1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. oliver.1980, 11.08.2010 #1
    oliver.1980

    oliver.1980 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe das Spiel "paper tools" aufs Desire heruntergeladen.
    Schönes Spiel für zwischendurch.
    Was mich aber stört ist der Werbebanner von
    nicht gerade "serösen" Firmen.
    Sollte ich mal ausversehen draufklicken wirds bestimmt teuer.

    Frage:
    Ist es möglich dem Spiel den Zugriff aufs Internet zu verbieten???
    So wie ich es bei meiner Firewall am PC für jede Anwendung
    einstellen kann.
    Einstellung am Handy oder Firewall fürs Desire??
     
  2. presseonkel, 11.08.2010 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Mitarbeiter Team-Manager

    Moin,
    gibt ne App
    AdFree
    (brauchst aber Root)
     
  3. oliver.1980, 11.08.2010 #3
    oliver.1980

    oliver.1980 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied


    Und was heist "Root" ??
     
  4. presseonkel, 11.08.2010 #4
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Mitarbeiter Team-Manager

    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2010
  5. oliver.1980, 11.08.2010 #5
    oliver.1980

    oliver.1980 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

  6. presseonkel, 11.08.2010 #6
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Mitarbeiter Team-Manager


    Ein Root Konto ist ein sogenanntes Superuser Konto. Es bietet dem Nutzer also die höchst möglichen Zugriffsrechte auf das Betriebssystem. Man wird somit der Administrator über das Android Gerät. Im Auslieferungszustand gewähren die Hersteller den Nutzern diese Rechte nicht. Die Kernfunktionen des Betriebssystems können somit nicht verändert werden. Mit Root Zugriff ist es möglich sogenannte Custom ROMs zu installieren. Dies sind modifizierte Android Versionen.

    Der Root Zugriff auf Android bietet somit gleichzeitig auch Risiken. Äußerst genau und vorsichtig sollte man mit einem gerooteten Gerät umgehen und auf alle Fälle vorher ein Backup des Systems anlegen. Mit einem Backup kann man nach einem Fehlschlag wieder zurück in den Auslieferungszustand kehren. Was gerade in Garantiefragen wichtig ist.

    Vorteile eines Geräts im Root Zustand:

    Volle Kontrolle über das Android Betriebssystem
    Installierte Apps können auf die SD Karte verschoben werden, dies entlastet den internen Speicher des Android Gerätes
    System Dateien können modifiziert werden – so können vorinstallierte Dateien verändert werden wie z. B.
    Themes
    Kern Applikationen wie Kalender, Kontaktverwaltung, Uhr,….
    Bootloader
    und vieles weitere mehr….
    Verwendung von Apps, die Root Rechte benötigen
    Einige nützliche Apps verlangen zwingend Root Zugriff auf das Android Betriebssystem und können nur verwendet werden, wenn das Gerät gerootet wurde.
    z. B. Tethering, Task Manager um Apps zwingend beenden zu können, Programme zum Erstellen von Screenshots,….
    Backup des kompletten Systems erstellen
    Auf der SD Karte können somit Sicherungsdateien der Files angelegt werden.
    Der Cache für Apps wie den Browser, Maps oder Android Market,… können auf die SD Karte ausgelagert werden, was ebenfalls internen Speicherplatz schont.
    Ein Neustart des kompletten Systems über ein Terminal App ist mit einem einfachen Befehl möglich (su <enter> reboot <enter>)
    Volle Zugriffsrechte auf Dateien des Gerätes
    Nachteile gibt es auch. So sei genannt, dass keine OTA Updates, also Over the Air Updates welche von den Herstellern direkt über die Mobilfunknetze vertrieben werden, mehr empfangbar sind. Genauer gesagt, der Empfang ist möglich, man verliert aber zunächst wieder die Root Rechte. Man muss also wieder auf modifizierte Custom ROMs zurück greifen.

    Des Weiteren sei die Sache mit der Garantie erwähnt. Die Hersteller erwähnen immer wieder, falls man sein Gerät rootet, verliert man die Garantie. Deshalb sind Backups wichtig um Daten ggf. wiederherstellen zu können.

    In seltenen Fällen wäre auch ein Totalschaden des Systems möglich.
    Eine Überlegung ob man Root braucht oder nicht, liegt bei jedem selbst. Ein gutes Smartphone muss gewiss nicht immer gerootet werden.
     
    oliver.1980 gefällt das.
  7. mr.green, 11.08.2010 #7
    mr.green

    mr.green Fortgeschrittenes Mitglied

    Solltest du dich entscheiden zu rooten, dann hast du mit der App "DroidWall" die Möglichkeit einzelne Apps für das Internet zu sperren.
     
    oliver.1980 gefällt das.
  8. oliver.1980, 12.08.2010 #8
    oliver.1980

    oliver.1980 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ok,

    sehr gute Vorschläge und tolle Hilfe.
    Habe aber heute bzw. gestern noch ein wenig gegoogelt
    und ne Firewall Software fürs Handy von F-secure
    gefunden.
    Weissnet ob ich benutze doch zwecks Garantie
    und nur wenig Erfahrung mit HTC Handys werde ich das Rooten
    mal lieber lassen.

    Mir ist übrigens aufgefallen wenn ich mein internet ausschalte
    und dann "paper toss" spiele, dann kommt keine Werbung.

    Trotzdem habt vielen vielen Dank für die sehr ausführlichen Tipps.


    Im T-mobile Geschäft hätte ich wohl nur Fragezeichen getroffen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Suche Apps oder Dienste die im Handy geöffnet werden Sonstige Apps & Widgets Dienstag um 10:17 Uhr
Suche Spy apps Sonstige Apps & Widgets Sonntag um 17:35 Uhr
Apps für Senioren speziell für Touchpad Bedienung Sonstige Apps & Widgets Samstag um 11:45 Uhr
Penitax: Sinnlose Apps für viel Geld Sonstige Apps & Widgets 28.08.2017
Einzelne Apps stumm schalten Sonstige Apps & Widgets 19.07.2017
Was für Apps benutzt ihr zum/beim Reisen? Sonstige Apps & Widgets 25.06.2017
Google-Apps: Gleiche Version - trotzdem anders Sonstige Apps & Widgets 13.06.2017
Installation von Apps ohne dass ich installiert habe Sonstige Apps & Widgets 01.05.2017
(Frage) Ich kann keine Apps mehr installieren Sonstige Apps & Widgets 05.04.2017
App die in anderen Apps die Werbung blockt? Sonstige Apps & Widgets 22.02.2017
Du betrachtest das Thema "Firewall gegen apps" im Forum "Sonstige Apps & Widgets",