(gelöst) den Vivaldi Browser einrichten via Kommandozeile ...

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere (gelöst) den Vivaldi Browser einrichten via Kommandozeile ... im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
say_hello

say_hello

Stammgast
Hallo und guten Abend Community,

Bin vor einem halben Jahr auf den Browser Vivaldi gekommen - Vivaldi (der Browser [ vgl. Vivaldi Browser | Now with built-in Translate, Mail, and Calendar ]) ist echt klasse und sehr leistungsfähig.
Aus den tollen Eigenschaften von Vivaldi: Mühelos kann man zig Tabs offen halten. Der Browser kommt immer wieder mit tollen neuen Features - basiert selbst auf einer Chrome-Engine und wird beständig weiterentwickelt. Dabei nehmen die Entwickler immer wieder die User-Ideen in die Weiterentwicklung auf.
Bin grad dabei auf ein Notebook ( auf dem Linux läuft ) ein paar Programme zu installieren - unter anderem auch Vivaldi:
Also konkret: ich wollte Vivaldi (den Browser [ vgl. Vivaldi Browser | Now with built-in Translate, Mail, and Calendar ]) via Kommandozeile installieren - und hab das nach dieser Methode versucht:

Vivaldi installieren - mittels Kommandozeile:

Install Vivaldi Web Browser on MX Linux 21 | Daylife Tips

Code:
sudo apt update
sudo apt upgrade
Step 2. Import Vivaldi Public Key

A public key is important to verify apt repository packages. To import the public key use the following commands;

Code:
(base) martin@mx:~
$ su
Passwort:
root@mx:/home/martin# sudo apt update
Holen:1 http://deb.debian.org/debian buster-updates InRelease [51,9 kB]
OK:2 http://ftp.halifax.rwth-aachen.de/mxlinux/packages/mx/repo buster InRelease                  
OK:3 http://deb.debian.org/debian buster InRelease                                                
OK:4 http://dl.google.com/linux/chrome/deb stable InRelease                                       
OK:5 http://deb.debian.org/debian-security buster/updates InRelease                               
Holen:6 https://packages.sury.org/php buster InRelease [6.837 B]                                  
OK:7 https://packages.microsoft.com/repos/vscode stable InRelease                                 
Ign:8 https://gitlab.com/paulcarroty/vscodium-deb-rpm-repo/raw/repos/debs vscodium InRelease    
Fehl:10 https://gitlab.com/paulcarroty/vscodium-deb-rpm-repo/raw/repos/debs vscodium Release
  404  Not Found [IP: 172.65.251.78 443]
OK:9 https://packagecloud.io/AtomEditor/atom/any any InRelease  
Paketlisten 
werden gelesen... Fertig
E: Das Depot »https://gitlab.com/paulcarroty/vscodium-deb-rpm-repo/raw/repos/debs vscodium Release« enthält keine Release-Datei.
N: Eine Aktualisierung von solch einem Depot kann nicht auf eine sichere Art durchgeführt werden, daher ist es standardmäßig deaktiviert.
N: Weitere Details zur Erzeugung von Paketdepots sowie zu deren Benutzerkonfiguration finden Sie in der Handbuchseite apt-secure(8).
root@mx:/home/martin# sudo apt upgrade
E: Konnte Sperre /var/lib/dpkg/lock-frontend nicht bekommen - open (11: Die Ressource ist zur Zeit nicht verfügbar)
E: Unable to acquire the dpkg frontend lock (/var/lib/dpkg/lock-frontend), is another process using it?
root@mx:/home/martin#
hier - also ab hier blockiert etwas den Installationsvorgang.

update: Dann gings weiter:

Code:
root@mx:/home/martin# $ wget https://downloads.vivaldi.com/stable/vivaldi-stable_5.1.2567.57-1_amd64.deb
bash: $: Kommando nicht gefunden.
root@mx:/home/martin# wget https://downloads.vivaldi.com/stable/vivaldi-stable_5.1.2567.57-1_amd64.deb
--2022-03-11 22:16:22--  https://downloads.vivaldi.com/stable/vivaldi-stable_5.1.2567.57-1_amd64.deb
Auflösen des Hostnamens downloads.vivaldi.com (downloads.vivaldi.com)… 151.139.236.233
Verbindungsaufbau zu downloads.vivaldi.com (downloads.vivaldi.com)|151.139.236.233|:443 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 200 OK
Länge: 87367016 (83M) [application/vnd.debian.binary-package]
Wird in »vivaldi-stable_5.1.2567.57-1_amd64.deb« gespeichert.

vivaldi-stable_5.1.2567.57-1_amd64.deb     100%[=======================================================================================>]  83,32M  1,38MB/s    in 63s     

2022-03-11 22:17:26 (1,32 MB/s) - »vivaldi-stable_5.1.2567.57-1_amd64.deb« gespeichert [87367016/87367016]
bis hierher - soweit so gut...

Code:
root@mx:/home/martin# apt install ./*.deb
E: Konnte Sperre /var/lib/dpkg/lock-frontend nicht bekommen - open (11: Die Ressource ist zur Zeit nicht verfügbar)
E: Unable to acquire the dpkg frontend lock (/var/lib/dpkg/lock-frontend), is another process using it?
root@mx:/home/martin#
ja - und weil Synaptic noch im Hintergrund am Laufen war - gab es an dieser Stelle eine "Blockade"- Nachdem ich Synaptic geschlossen hatte, ging es weiter.


Am Ende war Vivaldi dann installiert.
Euch allen ein schönes Wochenende, 🙂
Say_hello
Viele Grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - (gelöst) den Vivaldi Browser einrichten via Kommandozeile ... Antworten Datum
0
0
0