Sicherer Ordner möglich unabhängig von der Sperrmethode des Lockscreens?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sicherer Ordner möglich unabhängig von der Sperrmethode des Lockscreens? im Samsung Sicherer Ordner im Bereich Samsung KNOX - Mobile Security Lösung.
wavetime

wavetime

Experte
Ich möchte den sicheren Ordner durch Fingerabdruck sichern. Allerdings kann ich dann denn Sperrbildschirm auch nur noch mit dem FA oder Muster entsperren. Dort möchte ich aber nur "streichen".

Das muss doch unabhängig voneinander gehen, oder ?
 
3

398580

Gast
Seit Oreo geht das nicht mehr.
 
wavetime

wavetime

Experte
Ich muss also entweder Alles sichern (z.B. per Fingerabdruck) oder nichts :confused2:
 
3

398580

Gast
Ja, ist leider genau so.
Bin nur grade nicht sicher, ob es eine Vorgabe von Oreo/Google oder von Samsung selbst ist.
 
wavetime

wavetime

Experte
Das verstehe wer will.
Wenn ich eh das ganze Gerät nur per Fingerabdruck entsperren kann, dann ist das extra entsperren des SO relativ sinn frei.
Gerade beim Entsperren nur durch wischen ergibt hat das Entsperren per FA beim sicheren Ordner einen Sinn.
 
wavetime

wavetime

Experte
Wie bekomme ich Apps die im sicheren Ordner sind als Verknüpfung auf den Homescreen ?
 
M

mausbock

Experte
Na ja, ganz so sinnfrei ist das ganze nicht. Ich nutze auch den sicheren Ordner und bin mit der doppelten Sicherheit ganz zufrieden. Stell Dir vor, Du gibst jemandem Dein Smartphone, willst aber verhindern, dass auf bestimmte Daten keinen Zugriff hat. Für Passwörter gibt es ja auch extra Programme bzw Apps. damit man die nicht im Klartext ablegen muss.
Apps im sicheren Ordner sind auch nicht außerhalb nutzbar. Damit erübrigt sich sich die Verlinkung. Selbst wenn man die gleiche App außerhalb und innerhalb des sicheren Ordners hat, verhält sich sich so, als wären es zwei verschiedene Apps.
Bei sicheren Ordner handelt es sich also um eine völlig vom Rest abgeschottete Umgebung. Du hast sozusagen ein zweites Smartphone im Smartphone, dessen Inhalt keiner kennt.

Schau Dir dazu am besten mal die entsprechende Seite von Samsung an. Vielleicht wird es Dir dann klarer: Secure Folder | Samsung Knox
 
wavetime

wavetime

Experte
Ist Ansichtssache.
Beim S7 mit Android 7 funktioniert es genau so wie ich es mir vorstelle.
Ich will mein Handy nicht sichern. Deshalb gibt es auch den "Sicheren Ordner". Dort ist alles versteckt und gesichert.
Und wenn ich z.B. die Facebook App im sicheren Ordner habe, ist eine Verknüpfung auf dem Homescreen doch sinnvoll.
Wenn ich FB aufrufe (vom Homescreen) muss ich das Passwort eingeben. Warum dazu in den sicheren Ordner gehen.
 
M

mausbock

Experte
Ja, sicher ist das ganze Ansichtssache. Ich kann ja aber nur wiedergeben, was sich Samsung dabei gedacht hat. Wenn man das dann anders verwenden will, kann man das machen, oder eben nicht. [emoji6]
 
maik005

maik005

Urgestein
@wavetime
Es ist nun mal so von Samsung festgelegt. Da hilft auch keine Diskussion. ;)
 
wavetime

wavetime

Experte
Mit diesem "Argument" kannst Du eine Menge Threads hier schließen :biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@wavetime
  1. Hier werden Threads normalerweise nicht geschlossen :D.
  2. Nochmal: Samsung wird daran sicher nichts ändern, bloß weil Du hier im Forum Wünsche äußerst. Falsche Baustelle ;).
 
V

Verde

Stammgast
*push* Ich schubse diesen Thread hier mal wieder nach oben, da ich eben diese Frage auch gerade stellen wollte..
Ist es weiterhin Stand der Dinge, dass zur Verwendung des Sicheren Ordners zwingend auch das restliche Fon gesichert sein muss? Oder wurde das zwischenzeitlich korrigiert?
 
M

mausbock

Experte
Es ist immernoch Stand der Dinge. Wie einige Nutzer hier bereits erwähnten, wird sich daran sicherlich auch zukünftig nichts ändern.
 
Ähnliche Themen - Sicherer Ordner möglich unabhängig von der Sperrmethode des Lockscreens? Antworten Datum
0
2
1