Suche Dual-SIM: "jedes mal fragen" vor SMS/MMS abschicken

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dual-SIM: "jedes mal fragen" vor SMS/MMS abschicken im SMS und MMS im Bereich Kommunikation.
K

Kukkatto

Erfahrenes Mitglied
Bei gewissen meiner Geräte ist vom System her die Option eingebaut, daß eingestellt werden kann, ob vor Senden einer SMS jedes mal gefragt wird, mit welcher SIM-Karte gesendet werden soll (wie das meist auch vor Telephonieren resp. ggf. bei Datenverbindung vorhanden ist). Bei anderen muß jedesmal tief in die Systemeinstellungen gegangen werden, um das einzeln umzustellen (da kann man nur fix einstellen, daß SMS/MMS immer mit der einen oder mit der anderen gesendet werden sollen – im schlechten Fall ist das auch dann nötig, wenn eine SMS beantwortet wird, wenn sie nicht von der vorausgewählten Nummer kommt).

Frage: was gibt es für Möglichkeiten, vor jedem Senden eine Abfrage einzubauen, mit welcher SIM-Karte die SMS gesendet werden soll, wenn man ein Gerät hat, bei dem das nicht schon ab System eingebaut ist? Gleiche Frage für Mobildatenaktivierung ... (beim Telephoniieren ist das bisher bei allen schon vorhanden – aber auch das sollte sein).

Und nochwas: es muß auch dann möglich sein, wenn ganz bestimmte SMS/MMS-Apps genutzt werden – wenn z.B. die Anzeige der Sekunden gefordert ist ...

NB: Android-Versionen: alle (möglichst ab 4)
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Inventar
I'm Normalfall kommt die Abfrage nur, wenn kein Standard eingestellt ist.
 
K

Kukkatto

Erfahrenes Mitglied
Ich WILL aber jedesmal die Abfrage und KEINEN (vordefinierten) Standard – aus dem einfachen Grund, da eben nicht "eine Karte Standard" ist, sondern beide haben ihre eigene Funktion und Ansprechpartner – und da gehört es sich nicht, daß jene, die mit der "anderen" SIM (resp. Nummer) angesprochen werden sollen, dann eine SMS von einer falschen Nummer erhalten sollen (nämlich von der "ersten" SIM-Karte).
 
rene3006

rene3006

Inventar
@Kukkatto
Du hast mich falsch verstanden.

Es sollte im Normalfall gehen mit der Auswahlbetätigung, wenn KEIN Standard festgelegt wurde.
Hast du einen Standard?
Nein.?
Das dann komisch
 
Espressojunkie

Espressojunkie

Experte
Ich nutze die Google-Messages-App für SMS/MMS. Du kannst (wie @rene3006 bereits geschrieben hat) entweder generell eine SIM für die Nachrichten definieren (je Kontakt geht das leider nicht), oder hast bei jeder SMS die Wahl.
Grundsätzlich merkt sich die Messages-App, von welcher SIM die letzte SMS verschickt wurde und aktiviert diese auch bei einer neuen SMS. Vor dem Sende-Button ist eine Schaltfläche, mit der man SIM "1" oder "2" auswählen kann.
Inzwischen funktioniert das auch zuverlässig beim Teilen von Inhalten per MMS. Hier hatte ich in der Vergangenheit öfter das Problem, dass die MMS dann von der falschen SIM versandt wurde (beim Teilen hat man keine Wahlmöglichkeit). Inzwischen wird auch hier zuverlässig die zuletzt genutzte SIM genommen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

Kukkatto

Erfahrenes Mitglied
Das doofe ist, daß gewisse Geräte (resp. OS-Varianten) bei den Telephonie-Einstellungen (Phone, SMS/MMS, Daten) die drei Möglichkeiten (SIM1, SIM2, jedesmal fragen) unterschiedlich handhaben; bei gewissen Geräten ist "jedes mal fragen" schlicht nicht vorhanden – und die SMS-App läßt eine Wahl gar nicht zu (wie u.a. Silence (s.o.), der einzigen mir bislang bekannten, bei der auch die Sekunden angezeigt werden), und man muß jedesmal zuerst in die Systemeinstellungen gehen und die andere SIM-Karte wählen, bevor man beginnt, eine SMS zu schreiben. Bei der SMS-App eines Samsung A7 ist zwar jeweils die SIM-Leitung direkt wählbar – aber in den System einstellungen kann auch nur zwischen SIM1 oder SIM2 gewählt werden – ein "jedesmal wählen" existiert dort gar nicht, wie das bei anderen der Fall ist.
 
Zuletzt bearbeitet: