hat super funktioniert. Vielen Dank.
 
samhain4minga

samhain4minga

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja, mehr schlecht als recht. Scheinbar sieht die Windows App ein automatisches Synchroniseren (z.B.: beim Start) nicht vor? Sich durch 2 Untermenüs zu kämpfen um dann zu synchroniseren, finde ich persönlich wirklich nicht so prall.. oder habe ich eine versteckte Einstellung nichte gefunden?
 
bigfraggle

bigfraggle

Erfahrenes Mitglied
Ja, ist nicht optimal. Aber halt besser als nichts, wenn man Samsung Notes auf dem Phone nutzt.

Immerhin: die App wird regelmäßig aktualisiert. Vielleicht tut sich da ja noch was.
 
samhain4minga

samhain4minga

Fortgeschrittenes Mitglied
Hoffen wirs.. Lieber wäre mit natürlich der Abgleich mit OneNote.. ;-)
 
Ähnliche Themen - [How-To] Samsung Notes für Windows 10 inkl. Synchronisation Antworten Datum
2
13
3