Aktivierung des Root-Accounts

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aktivierung des Root-Accounts im Simvalley SPX-8 Forum im Bereich Simvalley Forum.
A

Asincon

Neues Mitglied
Hallo zusammen:smile:.

Sry, wenn ich mich dazwischen dränge aber da ich mir das SPX-8 auch bestellt habe, interessiert es mich doch. Warum wollt Ihr unbedingt rooten? Hat das Phone ein Branding? Und wenn ja, welcher Art? Bin mit einem HTC schon mal reingefallen und würde das nun gerne vermeiden. Wäre nett, wenn jemand was dazu schreiben könnte.

Thx in advance

Asincon
 
A

_artem_

Ambitioniertes Mitglied
hab "CPU / RAM / DEVICE Identifier" installiert
das sagt:
CPU type:
Mediatek MT6575 1.001 Ghz

Phone/Tablet type:
JiaYu G2 / Generic MT6575 board /
AussiePAD / H928

hab dann gleich nach JiaYu G2 gegoogelt. fuer root installiert man ein recovery rom, danach kopiert man auf die sd karte superuser, bootet in recovery und installiert superuser. das wars dann schon mit rooten...

bin mir aber nicht sicher ob dieses recovery den spx-8 nicht zu schrott macht

weiss auch nicht wieso es bei euch nicht geht und bei mir ohne probleme ging.
hab euch in diesen 28 schritten die konkrete vorgehensweise beschrieben, was ich gestern von etwa 13 Uhr gemacht habe. mehrmals mit dem SuperOneClick erfolglos probiert, dann eine chinesische bat runtergeladen (NUR ANGEGUCKT, OHNE SIE AUSZUFUEHREN), dann .bat fuer ein Droid 4 angeguckt (dort macht es auch sowas aehnliches, aber mit busybox und so weiter. hab es auch nicht ausfuehrt.
dann bin auf das SP-120 forum gestossen, spx-8 ist ja absolut das gleiche wie das sp-120, nur groesser und kamera "8 MP" (laut technischen daten in schnellstart). hab dort fast die gleiche bat gefunden, wie die erste chineschie, die ich mir angeguckt habe, diese war aber mit englischen komentaren, statt chinesischen, mit der hab ich es gleich mit dem ersten versuch gerootet, genau den gleichen link, den ich benutzt habe, hab ich euch hier gepostet, nach dem ich erfolgreich gerootet habe.
weiss nicht warum es bei euch nicht funzt :(

vielleicht findet sich noch jemand, bei dem es geklappt hat
 
evondem

evondem

Dauergast
Also ich glaubs nicht ,hab heute auf Werk zurückversetzt dann alles schritt für schritt wie von dir Beschrieben,nichts es klappt einfach nicht bekomme das Teil nicht Gerootet, kommt immer das gleiche wie oben schon beschrieben ,muss abwarten bis andere Metode gibt
 
A

Adonis1970

Neues Mitglied
Hallo,

gibt es schon eine Anleitung, wie ich das SP-X 8 erfolgreich rooten kann ?

Aller versuche bisher blieben leider erfolglos.

Über eine "Anleitung" oder Hinweise würde ich mich (und andere bestimmt auch) sehr freuen.

Liebe Grüße
Adonis1970
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Meines Wissens nach können alle Methoden die auf der Nutzung der bis einschließlich Android 2.3.2 bestandenen Sicherheitlücke (eines sogenannten Exploits) basieren (und das sind 99,9% all dieser Tools) schon mal grundsätzlich nicht mehr funktionieren, weil diese Lücke eben ab 2.3.3 gefixt wurde!

Daher geht man in der Regel den Weg über das Flashen eines entsprechend adaptierten Kernels bzw. das jeweilige Minibetriebssystem.
 
A

Adonis1970

Neues Mitglied
@Admin: Bitte nicht verschieben oder an anderen Thread anhängen, weil es beim SPX-8 anders geht ;-)

Ich habe mir folgende Software gedownloaded:
UnlockRoot ---- Simply root your Android devices

Dort habe ich auf den oberen Download-Button geklickt
- es öffnet sich ein Fenster, welchens folgende Software kopieren möchte:
UnlockRoot_downloader_by_UnlockRoot.exe

Diese Datei habe ich dann in ein Verziechnis kopiert, und gestartet.

Dann habe ich mein Phone an den PC angeschlossen, den USB-Debug Modus eingeschaltet, und gewartet, bis es instaliert war.

Dann habe ich auf Root geklickt, und binnen weniger Sekunden wars dann geschehen.....

Ich habe mir noch zusätzlich den Superuser instaliert, und tatsächlich wird dieser nun jedes mal gefragt, wenn ein Programm SuperUserRechte haben möchte.

Wers nachmachen möchte:
Auf eigene Gefahr, und nur weils bei mir geklappt hat, muss es nicht woanders klappen, sprich, wenns nicht klappt, hat man einen sehr teuren Briefbeschwerer. Und ich hafte dafür nicht !!
 
LaoMa

LaoMa

Neues Mitglied
Nun, ja dank der fleißigen und klugen XDA -Developers geht es auch ohne dem risikoreichen "flashen" :thumbsup:
( siehe Root MANY ANDROID! [Upd: 13.10.2012] - xda-developers ):
1. Die Datei http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=1398011&d=1350123242 (Version15) auf einen Windows Rechner (ich habe Windows 7 64b) herunterladen und mit Winzip, Winrar o.ä. entpacken.
2. Die im Verzeichnis "stuff" befindliche adb.exe ausführen.
3. Das SPX-8 mit dem USB -Kabel anschließen (Debug-Mode aktiviert)
4. Die Datei RuMe.bat (ist außerhalb des "stuff" Verzeichnisses) als "Administrator" ausführen und DOS Fenster beobachten.
5. Bei der Mode-Anfrage "1" (Normalmode) eingeben..
6. Auf dem SPX 8 kommt die Anfrage, das jemand "außerhalb" die Daten wiederherstellen möchte. Softkey "wiederherstellen" betätigen. (es werden keine persönlichen Daten gelöscht, ich habe es geprüft)
7. Das SPX-8 wird ein oder zweimal gebootet und wenn auf dem DOS Fenster die Ausschrift "have fun" kommt, ist alles gut gelaufen und das SPX-8 ist nach dem Neustart gerootet und die APP Superuser installiert.
8. Dem Programmdeveloper Bin4ry ein oder mehr Biere ausgeben (Spendenknopf), er hat es sich redlich verdient.

Have Fun! :biggrin:
 
evondem

evondem

Dauergast
Gute Arbeit Adonis Super danke so hat es Funktioniert
 
E

email.filtering

Gast
SteffnH schrieb:
Das "Major.Problem" ist einfach, das wir keinen Zugriff auf die System SD haben. Bei allen anderen root Vorgängen konnte ich im Datei Explorer die Flash ROM lesen. Aber ich komme nur per BT oder WiFi drauf. Wir brauchen ein Script um die System SD zu mounten. Es ist zum Haare raufen!!!!!!! :cursing:
Oder weis wer wie und wo ich die .APK reinkopieren kann ?
Die "Herrschaften" haben eine USB Sperre eingebaut.
Aber Debugging geht halt nicht per BT oder WiFi.
Was bitte soll eine "System SD" oder "Flash ROM" sein? :confused: Es gibt eine Bootpartition (für den Kernel), eine Systempartition (für das Betriebssystem, aka OS), eine Datenpartition (für die Daten der Apps, die Einstellungen des Nutzers usw.), eine (interne oder externe) Speicherkarte usw., aber keine "System SD" oder "Flash ROM".

Für den direkten Zugriff auf die systemrelevanten Partitionen (dazu zählen insbesondere die System- und Datenpartition) benötigt man Administrator- / Root- / Superuser-Rechte. Solche Rechte sind für den Zugriff auf die Speicherkarte(n) jedoch nicht erforderlich.

Ach ja, und da die Kleinstcomputer wie z.B. Smartphones keine Festplatten als Datenspeicher haben, wird statt dessen ein EPPROM für diesen Zweck genutzt.

Und was die Aktivierung des Root-Accounts mit dem USB-Debugging und dieses mit Bluetooth oder WiFi zu tun haben soll, musst Du mir auch noch unbedingt erklären. ;)

Ansonsten natürlich auch Dir ein herzliches Willkommen im Forum!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SteffnH

SteffnH

Neues Mitglied
Gut Ok, ich bin doof :scared:
Das folgende hat jetzt funktioniert::::::::::::

1. Das Teil muss zuerst im Gerätemanager erkannt werden.
2. Also Treiber installieren ! Logisch. (Ich habe ADB&SDK Manager drauf)
3. Dann Root_with_Restore_by_Bin4ry_v15.7z installieren.
4. Handy vom USB trennen und SD Karte raus !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
5. Handy hochfahren. Nicht anschließen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
6. Im Vz "Root_with_Restore_by_Bin4ry_v15" das Batch "Runme" starten.
7. Im DOS Fenster "1" für "Normal" wählen.
8. Warten auf Zeile *deamon startet succsessfully*
9. Jetzt erst USB Kabel des Handy's anschliessen !!!!!!!!!!!!!!!!!
10. Im SPX-8 Die Meldund "Daten wiederherstellen" event. Passwort wählen.
11. Das Handy wird nun 2 mal gebootet.
12. Im Programmfenster erscheint "have fun" !
13. Das wars ! Superuser.APK ist installiert und funktioniert. :rolleyes2:

Auf
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1886460
ganz unten kann man Bin4ry mit PayPal eine Spende senden.
Der Junge hat es echt verdient!

thanks to Bin4ry for the nice tool !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
LaoMa

LaoMa

Neues Mitglied
Naja, es stimmt, dass man, nach dem man -wie oben beschrieben- das Spx-8 gerootet hat mit dem im Spx-8 eingebauten Dateiexplorer die Verzeichnisse des recht üppigen internen 3 Gb Programmspeicher nicht sehen kann. Das geht nur mit solchen, bei Google Play kostenlos verfügbaren, Apps wie "Rootexplorer" etc. Da der interne Progrmmspeich wirklich üppig ist, kann man eigentlich alle Apps dort installieren. Das geschieht ja bei der installatio von Google Play oder von der MicroSd Karte automatisch. Sollte es doch mal knapp werden, dann kann man sie über die eingebaute Programm Verwaltung teilweise auf die Sd Karte verschieben oder mit der App link2sd fast vollständig auf eine speziell. angelegten, extra Partition der Micro Sd Karte verschieben. Have Fun!:)
 
E

email.filtering

Gast
Dass man ein ordentliches Werkzeug (also einen Root-fähigen Dateimanager) für seine Arbeiten nutzen und nicht bloß mit dem Werbegeschenk der Sparkasse vom Weltspartag herumviechern sollte (also einem abgespeckten und nur für die Speicherkarte(n) "befähigten" Dateimanager), muss man hoffentlich nicht auch noch erwähnen. Oder etwa doch? :confused:

Schließlich ist auch ein Führerschein ohne entsprechendes Fahrzeug reichlich sinnlos. ;)
 
LaoMa

LaoMa

Neues Mitglied
Hallo email.filtering. Leider wurde der Beitrag von SteffnH auf den sich Dein und mein Beitrag bezieht, irgendwie gelöscht, deswegen ist der Inhalt beider Beiträge nicht mehr nach zu vollziehen. SteffnH hatte in seinem (nicht mehr sichtbaren Beitrag das root Verzeichnis vermutlich mit dem Dateiexplorer nicht gesehen, deswegen meine Erläuterung, die fast zeitgleich zu Deinem "erläuternden" Worten entstanden ist.
 
S

sAv303

Neues Mitglied
Ok,.... dann werd ich es jetzt ma versuchen! Hab mein SPX-8 seit knapp 3Wochen & direkt am anfang schon geschnallt "Ich brauche Root Rechte"! Jetzt erstma bisschen mit SPX-8 getestet bis es mir schon 2 x extrem abgeschmiert ist! Da lag der Android Robi auf dem Rücken(komplett Rot) hatte klappe auf mit nem dicken Ausrufezeichen wo drauf stand "Schwerwiegender fehler" Bitte Warten! Mann, fing an etwas zu schwitzen... aba nach knapp 10min, selber rebootet & alles i.o.

Sag nachher ma bescheid obs gefuntzt hat....

Respekt an alle Heads hier...
 
S

sAv303

Neues Mitglied
:blink::blink: :rolleyes: Verdammt bin doch erst fast 2wochen später an Root Device Rechte rangegangen! Also heute bzw. gestern die tools gesucht.

Ok hat gefunzt, eigentlich direkt. Mein größtes Problem war jedoch XP Pro mit einigen der Verfügbaren Treiber zum laufen zu bekommen.

jetzt erstmal aus & rummtesten....

greetz
 
S

sw44mag

Neues Mitglied
Hallo,
hab mich nun als Nichtexperte durch die vielen Begriffe gekämpft und nach Stunden soweit, das ich bei Android SDK begriffen habe wie das so funktioniert. Soweit so gut. Aber bei Extras gibt es nach dem USB-Driver als Ordner nur amd64 oder i386 aber kein Treiber um das SP8 mit dem PC zu verbinden. Bin ich zu doof oder was?
Wer kann helfen?
 
A

_artem_

Ambitioniertes Mitglied
sw44mag schrieb:
Hallo,
hab mich nun als Nichtexperte durch die vielen Begriffe gekämpft und nach Stunden soweit, das ich bei Android SDK begriffen habe wie das so funktioniert. Soweit so gut. Aber bei Extras gibt es nach dem USB-Driver als Ordner nur amd64 oder i386 aber kein Treiber um das SP8 mit dem PC zu verbinden. Bin ich zu doof oder was?
Wer kann helfen?
https://www.dropbox.com/sh/wdqsvglhytfc1o4/QPhgTL_734

habe fuer dich diese bilder-anleitung gemacht... bilder 1-13 zeigen schrittweise wie du den treiber installierst, danach USB Debugging im handy aktivieren und runme.bat vom link oben im thread ausfuehren ( https://www.android-hilfe.de/forum/...root-accounts.312982-page-2.html#post-4429379 ) (letztes bild zeigt den ausgefuehrten script)

p.s. hab es (treiber installation, denn gerootet wurde das teil an einem anderen pc) gerade am SPX-12 durchgemacht, weiss nicht warum im ersten bild im geraetemanager "spx-8" steht, kann wohl daran liegen, dass ich davor spx-8 hatte und fuer den spx-12 die treiber erst jetzt installiert habe
 
S

sw44mag

Neues Mitglied
Hallo und Danke erst einmal fpür die Arbeit. ich habe noch ein Tablet PC, da klappte der Root in ein paar Minuten, aber hier mit dem SPX8 ist nicht der Root das Problem sondern erst einmal die Verbindung. Ich habe Win. XP.
Ich habe deine Bilder-Anleitung befolgt und bis Bild 4 Klappt das, aber dann geht es wider los...

Hier das Bild (wäre bei Dir Nr. 5)
 

Anhänge

S

sw44mag

Neues Mitglied
Endlich hat´s geklappt. Habe SPX8 unter Win XP gerootet.

1. Das SPX8 an den Laptop angeschlossen und nach den verschiedene Bemühungen über 2Tage lang, den USB Treiber zu installieren kam natürlich wieder die Fehlermeldung und der Treiber von Android SDK wurde nicht erkannt bzw. akzeptiert. Im Gerätemanager stand noch immer hinter dem SPX8 ein ?. Aber kein Problem.

2. Mein letzter Versuch war "Driver Genius Pro". Ich habe damit alle Treiber gescannt und es kam u.a. die Meldung über fehlerhaften Google-USB Treiber.
Dann habe ich mit dem Programm den neuen Treiber heruntergeladen, installiert und dann war einfach Ruhe. Keine Fehlermeldung, Nichts.
Dann habe ich im Gerätemanager nachgeschaut, da war alles in Ordnung.

3.Ok, dann habe ich das Rootprogramm bei 4shared ( der weiter oben angegebene Pfad Root_with_Restore_by_Bin4ry_v15.7z funzt nicht) heruntergeladen und dann nach Anleitung ausgeführt. Und Gerootet:thumbsup:.

Vielen vielen Dank an Artem für seine Mühe.