Signalstärke aller Provider messen / vergleichen

Standort ist irrelevant. Das was du sparst, erkaufst du dir dann mit Unzufriedenheit.

Hat schon seinen Grund, warum du bei der Telekom mehr zahlst-du bekommst einfach mehr.
 
Schon klar, aber das war nicht die Frage. Unzufrieden bin ich auch wenn ich gedrosselt bin und soviel wie ich brauche ist bei der Telekom einfach ein dicker Batzen und das muss gut überlegt sein.
 
Ich pushe das Thema mal wieder, ich suche auch sowas. Ich habe ein LTE-Handy (Moto G 2G LTE) und mit AldiTalk in der Stadt guten 4G-Empfang. Aber nicht im Garten, da kommt nur Edge an. VF und T-Mob behaupten lt. Karte, dass sie da LTE liefern (aber kein 3G!), das würde ich gerne prüfen, bevor ich mir Hardware und Vertrag zulege. Mein Handy sagt mir in der Netzsuche, dass Medionmobile, Vodafone und T-Mobile da sind, aber eben nicht in welcher Qualität. Mein UMTS-Stick ist jedenfalls mit einer Vodafone-CallYa-Karte und UMTS-Stick verhungert, hab ich schon wieder abgestoßen. Gibt's da was? Hat keiner Lust, sowas zu programmieren? (Ich kann's leider nicht.)
 
Gibt es tatsächlich seit 2009 kein Möglichkeit die Netzstärke aller Anbieter angezeigt zu bekommen?
Ist das technisch nicht machbar? Denn ansonsten gäbe es doch mit Sicherheit bereits ein Möglichkeit.

Der Umweg mit diversen Prepaid-Test-Karten oder ausländischen Karten ist klar - aber nicht komfortabel.
 
Mir ist leider nichts bekannt.
 
Wieso seit 2009? Gab es sowas vorher schon mal? Und nein, gibt es nicht.
 
Vorne in diesem Thread wurde auch mal das NetmeterProject genannt, was es ja leider nicht mehr gibt. :-(

Ähnliche Funktionen (also: "Messung" der Mobil-Netze und Darstellung auf Netzabdeckungs-Karten) gibt es unter www.sensorly.com
(App dazu: siehe Google Play)
 
+1

Und wieder ein Jahr später und ein Interessent mehr für so eine App...

Gibt es Neuigkeiten um herauszufinden ob ich mit einem anderen Netzanbieter besseren Empfang hätte? :-/
Will mir nicht extra von jedem einzelnen Anbieter ne SIM besorgen müssen :(
Aber mit meinem derzeitigen Anbieter habe ich in der neuen Wohnung schlechten (SEHR schlechten) Empfang...
...
 
Meine persönliche Neuigkeit zum Thema:
Von "Sensorly" musste ich mich auch wieder verabschieden, weil die aufgezeichneten 'Trips' irgendwann nicht mehr in die Karte übernommen wurden. :-(
Bleibt eigentlich nur noch 'OpenSignalMaps', was einigermaßen zuverlässig ist, aber für meinen Geschmack die Karten zu selten aktualisiert.
Soll heißen: Für mich persönlich habe ich aufgegeben, irgendwelche Apps für "Messungen" der Mobilnetz-Qualität laufen zu lassen, und würde bei Bedarf bei OpenSignalMaps nachsehen.
 

Ähnliche Themen

werner100000
  • werner100000
Antworten
1
Aufrufe
555
teatimetom
T
Rookie19
Antworten
0
Aufrufe
428
Rookie19
Rookie19
Zurück
Oben Unten