Sony Ericsson Xperia Arc

  • 81 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Ericsson Xperia Arc im Sony Ericsson Xperia Arc Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
fluxkompensator

fluxkompensator

Lexikon
nun fast offiziell, der X10 Nachfolger!
Was bekannt ist:

  • 4,2" WVGA+ XLED Screen (XLED ist SEMs Name für SLCD!)
  • knapp 9mm dünn
  • Gingerbread
  • 8Mpix Cam
  • 3,5mm plug setlich links oben

Was noch unklar ist
  • Launchdatum
  • Speicher intern/erweiterbar
  • CPU (mein Tip: 8255)
  • Batterie
  • HDMI
  • Material (bei der Dicke kanns eigentlich nur Platik sein

 
S

snutzer

Erfahrenes Mitglied
Also die Bilder die ich vom Arc gesehen habe lassen mich vermuten das SE sehr gute Designer im Hause hat. Sie Bombenmäßig aus.

Hoffe das auch ein Gryoskop mit drin ist. Nicht das SE wieder hinten dran ist an der Technischen Entwicklung.
 
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Hallo,

mit gefällt das XPERIA Arc auf den ersten Blick auf sehr gut :).

LG Sebastian
 
M.Starke

M.Starke

Experte
Oh ja das hat was. Super chic!
Hoffentlich muss man nicht all zu lange darauf warten und fast noch mehr hoffentlich bekommt es kleine Geschwister (mini, mini pro)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
fluxkompensator

fluxkompensator

Lexikon
das ist ja raffiniert:

indem das Gehäuse konkav ist kann man schreiben 8,7mm obwohl es an den dickeren stellen sicher die üblichen 11mm hat. Ich liebe auch das SonyEricsson ID und wie es sich im UI fortsetzt. Mal sehen was es sonst so drauf hat
 
S

snutzer

Erfahrenes Mitglied
fluxkompensator schrieb:
das ist ja raffiniert:
http://www.blogcdn.com/de.engadget.com/media/2011/01/sony-ericsson-xperia-arc-gagadget.jpg
indem das Gehäuse konkav ist kann man schreiben 8,7mm obwohl es an den dickeren stellen sicher die üblichen 11mm hat. Ich liebe auch das SonyEricsson ID und wie es sich im UI fortsetzt. Mal sehen was es sonst so drauf hat
Genau darauf kommt es jetzt noch an: Wie die Software von SE auf Gingerbread draufgesetzt wurde und ob sie Energiesparend und immer schön flüssig funktioniert. :)
 
fluxkompensator

fluxkompensator

Lexikon
Es kommen mer Infos durch.
CPU ist 1Ghz Qualcom (die selbe wie im DHD) und der Screen hat noch ein paar SW Tweaks aus den Bravias

Es gibt screenshots das Android 2.4 drauf läuft. IMHO werden alle Gingerbreads ausser den Nexus' 2.4 sein analog Eclair 2.0/2.1. Das Nexus S läuft quasi auf Gingerbread 0.9
 
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Hey zusammen,

anbei noch die Pressemittelung:

Düsseldorf / Las Vegas, 6. Januar 2011 – Sony Ericsson stellt im Rahmen der CES (Consumer Electronics Show) das neue Smartphone Xperia arc vor. Das jüngste Mitglied der Xperia-Familie vereint extravagantes Bogendesign mit Sony-Technologien und Multimediafunktionen auf Basis der neuesten Android-Version 2.3.

Das Xperia arc ist der erste Vertreter einer neuen Generation von Xperia-Smartphones im neuen Jahr. Die konkave Rückseite verleiht dem Smartphone seinen Namen, das an der schmalsten Stelle gerade einmal 8,7 mm misst und damit zu einem der dünnsten Smartphones der Welt wird. Die außergewöhnliche Bauweise erfüllt allerdings nicht nur einen ästhetischen, sondern auch einen funktionellen Aspekt: Dank seiner ergonomischen und schlanken Form passt das Xperia arc in jede Hemd- und Hosentasche, ohne aufzutragen.

Brillante Bilder
Im Inneren des Xperia arc stecken neueste Sony-Technologien: Durch die eingebaute Mobile Bravia Engine mit Kontrast- und Farboptimierung zeigt das Smartphone natürliche und gestochen scharfe Bilder auf dem 4,2 Zoll Reality Display mit Multitouch. Mit Sonys preisgekröntem Exmor R Sensor gelingen zudem hochwertige Fotos und HD-Videos selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Lichtempfindlichkeit wird durch den Sensor im Vergleich zu herkömmlicher Bauweise verdoppelt und sorgt so für sattere Farben und weniger Bildrauschen. Dank des HDMI-Anschlusses können diese Aufnahmen, wie auch das Handy-Menü, direkt auf dem Fernseher bestaunt werden.

„Mit der Präsentation des Xperia arc setzen wir gleich zu Beginn des neuen Jahres ein eindrucksvolles Zeichen für die neue Xperia-Generation 2011”, freut sich Kai Wunderlich, Marketingleiter Sony Ericsson DACHNL. „Mit modernster Technologie von Sony und einem atemberaubenden Design wird das Xperia arc die Kunden gleichzeitig unterhalten und faszinieren. Und das alles auf der neuesten Version des Android-Betriebssystems.“

Das Xperia arc verbindet Basisfunktionen mit schnellem Internet und großer Unterhaltung. Zudem sorgt der Zugang zu den Google Mobile Services und über 100.000 Anwendungen (Apps) aus dem Android Market für ein individuelles Benutzererlebnis.

Das Sony Ericsson Xperia arc (Quad-Band/EDGE) unterstützt UMTS/HSPA und wird im Lauf des ersten Quartals 2011 in Midnight Blue und Misty Silver für 599,- Euro (UVP ohne Vertrag) erhältlich sein.
Gruß
Sebastian
 
Benni

Benni

Erfahrenes Mitglied
Sieht schon echt richtig gut aus, nur leider ist mir der Schritt von Galaxy S zu dem hier zu gering, Hardwaretechnisch gesehen. Mein nächstes wird wohl doch eher dual-core.
 
crystal.life

crystal.life

Erfahrenes Mitglied
Find ich absolut geil.

Auf SE.com steht dass es in Blau und Silber erscheinen wird. Ich nehm mal an die Fotos da oben zeigen das Blaue? Wobei es doch schon sehr in Richtung schwarz geht.
Guckt euch mal das Silberne an. Hat auch was.

Jetzt bin ich mir nichtmehr socher ob Nexus S oder das. Hm..

Grüße

EDIT: Nur der interne Speicher stört mich irgendwie. AUf der Homepage steht was von 512MB. Das kann aber nicht wahr sein oder?

& fluxkompensator: Glaub nicht dass Sich deine Meinung bestätigt. Ich mein wo liegt der Sinn dass das Nexus S auf 2.3 bleiben soll? Wenn 2.4, doch Features wie andere Animationen & evtl. Videochat in Gtalk bringen soll. Warum soll das hauseigene Telefon von Google da nicht mitziehen?


LG
 
Zuletzt bearbeitet:
fluxkompensator

fluxkompensator

Lexikon
crystal.life schrieb:
Glaub nicht dass Sich deine Meinung bestätigt. Ich mein wo liegt der Sinn dass das Nexus S auf 2.3 bleiben soll? Wenn 2.4, doch Features wie andere Animationen & evtl. Videochat in Gtalk bringen soll. Warum soll das hauseigene Telefon von Google da nicht mitziehen?
Das hab ich auch nicht gesagt. Nexus S bekommt bestimmt auch 2.4 so wie Milestone 2.1 bekommen hat. Ich gluabe nur das sonst niemand 2.3 bekommt ausser Nexus1 und NexusS und alle anderen gleich auf 2.4 gehen. Is aber nur ne Theorie
 
crystal.life

crystal.life

Erfahrenes Mitglied
fluxkompensator schrieb:
Das hab ich auch nicht gesagt. Nexus S bekommt bestimmt auch 2.4 so wie Milestone 2.1 bekommen hat. Ich gluabe nur das sonst niemand 2.3 bekommt ausser Nexus1 und NexusS und alle anderen gleich auf 2.4 gehen. Is aber nur ne Theorie

Ja gut, dann hab ich dich wirklich etwas falsch verstanden. Die Theorie würde Sinn machen & leuchtet mir auch ein. :flapper:
 
M

muffinmann

Erfahrenes Mitglied
Sieht echt geil aus aber nach der x10 verarsche werd ich mir garantiert kein se mehr holen.
 
Benni

Benni

Erfahrenes Mitglied
fluxkompensator schrieb:
ernsthaft: Warum?
Weil Dual Core die nächste Generation ist.
Wie gesagt hardwaretechnisch ist mir der Schritt zu klein, um dafür 600€ auf den Tisch zu legen.
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Schickes Phone, muß man zugeben - aber wenn ich mir die Misere mit den Updates (wie jetzt aktuell: kein offizielles 2.2 für die X10-Familie!) anschaue, dann muß man schon an SE zweifeln... :huh: