ADB als Backup für PC konfigurieren

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ADB als Backup für PC konfigurieren im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
IT-FiSi

IT-FiSi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

Da mein S22 Ultra keine SD Karte mehr hat würde ich gerne ADB als Backup einrichten.
Die Befehle dann in in Batch file schreiben so das dann die Dateien vom mobilen Gerät aus diversen Ordner immer auf mein PC gesichert werden.

Wer kennt sich mit ADB aus ?
Ich bräuchte für den Anfang mal die Syntax wie ich den internen Speicher bzw. die SD Karte anspreche und einzelne Ordner mit Unterordner.

Möchte erst mal mit meinem Tablet üben ... 😉

interner gemeinsamer Speicher \ music -> kopieren nach Ordner auf PC z.B D:\Eigene Dateien\Backup\Tablet\.....
SD Karte\ ......\
Es werden immer die gleich Ordner vom Tablet / Handy gesichert.
Pictures Music Movies .....
ab der 2. Sicherung sollen dann nur neue oder geänderte Dateien dazu gesichert werden.

Ich möchte keine APPs sichern.

Verbindung zum Tablet (LENOVO) habe ich schon, angezeigt wird

C:\platform-tools>adb devices
List of devices attached
HA14DGL8 device

Wer kann mir da mit der Syntax helfen ?

Danke - Grüsse Peter
 
IT-FiSi

IT-FiSi

Fortgeschrittenes Mitglied
@maik005
Danke - schaue ich mir mal anschauen 😉
 
IT-FiSi

IT-FiSi

Fortgeschrittenes Mitglied
FolderSync bietet genug gute Funktionen, Verbindung zum PC hat sofort geklappt.
Zu meiner NAS kann ich nicht synchronisieren, aber der Verbindungstest zeigt - OK.
Im APP wird dann folgende Fehler, The network name cannot be found.
Ich habe es per LAN und per DNS probiert, kein Zugriff.

Weiß jemand was ich bei der Synology einstellen muss damit der Zugriff klappt ?
 
maik005

maik005

Urgestein
@IT-FiSi
Nur ins blaue geraten:
Welche SMB Version nutzt foldersync und welche nutzt das NAS?
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Ich nutze FolderSync mit einer Synology.
meine Einstellungen sehen so aus:
Screenshot_20220416-145722.png

Wichtig: mit dem Hostname hats nicht geklappt, ich musste die IP nutzen
Ebenso sind eingaben mit / oder \ ungültig
Kein Plan was FolderSync da im Untergrund automatisch macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-FiSi

IT-FiSi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo an alle,
ist etwas gewöhnungsbedürftig aber jetzt funktioniert der Zugang zur NAS, wenn auch nur zum home Verzeichnis und dort kann ich weiter Ordner anlegen. Hätte gerne einen anderen Ort genutzt aber so ist es schon gut.

Danke an alle
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Ja, andere Ordner funktionieren nicht. Ich kann mir das leider auch nicht erklären.

Denn jede andere App (Solid Explorer/Mix Explorer/AndSMB) kann auf die komplette Nas zugreifen.
Das muss irgendwie damit zusammen hängen das man keine / & \ verwenden kann. Zumindest nicht bei manueller Eingabe.
In den einzelnen Ordnerpaaren geht es dann wieder... Unlogisch

Ich habe einfach einen "FolderSync" Ordner unter Home erstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-FiSi

IT-FiSi

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja hauptsache es wird gesichert.
Weiß jemand den Unterschied von der kostenlosen Version zur PRO Version von Foldersync ?
Abgesehen von der Werbung, lohnt sich der kauf der PRO ?
 
holms

holms

Guru
@IT-FiSi Definitiv, finde ich. Eine der wichtigsten 5 Apps auf meinen Geräten.

In der kostenlosen Variante gehen nur 2 Ordnerpaare, meine ich. Wenn das immer noch so ist...
 
IT-FiSi

IT-FiSi

Fortgeschrittenes Mitglied
In der kostenlosen Version habe ich 3 Konten und 6 Ordnerpaare angelegt.
davon ist 1 Konto mit 4 Ordnerpaare verknüpft.
Funktioniert alles einwandfrei im Hintergrund.
 
holms

holms

Guru
@IT-FiSi Dann wurde das irgendwann mal geändert 👍🏻
 
Ähnliche Themen - ADB als Backup für PC konfigurieren Antworten Datum
17
0
22