WLAN ausschalten mit Bixby-Routine und anderem Trigger als "Standort" möglich?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WLAN ausschalten mit Bixby-Routine und anderem Trigger als "Standort" möglich? im Samsung S-Voice / Bixby im Bereich Samsung Apps und Dienste.
Mister Lon

Mister Lon

Experte
Sagt mal...warum kann ich eigentlich mit keinem Trigger (außer Standort) das verfluchte WLAN ausschalten???

WLAN Stärke 1 Balken oder weniger > WLAN Aus......so einfach, aber es funktioniert nicht 🤔

Wenn ich unterwegs bin, brauch ich kein Dauerwlanan. Und auch die Standorte müssen nicht ständig aktiviert sein, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: In eigenen Thread ausgelagert. Grüße Raz3r
orgshooter

orgshooter

Lexikon
@Mister Lon OT: Das klappt aber z. B. mit Macrodroid und ohne Standort: "Wenn verbunden mit KEINEM Netzwerk, dann Wlan aus" OT-Ende.

Man benötigt zur Automatisierung leider mehrere Apps.
 
Pagnol

Pagnol

Experte
Mister Lon schrieb:
WLAN Stärke 1 Balken oder weniger > WLAN Aus......so einfach, aber es funktioniert nicht
Hast du eventuell die "Aktion rückgängig machen" aktiviert? Dann ergäbe sich ein Logik-Fehler.
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
@Pagnol Gestern noch einmal ausprobiert, aber es hat auch mit deaktivieren "Aktion rückgängig machen" nicht funktioniert 🤔

Habe hier in einem anderen Thread gelesen, das "WLAN Aus" Aktionen wegen einer aktiven "Entsperrt bleiben, wenn in bekannter SSID" Routine nicht funktionieren. Merkwürdige Logik, die da hinter den Routinen steckt 😖

Komme eigentlich von Automagic (da war alles Sonnenklar) und bin dann über MacroDroid (da wurde es langsam finsterer) jetzt bei den Bixby Routines gelandet. Eigentlich sollte doch diese "Wenn-Dann" Logik ( ...und dann sogar noch ohne "Aber") Idiotensicher sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
orgshooter

orgshooter

Lexikon
Mister Lon schrieb:
WLAN Stärke 1 Balken oder weniger >
Ich habe mir mal meine "alte" inaktive Routine angeschaut. Ich bin mir sicher, das ich das mit einer prozentualen Angabe bestimmt hatte. Jetzt steht da wirklich "1 Balken"?

Aber wie gesagt, für dieses Problem halte ich MD für geeigneter.
 
Pagnol

Pagnol

Experte
Mister Lon schrieb:
Habe hier in einem anderen Thread gelesen, das "WLAN Aus" Aktionen wegen einer aktiven "Entsperrt bleiben, wenn in bekannter SSID" Routine nicht funktionieren. Merkwürdige Logik, die da hinter den Routinen steckt 😖
Ist eigentlich nicht merkwürdig. Wie soll das Handy die bekannte SSID ermitteln, wenn du ihm mit einer anderen Routine das WLAN ausschaltest --> Logikfehler.
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
@Pagnol Die Wege dieser vermeintlichen Logik sind mir leider unergründlich. Routines soll die bekannte SSID ermitteln, wenn ich mich in einem WLAN einbuche. Wenn ich das WLAN ausschalte, verliere ich logischerweise die Funktion...aber das ist ja auch gewollt...ist ja nix anderes als ein Schlüssel, der (...wenn WLAN eingeschaltet und die berechtigte SSID erkannt wird) den Sperrbildschirm Entsperrt lässt. Verlasse ich dieses WLAN (...oder schaltet ich es ab) soll sich ja gerade das Handy sperren.

Meiner Meinung nach, wurde hier eine falsche Priorisierung vorgenommen. Eine Abfrage der SSID hat sich immer der Funktion "WLAN Ein/Aus" unterzuordnen nicht umgekehrt....... außer man geht davon aus (...und ich denke, das ist in diesem Fall geschehen) das die Handys ständig online zu erreichen sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@Mister Lon Und was wäre, wenn du alternativ diese Funktion in den WLAN-Einstellungen nutzt? Funktioniert bei mir tadellos. Bräuchte dann natürlich aktiviertes GPS.
 

Anhänge

Pagnol

Pagnol

Experte
@Mister Lon
Vielleicht wird es klarer, wenn wir anstelle von Logik von Prioritäten sprechen.
Offensichtlich ist es so:
- Wenn Bixby-Routines feststellt, dass eine Routine existiert, die auf das WLAN zugreift,
- dass dann das Deaktivieren des WLAN durch eine andere Routine nicht möglich ist (weil sonst ja die erste Routine nicht mehr funktionieren kann).
Das kann man man natürlich im konkreten Fall auch anderes sehen. Aber Bixby-Routines ist eine zwar praktische, aber auch sehr simple Art der "Programmierung", die in dieser Form leider nicht alle Wünsche erfüllen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mister Lon

Mister Lon

Experte
@SgtChrischi Tja, wenn diese Funktion eingeschaltet ist, werden im Hintergrund ständig WLAN Netzwerke gescannt und der Standortdienst muss dauerhaft aktiviert sein. Bei mir steht bei allen Routinen eigentlich die Energieeffizienz im Vordergrund. 😁 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Mister Lon

Mister Lon

Experte
@Pagnol Tja...und wenn wir von Prioritäten sprechen, dann kann ich jetzt abschließend sagen, daß es mit Routines Stand jetzt nicht möglich ist, das WLAN komplett zu deaktivieren. Samsung (oder Android) scheint Angst zu haben, das der geneigte User zu lange ungewollt offline bleibt. 😆 😆 🤷‍♂️ da liegen also die Prioritäten!

Jetzt würde mich nur noch interessieren, was dieses ständige aktiviert lassen der WLAN-Einstellung an Akku verbraucht... zumal wenn man den ganzen Tag durch die Weltgeschichte düst. 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@Mister Lon Da kann ich aus Erfahrung berichten. Hatte es zuvor über die Routines gelöst, dass das WLAN automatisch ausgeschaltet wird, wenn ich die Wohnung verlasse und dass es bei Rückkehr eingeschaltet wird.

Diese Routine habe ich gelöscht und nutze stattdessen die genannte Funktion und der Akkuverbrauch ist seitdem leicht reduziert. Mag sich dabei nur um ein paar Prozente handeln, aber ob ich am Abend mit 60% oder 65% heim komme, macht den Kohl bei mir auch nicht fett. :D

Und beruflich bedingt düse ich sehr viel durch die Weltgeschichte, ich stehe quasi niemals still :D
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
@SgtChrischi Yo! Da fragt man sich, warum dieser Trigger überhaupt in Routines angeboten wird. 😆 na ja, vielleicht geht da in Zukunft noch was.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pagnol

Pagnol

Experte
Du kannst diesen Trigger zum Beispiel dazu verwenden, um die Mobilen Daten ein- und auszuschalten, wenn das WLAN mal zu schwach ist.
 
Pagnol

Pagnol

Experte
Nicht ganz. Du könntest bei schwachem WLAN einen Signalton ausgeben oder ein Programm starten oder ....
Und frag jetzt nicht wozu ... 😊
 
Ähnliche Themen - WLAN ausschalten mit Bixby-Routine und anderem Trigger als "Standort" möglich? Antworten Datum
0
14
4