aTrackDog oder Market-Update?

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere aTrackDog oder Market-Update? im Sonstige Apps & Widgets im Bereich Android Apps und Spiele.
H

Hellek

Fortgeschrittenes Mitglied
Wishu schrieb:
Also ich hab damit kein Problem. Ich benutze aTrackDog seitdem ich mein Android habe und bin zufrieden damit. Die Updates werden mir im Market auch gemeldet, doch erst, nachdem aTrackDog diese entdeckt hat oder nachdem ich ein paar Minuten im Markt gesurft habe.

Ich bin zufrieden mit dem kleinen Köter und versteh nicht, was ihr gerade für ein Problem habt. Wenn die Programme gar nicht mehr updatebar wären, würde ich es ja verstehen aber so? O.o

Das einzige, was mich stört ist, dass aTrackDog mir die ganze Zeit anzeigt, dass GoogleMaps aktualisiert werden muss, hab ich allerdings schon lange getan.
Naja, mir ist es auf jeden Fall lieber wenn der Market mir die Updates automatisch meldet und ich direkt dort updaten kann, als regelmäßig mit aTrackDog suchen zu müssen. Da ich das so gewohnt bin (hat ja lange Zeit funktioniert) ist es ärgerlich wenn es plötzlich nicht mehr geht und ich diesen Umweg nehmen muss. Den anderen gehts wohl genauso.

Außerdem stellt man sich immer wenn was nicht mehr richtig funktioniert erstmal die Frage: "Ist das nur bei mir so? Oder haben die anderen auch dieses Problem?"
Um das zu klären sind solche Topics ja da, und weil die meisten dieses Problem haben, schätze ich, dass Google es bald fixen wird :)
 
Uriex

Uriex

Fortgeschrittenes Mitglied
Es geht nicht um die Meldung, sondern darum dass bei "Meine Downloads" keine Updates mehr angezeigt werden.

Mein morgendliches Ritual war immer Market auf - Meine Downloads - Alles nacheinander aktualisieren - glücklich sein...

Jetzt muss ich umständlich den Hund starten, warten bis der wieder alle Programme geladen hat, die Versionen tracken und dabei warten und dann die einzelnen Programme durchklicken, in den Market geschickt werden udn updaten...

Mit dem Hund braucht man fast 3 Mal so lange wie über die Market-Seite
 
Wishu

Wishu

Stammgast
Hm... ok. Ist ein Argument. Wie gesagt, ich kenne es nicht anders und finde es mit dem Köter bequemer als wenn ich unter Meine Downloads erstmal durchsuchen muss, wo ein Update verfügbar ist.
 
Uriex

Uriex

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist es ja, das müsstest du nichtmal wenn alles so läuft wie vorher... Dann stehen oben nämlich alle Programme bei denen ein Update verfügbar ist.

An sich genauso wie beim Hund :)
 
PAPPL

PAPPL

Erfahrenes Mitglied
Auf meinem G1 mit CRB43 werden seit 2 Tagen auch keine Updates mehr angezeigt. Ich hoffe, dass ich deswegen keinen wipe machen muss! Im Support-Forum von google wurde das Problem auch schon 100 mal gepostet aber es kommt keine Lösung.
Schön langsam nervt es, Android ist scheinbar genauso eine ewige Baustelle wie Windows Mobile war.
 
M

magnummandel

Stammgast
Uriex schrieb:
Stellt sich mir die Frage ob der Market momentan nicht richtig funktioniert oder aTrackdog was kaputt gemacht hat
Also an aTrackDog liegt es nicht, das habe ich ja erst wieder installiert, nachdem der Market aufeinmal die Grätsche macht.