1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. dankort1, 24.01.2012 #1
    dankort1

    dankort1 Threadstarter Android-Experte

    Hallo zusammen,

    Sony Mobile wird in künftigen Smartphones bessere Kamerasensoren verwenden. Der neue Standard nennt sich RGBW- und wird bereits in besseren Kompaktkameras verwendet. Dieser ermöglicht bessere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen, etwa bei zunehmender Dunkelheit oder einem hohen Kunstlichtanteil. Insbesondere in Kombination mit einem Backside-Illumination-Sensor (BSI) kann dadurch mithilfe des vorhandenen Restlichts eine gleichmäßigere und intensivere Beleuchtung von digitalen Fotos realisiert werden, ohne dabei starkes Rauschen auszulösen oder gar Farben zu verzerren.

    Gerüchterweise sollen auch andere Hersteller wie HTC, iPhone und LG an den neuen Sony-Sensoren interessiert sein.

    Meine Frage an euch wäre: Werden kommende Smartphonecams eines Tages Kompaktkameras überflüssig machen?

    Mfg Christian



    Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. Cyber-shot, 24.01.2012 #2
    Cyber-shot

    Cyber-shot Android-Guru

    Auf jeden Fall, meiner Meinung nach gehen Sony & Nokia schon lange in diese Richtung. Bald wird das Smartphone ein ausgereiftes 4 in 1 Gerät sein, Telefon, Cam, PC, Konsole.
     
  3. dankort1, 24.01.2012 #3
    dankort1

    dankort1 Threadstarter Android-Experte

    Die beliebteste Kamera auf Flickr ist nicht eine Kompaktkamera oder SLR, sondern ein Smartphone. Laut verschiedenen Statistiken werden inzwischen die meisten Photos auf Photoportalen wie Flickr mit einem iPhone4s, Xperia arc oder Samsung gemacht.
    So wenig das den etablierten Digicam-Hersteller und Photographen gefallen mag, Photohandys gewinnen als Kameras zunehmend an Bedeutung!

    Da bin ich mal gespannt wann sich da ernsthafte Joint Venture zwischen Digicam-Hersteller und Handyhersteller bilden...?!

    Mfg Christian

    Gesendet von meinem HTC Sensation XL with Beats Audio X315e mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Melkor, 24.01.2012 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    Ob beliebt oder nicht, eine Handykamera wird wahrscheinlich nie an eine gute Kompaktknipse rankommen - allerdings schön zu hören, dass die Schnappschüße auch besser werden ;)
     
  5. yabbworld, 24.01.2012 #5
    yabbworld

    yabbworld Android-Experte

    Für diejenige die komplette News lesen wollen. :winki:


    Quelle:
    Sony develops stacked smartphone camera sensor, low light photography and "HDR Movie" capabilities in tow
     
  6. Melkor, 24.01.2012 #6
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    Wenn der 8MP genauso ne große Fläche wie der 13MP hat (und ansonsten gleiche/ähnliche Komponenten hat), dann weiß ich welchen ich bevorzugen würde
     
  7. BigEigelb, 06.02.2012 #7
    BigEigelb

    BigEigelb Android-Hilfe.de Mitglied

    Das klingt schonmal ganz gut. Könnte eine Art Nachfolgetechnik zu Exmor R sein, die Sony (Ericsson) ja benutzt.

    Das die meisten Bilder auf Flickr mit Smartphones gemacht wurden sollte eigentlich keinen Menschen wundern. Denn was hat man eher zu Hand? Sein Smartphone oder seine DSLR? Ach ja. Digitale Spiegelreflexkameras haben ja gar nicht so viele. Und Kompaktkameras? Hmm, auch nicht!

    Womit ich auch beim nächsten Aspekt bin.
    Ich denke nicht, dass sich Smartphones in den nächsten zwei bis drei Jahren gegen Kompaktkameras durchsetzen können. Gute Technik braucht halt mehr Platz. Und die passt nicht in ein Smartphone. Allein Objektiv, Linsen und eventuell Spiegel würden zu viel Platz wegnehmen. Vom Gewicht ganz zu schweigen.

    Und Joint Ventures? Ich denke da wird sich nur bei HTC, LG, Sharp, ZTE oder Huawei etwas tun. Wenn überhaupt.
    Denn Sony hat selbst die Technik die sie brauchen, Samsung hat ebenfalls ein komplettes Portfolio, von Rolltreppen über Mirkowellen bis hin zum Smartphone und Nokia arbeitet schon seit langem mit Carl Zeiss zusammen.
     
  8. Flo95, 06.02.2012 #8
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Finde ich gut :)

    Handys werden richtige Cams zumindest im Urlaub nie ersetzen, da sie keinen obtischen Zoom haben. Zumindest für mich, wenn ich zB in die USA gehe.
    In Ägypten, Rom (Latein-Fahrt, hier nur das Arc) und Venedig hab ich meistens mein Arc bzw in Venedig noch mein X10 genutzt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sony 2018: Allgemeine Diskussion Sony Allgemein 27.09.2017
Sony Xperia M2 Aqua und Sony Xperia E3 System Update auf Android 6.0 Sony Allgemein 11.09.2017
Diese Sony-Geräte bekommen Android™ 8.0 Oreo Sony Allgemein 31.08.2017
Reduzierte Artikel im Sony-Shop Sony Allgemein 06.08.2017
Sony Xperia L1 - Diskussionsthread zur Firmware 43.0.A.4.46 (Android 7.0) Sony Allgemein 20.06.2017
Probleme mit dem Sony Support Sony Allgemein 02.05.2017
Samsung kauft Akkus für das Galaxy S8 auch von Sony ein Sony Allgemein 26.02.2017
Google Daydream: welche Sony Smartphones sind kompatibel? Sony Allgemein 25.02.2017
Sony BSP60 für 70 Euro... Sony Allgemein 12.01.2017
Akkuproblem Sony C4 Sony Allgemein 22.12.2016
Du betrachtest das Thema "Sony entwickelt neue Kamerasensoren!" im Forum "Sony Allgemein",