WiFi lockt sich aus im Standby

M

mlaunspach

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
trotz der Einstellung "Nie" abschalten im Standby wird die WiFi-Verbindung getrennt. Nach reaktivierung dauert es meist mehrere Minuten bis die WiFi-Verbindung wider hergestellt ist.
Kann das evtl. mit dem Sperrbildschirm zusammenhängen?

Gruß
ML

Update: Dauert ca. 2,5 Minuten bis er sich wieder mit dem WiFi verbunden hat
 
Zuletzt bearbeitet:
T

theglove25

Fortgeschrittenes Mitglied
mlaunspach schrieb:
Hallo,
trotz der Einstellung "Nie" abschalten im Standby wird die WiFi-Verbindung getrennt. Nach reaktivierung dauert es meist mehrere Minuten bis die WiFi-Verbindung wider hergestellt ist.
Kann das evtl. mit dem Sperrbildschirm zusammenhängen?

Gruß
ML
Keine Ahnung aber sowas passiert bei meinem Ipad & Iphones auch öfters! Sollte man mal beobachten wie oft es passiert!
 
J

j.weiss1509

Neues Mitglied
Hab das selbe Problem, das deaktivieren des Lockscreen hat aber keine Auswirkungen darauf - sieht wohl nach einem bug aus!!!
 
M

mlaunspach

Neues Mitglied
Threadstarter
So, bin raus. Habe das Brett heute mittag zurück gegeben. Der MM (ein Lob) hat das Gerät ohne Probleme zurückgenommen.

Das Problem hat sich auch nach mehrmaligen rücksetzen auf Werkseinstellungen nicht beheben lassen.
Zum Schluss hat er bis zu 4,5 Minuten benötigt um das WLAN zu verbinden.

Mein Smartphone braucht dafür nur Sekunden.

Ich werde jetzt mal auf das Galaxy-Tab warten ..... oder doch ein IPad?
 
M

Monty1979

Neues Mitglied
mlaunspach schrieb:
Ich werde jetzt mal auf das Galaxy-Tab warten ..... oder doch ein IPad?
Ein Galaxy hatte ich vor dem Sony S und ich würde nicht wieder zurück wechseln wollen.
Und wenn ich den Post von theglove25 sehe
„Keine Ahnung aber sowas passiert bei meinem Ipad & Iphones auch öfters! Sollte man mal beobachten wie oft es passiert!“
ist ein iPad ja scheinbar auch keine bessere Lösung.

Mich würde mal interessieren ob ihr das Update auf 3.2 durchgeführt habt?
Denn ich konnt den Fehler bis jetzt noch nicht feststellen.
 
Z

zillekind

Erfahrenes Mitglied
Jepp, scheint ein Bug zu sein. In einem anderen Forum hat sich bereits jemand an den Support gewandt. Mal sehen.
 
F

fabiosinus

Experte
Also ich kann es bis jetzt nicht bestätigen. Nach den einschalten ist die WLAN Verbindung sofort da.
 
C

Confix01

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

hmm...
also bei mir ist die WLAN Verbindug nach dem "Wecken" aus dem Standbye Modus auch innerhalb kürzester Zeit wieder da.
 
S

Sej_T

Neues Mitglied
hab das Problem auch, jedoch bricht die Verbindung im Stanby nicht ab, wenn etwas dauerhaft mit dem Internet verbunden ist, wie z.B. "IM+"
 
N

Nexus-Bald

Erfahrenes Mitglied
Ist bei mir auch so, wenn es einen moment im standy ist dann wird wlan unterbrochen.

Trotz, Nie im Netzbetrieb
 
S

Sumisu

Neues Mitglied
Bei mir wird beim Aufwecken aus dem Standby auch angezeigt, dass keine Wlan-Verbindung besteht.

ABER: Mails vom Exchange-Server werden trotzdem auch im Standby anstandslos abgeholt.

Das sieht mir daher eher danach aus, dass die Verbindung mit dem Aufwecken kurz getrennt wird.
Da sie in meinem Fall dann aber sofort verfügbar ist, sehe ich das nicht als problematisch an.
 
A

AlexMuc

Ambitioniertes Mitglied
Was pasiert denn wenn man z.B. über tune-in Radio hört und dann das Display ausmacht? Bricht die Verbindung dann ab oder läuft der Stream normal weiter???
Es gibt auch apps wie "keep-wifi-alive", die das Problem evt. beheben könnten.
 
C

C_L_M

Neues Mitglied
hallo.

wenn man einen stream, download oder sonst was am laufen hat bricht die verbindung nicht ab - so weit ich das testen konnte. zb musik hochen über dlna von einem nas, ist mit ausgeschalteten display möglich.

das problem ist aber eine im app wie imo.im (wenn sonst keine verbindungen mehr offen sind) - ich bin dann für andere zwar nicht offline, aber empfange keine nachrichten erst wenn ich das display wieder einschalte bekomme ich die msgs. und man sieht auch dass er sich nach dem einschalten des displays neu mit den im accounts verbindet.

:-(
 
A

Armin_md

Neues Mitglied
Hatte bisher auch nie Probleme, wenn doch, dann war es der Range Extender im Wohnzimmer
Grüße, Armin
 
G

Galactus

Stammgast
C_L_M schrieb:
hallo.

wenn man einen stream, download oder sonst was am laufen hat bricht die verbindung nicht ab - so weit ich das testen konnte. zb musik hochen über dlna von einem nas, ist mit ausgeschalteten display möglich.

das problem ist aber eine im app wie imo.im (wenn sonst keine verbindungen mehr offen sind) - ich bin dann für andere zwar nicht offline, aber empfange keine nachrichten erst wenn ich das display wieder einschalte bekomme ich die msgs. und man sieht auch dass er sich nach dem einschalten des displays neu mit den im accounts verbindet.

:-(
Genauso ist es mir auch, nachdem ich das Sony S seit kurzem habe. :mad:

Hat das eigentlich schon jemand an Sony gemeldet? und wenn ja an welche Adresse?
 
IvyImHaus

IvyImHaus

Neues Mitglied
Also ich habe das Tablet in der Dockingsstation und möchte Musik über Google music hören. Leider unterbricht die Verbindung, wenn der Monitor ausgeht ja. Timeout ist das höchste 30 Minuten. Gibts nirgendwo eine Einstellung, die den Monitor in der Dockingsstation anlässt?
 
M

Monty1979

Neues Mitglied
IvyImHaus schrieb:
Gibts nirgendwo eine Einstellung, die den Monitor in der Dockingsstation anlässt?
Doch gibt es unter Einstellungen/Apps/Entwicklung/Aktiv lassen
 
IvyImHaus

IvyImHaus

Neues Mitglied
Mensch Danke! Ich wusste, ich hab die Einstellung schon mal gesehen, aber wenn man die braucht, hat man ein Brett vorm Kopf. ;)
 
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
Obwohl die Einwahl ins Wlan auch per dhcp nicht unangemessen lange dauert hab ich es nun kurzerhand auf statisch gestellt, ist ja kein Aufwand. Zugegeben, da es im Prinzip sofort wieder nach dem Standby verbunden ist fällt die nichtfunktionierende "niemals" option nicht weiter auf. Nur Googletalk kann ich nicht laufen lassen :(

Kann jemand bestätigen das die Kombination aus statischer IP und der Geräteregistrierung bei Sony über das Tablet(wie auch immer) das Problem behebt und das Tab endlich permanent online ist? Hatte jemand im Netz behauptet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten