Ampe A10 - Fehler über Fehler

  • 23 Antworten
  • Neuster Beitrag
W

willy22

Neues Mitglied
Threadstarter
Der andere Link war schon richtig, in dem Infobereich habe ich die Datei nicht gefunden, mag sein, dass ich Tomaten auf den Augen habe...

Egal, am Ende des Tages zählt, dass mein Gerät endlich läuft, und ich in einer Art Crash-Kurs das Eine oder Andere rund um mein tablet gelernt habe:
- Eine SD-Karte ist nicht immer ein externer Datenspeicher...
- Die ungeöffnete Verpackung einer SD-Karte eignet sich vorzüglich, um ein tablet zu öffnen...
-Ob mein Gerät ein Sanei oder Ampe ist, entscheidt letzendlich die Software auf der Speicherkarte...
- uvm.

- Gerät geöffnet, SD-Karte entnommen
- nötige Software heruntergeladen (Mini Tool Partition, HDD-RawCopy, Winimage, Android DK, Adb, Root wqith Restore)
- SD-Karte mit Mini Tool partition angesehen und die Partitionen per Oberflächentest geprüft - keine Ahnung, ob das für den Verlust der Lesbarkeit der Karte ausschlaggebend war (vielleicht unter Win besser lassen?)
- Neue SD-Karte gekauft
- Image aus dem Link im Zitat meines letzten Beitrages heruntergeladen (1,4GB)
- Image mit Winimage auf die Karte gebracht (1.58 russisch...)
- Verschiedene Firmwareversionen ausprobiert (und letztlich bei der empfohlenen1.61 geblieben).
- Image der neuen SD-Karte auf eine andere kopiert, um gemäß der Anleitung von der Seite auf der ich den tf-card-klon gefunden habe die Partitionen zu vergrößern.
- Karte abschließend eingesetzt, Deckel drauf - gut ist (fast, das Öffnen des Gehäuses habe ich mit einigen kleinen Krümeln hinter dem Display bezahlt, da muss ich nochmal ran...).

Ansonsten läuft das Ding, wie Ihr sehen könnt, denn ich schreibe grad damit. Fragen werde ich sicher noch haben (z.B. warum trotz neuer Firmware dieser Mobilfunk immer noch massenhaft Stom wegsaugt), aber das vielleicht später.

Wie langweilig ist es dagegen, in den nächsten Shop zu gehen und dort ein langweilig funktionierendes Tablet mizunehmen....
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sportoctavia

Ambitioniertes Mitglied
willy22 schrieb:
Wie langweilig ist es dagegen, in den nächsten Shop zu gehen und dort ein langweilig funktionierendes Tablet mizunehmen....
:biggrin:
 
W

Winki

Neues Mitglied
Hallo in die runde,

Habe mich gerade angemeldet und stürme euch gleich mit einer frage und der bitte um hilfe.

Ich habe hier ein ampe a10-4c welches ich nicht upgraden kann. Der gleichzeitige druck auf power on und lautstärke - führt bei mir zu keiner reaktion. auch weNn ich die 7 dateien auf die mit fat32 formatierte externe sd karte kopiere und dann einen start im recovery modus durchführe tut sich auch nix da diese
nicht gefunden wird. I!h drehe noch durch mit dem teil, zickige keyboardeingaben nerven mich am meisten.....

Ampe a10-4c
Android 411
Buildnummer fiber_anpei1003TAam-r4.1.22-20130315

Kann mir bitte jemand helfen?Gruss winki
 
T

Tofy

Neues Mitglied
hallo leute,
habe auch das a10 ampe quardcore 2GB,
bei mir hängt sich das tablet beim start so auf das unten rechts immer so chinesiche schriftzeichen durchlaufen, aber es startet nicht durch bin am verzeifeln, da ich mich auch nicht so gut auskenne hab ich auch nichts weiter probiert ausser die laut minus plus on of taste version aber da geht das kleine power lämpchen an und weiter nichts ,wenn ich nur ne ahnung hätte wie ich da ne neue software drauf bekomme . Mein rechner erkennt zwar zwei laufwerke aber wie ich da was nachen kann weis ich nicht , wenn ich die anklicke sagt mir der rechner bitte lege datenträger ein lol.
Meine lieben bitte helft mir mal
thx Tofy
 
Oben Unten