1. Xorianator, 06.01.2013 #1
    Xorianator

    Xorianator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hier mal eine Anleitung, wie ihr die interne SD Karte wechselt und - falls ihr eine größere habt - die Partition vergrößert & anpasst

    Anleitung:
    1. Downloadet folgende Tools:
    - HDD Raw Copy Portable
    - MiniTool Partition Wizard

    2. Öffnet euer Tablet und nehmt die interne SD Karte heraus (dazu einfach dieses silberne "Blech" nach außen ziehen, ihr seht schon wie)
    3. Steckt die SD per Adapter an den PC ignoriert die Windows Warnung !- und startet das "HDD Raw Copy Portable" Tool

    Abbild erstellen & einspielen
    4. Ihr fertigt ein Abbild der SD an:
    4.1. Im ersten Fenster wählt ihr als "SOURCE" eure SD Karte (Mass Storage Device 15.93 GB oder so)
    4.2. Im zweiten Fenster wählt ihr "FILE" als Target - Speichert es irgendwohin, wo ihr es später wiederfindet
    4.3. Jetzt klickt ihr auf Start - der Vorgang dauert zwischen ~ 15 - 30 Minuten, maximal 1h ; ist aber auch abhängig von eurer neuen SD Karte; ihr könnt auch den Balken des Programms verfolgen, falls ihr von der Dauer nervös werdet ;)

    5. Ihr kopiert das Abbild der SD auf die neue (größere) SD Karte
    5.1. Im ersten Fenster wähöt ihr als "SOURCE" das "FILE" welches ihr eben als Abbild gespeichert habt
    5.2. Im zweiten Fenster wählt ihr eure SD Karte (Mass Storage Device mit 15.93 GB oder so)
    5.3. Jetzt klickt ihr auf Start - Der Vorgang dauert ~ 25 Minuten, maximal 1h; ist aber auch abhängig von eurer neuen SD Karte; ihr könnt auch den Balken des Programms verfolgen, falls ihr von der Dauer nervös werdet ;)

    Partitionen vergrößern
    6. Startet das Programm "MiniTool Partition Wizard" (update müsst ihr nicht machen)
    6.1. Ihr seht jetzt mehrere Geräte, das mit den vielen Partitionen ist die SD Karte (Screen im Anhang)
    6.2. Macht einen rechtsklick auf die FAT32 (im Screen lila eingerahmte) Partition und klickt auf Move/Resize (blau unterlegt)
    6.3. Zieht die Partition so groß ihr wollte (ich empfehle sie einfach ganz groß zu ziehen), klickt OK
    6.4. Klickt dann links auf "Apply", und im neuen Fenster auf "YES" - Vergewissert euch vorher dass ihr die SD Karte nicht nutzt (sollte eh nicht möglich sein, da Windows das nicht erkennt)
    6.5. Es dauert, je nach SD Karte zwischen 5 - 10 Minuten, kann aber auch bis zu 20 Minuten oder länger dauern. Auf das Tool ist verlass, also sollte da nichts schief gehen ;)

    7. Fertig - Ihr könnt die neue SD nun einbauen & booten - Es sollte alles gehen, aber mehr Speicherplatz zur verfügung stehen :)

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2013
    klarahimmel bedankt sich.
  2. klarahimmel, 07.01.2013 #2
    klarahimmel

    klarahimmel Fortgeschrittenes Mitglied

    schön wäre wenn du "etwas länger" "relativ lange" und "wieder eine ganze Weile" etwas näher spezifizieren könntest, jeder hat ja da ein anderes zeit empfinden.
     
  3. Xorianator, 07.01.2013 #3
    Xorianator

    Xorianator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Naja, das hängt ab von der Karte, aber ich editiere mal und spezifieziere genauer ;)
     
  4. gaRt3n, 08.01.2013 #4
    gaRt3n

    gaRt3n Android-Hilfe.de Mitglied

    Evtl ein kleines Video wie man das Ampe Öffnet wäre auch echt super :D
     
  5. Xorianator, 08.01.2013 #5
    Xorianator

    Xorianator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    .... okay ....
     
  6. Nolfi, 12.01.2013 #6
    Nolfi

    Nolfi Junior Mitglied

    Also mit dem windows tool unter 1.2 http://www.alexpage.de/usb-image-tool/
    Hab ich schlechte erfahrungen gemacht, nach erfolgreichen klonen starteten einige apps
    nicht mehr, mit der fehlermeldung „app nicht installiert“!
    aber mit dem tool „HDD Raw Copy Portable“ was xorinator bereit stellt, ist alles super, und alles geht!
     
  7. Xorianator, 12.01.2013 #7
    Xorianator

    Xorianator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

  8. gaRt3n, 13.01.2013 #8
    gaRt3n

    gaRt3n Android-Hilfe.de Mitglied

    Xorianator hab die SD gewechselt. Alles Tippitoppy :D
     
  9. Xorianator, 13.01.2013 #9
    Xorianator

    Xorianator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Biddeschöön :)
     
  10. einlehrer, 07.02.2013 #10
    einlehrer

    einlehrer Neuer Benutzer

    Hi, Xorianator.. ich war Erfolg um meine Karte zu waechseln. Jetzt laeuft es schnel und stabil. ich danke Ihnen sehr... :D

    Meine Katastrophe ist schon vorbei...
     
  11. Xorianator, 07.02.2013 #11
    Xorianator

    Xorianator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Kein Problem, es freut mich wenn ich helfen konnte :)
     
  12. Katalyt, 10.11.2016 #12
    Katalyt

    Katalyt Neuer Benutzer

    Klappt das Ganze auch, wenn man eine 2. Partition für Link2sd auf der Karte hat? Und wenn man diese Partition auch vergrößern möchte?
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. interne sd karte ausbauen

    ,
  2. android sd karte wechseln anleitung

    ,
  3. android sd karte wechseln

    ,
  4. sd karte wechseln android,
  5. tab 3 Interne sd wechseln,
  6. tablet speicherkarte ausbauen,
  7. blaupunt tablet speicerkrte wechseln,
  8. tablet sd austauschen,
  9. android one interne sd karte wechseln,
  10. tablet samsung sd karte wechseln,
  11. android sd karte wechseln fotos,
  12. tablet interne sd ,
  13. smartphone sd-karte wechseln,
  14. s3 sd karte wechseln interne externe,
  15. interne sd karte wechseln
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.