GoogleMail in der Sony E-Mail-App einrichten unmöglich?

J

jensinger65

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Moin in die Runde,

ich habe mehrfach versucht ein GoogleMail (gmail) Konto in der hauseigenen E-Mail-App von Sony als IMAP-Konto einzurichten. Leider ohne Erfolg. Ich behomme immer nur die Meldung "Setup nicht beendet Etwas funktioniert nicht. Versuchen Sie es erneut". Mit einem falschen Passwort gibt es auch eine entsprechende Fehlermeldung "Setup nicht beendet Anmeldefehler...", also ist das Passwort korrekt. Ich habe folgende Parameter eingetragen: IMAP-Server "imap.gmail.com", Port "993" und Sicherheitstyp "SSL/TLS".

Ich befürchte, dass man mit Sonys E-Mail-App gar nicht auf GoogleMail-Konten zugreifen kann, denn es gibt ja die vorinstallierte GMail-App. Hat es trotzdem jemand geschafft ein GoogleMail-Konto in der E-Mail-App von Sony erfolgreich einzurichten?

Gruß, Jens
 
S

S3B4ST14N

Neues Mitglied
Ja, es geht. Bei aktivierter Zwei-Faktor-Authentifizierung musst du aber vorher ein App-Passwort in deinem Google-Konto erstellen. Dieses Passworts dann eingeben und du kannst die Mail-App nutzen.
 
J

jensinger65

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank für die Antwort. Darauf wäre ich nie gekommen! Das werde ich mal ausprobieren.

Gruß, Jens
 
basketballer

basketballer

Experte
Hallo zusammen,
ich habe dasselbe Problem, dass ich weder bei meinem Tablet Z3 compact als auch XZ Premium in der Sony eigenen Mail App, mein Gmail Konto hinzufügen kann.
Ich habe die 2-Faktor Authentifizierung (heißt bei Google im Konto Bestätigung in zwei Schritten) aber nicht aktiviert.

Softwarestand meiner beiden Apps

Tablet Z3 compact -> 12.0.A.0.13
XZ Premium -> 13.0.F.0.30

Jemand eine Idee?

@jensinger65
Wie ist es bei dir ausgegangen?

@Andi_K
Da es nun 3 verschiedenen Sony Geräte betrifft würde ich gerne, mit der Zustimme des Threadstarter hier, beantragen das Thema in den allgemeinen Sony Bereich zu verschieben. Meinen Thread kann man dann löschen :)
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
@basketballer
Ich hab's mal verschoben, der Vorschlag erschien mir durchaus vernünftig :thumbup:
 
J

jensinger65

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Moin in die Runde,

ich habe gerade den Zugriff auf das Gmail-Konto von der Sony-EmailApp eingerichtet. Bei mir ist im Google-Konto unter dem Punkt "Bei Google anmelden" der Punkt "Bestätigung in zwei Schritten" angeschaltet und ich habe mir eben dort ein App-Passwort erstellen lassen.
Danke nochmal für den Tipp. :1f44d:

Gruß, Jens
 
basketballer

basketballer

Experte
Mit welchem Passwort hast du dich dann in der Mail App bei Google angemeldet? Mit deinem Google Konto Passwort oder mit dem neu eingerichteten?

Hast du Auswirkungen auf andere Apps? Also jetzt durch die "Bestätigung in zwei Schritten"?
 
J

jensinger65

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich habe das neue Email-Konto in der Sony-App mit dem neu vergebenen Passwort eingerichtet. Das Passwort vom Google-Konto wird jetzt nicht mehr benötigt.
Ich habe lediglich noch bei der Einrichtung den Postausgangsserver von "smtp.gmail.com" auf "smtp.googlemail.com" angepasst.

Ich habe keinerlei Auswirkungen auf andere App bemerkt. Das Passwort gilt auch nur für die Email-App und für keine anderen.

Gruß, Jens
 
basketballer

basketballer

Experte
Vielen Dank :)

Werde ich mir mal anschauen. Bin mittlerweile beim BlackBerry Hub gelandet, denn ich noch von OS10 Zeiten kennen- und lieben gelernt habe :D
 
J

jensinger65

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich habe jetzt doch noch Auswirkungen entdeckt:
Und zwar, wenn man nach dem Einrichten des Kontos in der Sony-App hingeht und das nun "überflüssige" aus der Gmail-App entfernt, dann entfernt man das Konto auch für die Gmail-, Kalender- und Kontakte-App.
Daraufhin habe ich das wieder Rückgängig gemacht und das Gmail-Konto aus der Sony-App wieder entfernt.
Schade.

Es sollte nur ein Anfang sein, aber um komplett auf Google zu verzichten muss man wohl einen hohen Aufwand betreiben.
Alleine schon, dass man die Bloatware nicht so einfach entfernen kann, nervt!

Gruß, Jens
 
Oben Unten