1. Wantoo, 17.10.2014 #1
    Wantoo

    Wantoo Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,
    ich schildere nun mal mein etwas heikeles Problem.

    Gerät: Ampe A10 A31 quadcore.

    Gerät ist nun ca 1 1/2 Jahre alt. Am Anfang gab es hier und da mal Probleme.Gerät hängt bzw friert ein Kleinigkeiten die immer durch einen Werksreset behoben wurden. Irgendwann gabs auch mal den kleinen Robbi der am Rücken lag mit offener Brustklappe ;-). Dadurch fand ich zum erstenmal den Recoverymodus, sehr nützlich. Leider kam ich aus diesem Modus nicht mehr raus so das ich mit Phönix suite und dem Rom von Dorkfils Blackedition A31 ein neues Rom draufbügelte.Lief Monate perfekt, 1-2x stürzte es ab. So das ich es neu draufzog und immer mit dem erstellten backup sofort alles wieder zur Verfügung hatte(perfekt).Hauptsächlich gucke ich mit dem Tab Filme.
    1 Tag war es wieder etwas langsam und hing, da wusste ich schon da kommt wieder was. Nach dem Neustart waren dann wieder nur Fehler das bestimmte Dienste Aps etc beendet wurden. Also ab in den recoverymodus aber der ging nicht, Tab startete immer neu und war dann komplett leer bzw jungfräulich.
    Ich habe das Rom gefühlte 50x neu installiert trotzdem kein Recoverymodus mehr möglich so kann ich das Backup nicht mehr einspielen.Die interne SD gibts nicht da fest eingebaut, wird von Android nicht mehr erkannt. Unter Windows Ja. Also internen Speicher formatiert mit win fat 32 und auch mit sdformatter (gefunden werden immer 2 interne 1x 2gb 1x12 gb. auf die kleine kann man gar nicht zugreifen.Nach dem Neustart ist die interne 12gb wieder unformatiert bzw wird unter android nicht angezeigt auch nicht mit mounten. ADB bringt mich auch nicht in den recovery, werkszustand geht auch nicht. Ich kann die Rom(dorkfiles) immer wieder aufspielen. Die originale Rom von Ampe kann ich gar nicht aufspielen da sagt Phönix und Livesuite Rom ist defekt oder in Benutzung. Ich habe 3 Tage im Internet gelesen und gelesen..... Ahso das Gerät ist durch die Rom (dorkfiles) gerootet scheint mir da SU sich immer meldet und auch Rootbrowser funktioniert.

    Kann der Interne speicher defekt sein? Würde über Monate gelegentliche aussetzer des Tablet erklären.
    Hoffe jemand kann mir Tipps geben. Normale Androidfunktionen Reset usw wurde schon durchgeführt. Vielen Dank....
     
  2. Wantoo, 21.10.2014 #2
    Wantoo

    Wantoo Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    So irgendwie hab ich es geschafft die Rom Dorkfiles wieder ans laufen zu bringen, heisst interner Speicher wurde nach 10x formatieren und 10x installieren der Rom plötzlich erkannt.Der Recoverymodus geht immer noch nicht Tastenkombination auch nicht ;-(
    Ich kann aber keine originale Ampe Software mehr drauf ziehen. der Phoenix installer bleibt dabei einfach bei 0 % stehen.

    Dazu ist das tab sehr ruckelig und langsam und ich darf es nicht auschalten sonst ist es auf Werkseinstellung mit der geflashten Rom zurückgesetzt und der interne Speicher wird wieder nicht erkannt ca 4-5 x getestet.

    Daher denke ich das es doch ein Hardwareproblem ist....

    Also alle Ideen mal in den Raum werfen...
     
  3. Wantoo, 22.10.2014 #3
    Wantoo

    Wantoo Threadstarter Neuer Benutzer

    keine Lösungen für mich ;-(
     
  4. episcopos, 22.10.2014 #4
    episcopos

    episcopos Neuer Benutzer

    Hallo,
    meine beiden Geräte sind ähnlich alt, wie das deine. Seit einiger Zeit machen sie auch durch häufige Störungen auf sich aufmerksam, so dass ich fast an einen "vorprogrammierten Alterungsprozess" glaube. Gleichwohl lassen sie sich immer wieder zu laufen bringen.
    Um die Original-Rom zu flashen brauchst du allerdings einen 32-Bit-Rechner. Der 64-Bit-Rechner liefert die Fehlermeldungen, die du beschreibst.
    Da die Original-Rom, wie auch die Dorkfile-Rom sehr umfangreich sind, habe ich auf der Suche nach dem Fehler eine abgespeckte, für alle Allwinner A31 tablets funktionierende und gerootete Rom gefunden, deren Stock-recovery ich durch CWM ersetzt habe. (https://www.android-hilfe.de/forum/sanei-und-ampe.889/sanei-n10-allwinner-a31-recovery-mode.412928.html#post-8178770)
    Mit dieser ist zwar keine Fehlerfreiheit der Geräte entstanden, aber wenn der erste Fehler im Betrieb auftritt, gehe ich sofort in den recovery-mode und lade das backup zurück. Nur in Ausnahmefällen muss ich das Rom erneuern und bin insoweit relativ zufrieden.
    Viel Erfolg
     
  5. Wantoo, 22.10.2014 #5
    Wantoo

    Wantoo Threadstarter Neuer Benutzer

    hey schön das du geantwortet hast. Ich werde die rom nochmal probieren habe aber einen 32 vista am laufen könnte es noch mal auf nem 32 xp rechner versuchen. wie gesagt momentan bekomme ich das zum laufen aber 1 neustart und alles ist wieder weg.mach mich gleich mal dran ....
     
  6. Wantoo, 30.10.2014 #6
    Wantoo

    Wantoo Threadstarter Neuer Benutzer

    es wird nicht besser..
     
Du betrachtest das Thema "Ampe A10 A31 quadcore Problem" im Forum "Sanei und Ampe Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.