HILFE! Absoluter Neuling in Brasilien: Mein M2 Aqua bleibt im Bootloop hängen!

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HILFE! Absoluter Neuling in Brasilien: Mein M2 Aqua bleibt im Bootloop hängen! im Sony Xperia M2 / M2 Aqua Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
H

Helena-x

Neues Mitglied
Hallo an alle ! Ich hoffe, irgendjemand von euch kann mir helfen - bin ganz verzweifelt!
Mein Sony Xperia M2 Auqua hat sich vor wenigen Tagen einfach verabschiedet. Ich habe nichts gemacht, keine neuen Apps und auch keine (meines Wissens) Updates...

Folgendes passiert:
Das Handy startet neu, das Sony-Logo erscheint gefolgt von dem bauen Screen mit den weißen wabernden Wellen.
Die Wellen frieren plötzlich ein und das ganze beginnt von neuem, wieder Sony-Logo etc.
Eine Endlosschleife.

Ich habe folgendes ausprobiert:
Power-Button gedrückt + Leiser-Taste
Powe-Button + Lauter-Taste bis es 3 mal vibriert (das Handy geht aus dem Loop raus und fährt herunter)
Den Reset getätigt mit dem kleinen Knopfloch neben der "versteckten" SD-Karte...
SD-Karte herausgenommen und neu gestartet.

Nichts hat geholfen, der Bootloop bleibt.
Das Handy wird von dem Xperia Companion nicht erkannt.
Ich habe EMMA und MINIMAL ADB heruntergeladen, weiß aber nicht, was ich eigentlich damit anfangen soll.
Das Handy platt machen, kann ich mit dm Companion auch, mein Problem ist aber, dass ich wichtige Daten auf dem Handy habe und die sind - ja ich weiß, das ist sehr dumm - nicht abgesichert.
Das Handy ist nicht gerootet und auch sonst habe ich nix damit angestellt.

Ich bin absoluter (!) Neuling bei Android! Ich habe etwas Ahnung von Computern und wie man dort aus den Problemen rauskommt, aber beim Handy bin ich ahnungslos wie ein Baby.

Ich würde normalerweise bezahlte Hilfe in Anspruch nehmen, aber ich bin zu Zeit in Brasilien und zwar auch noch auf dem Land. Hier werden zwar zig Handys verkauft aber KEINER hat eine Ahnung wie mein ein Problem behandelt!

Ich bin also auf mich und die Hilfe im Internet angewiesen!

Wer kann mich durch den Android-Dschungel durchleiten?!

Ich bin so dumm gewesen, dass ich kein Backup gemacht habe von den wichtigsten Daten!

Das wichtigste für mich ist: Wenn ich das Handy auf den Factory Zustand versetzen muss - und es sieht danach aus -, wie kann ich meine Daten retten?!

Ich habe Kontaktdaten von sehr vielen Personen ausschließlich auf dem Handy (ich könnte jetzt wegen meiner Dummheit heulen) und wichtige WhatsApp Nachrichten... WIE KANN ICH DAS ZEUG RETTEN???

Ihr seid wirklich meine letze Hoffnung hier!

Helena
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Hallo Helena,

das ist natürlich alles sehr unerfreulich, aber erstmal ruhig bleiben. Eine Datenrettung in dem Zustand ist nicht einfach aber nicht unmöglich. Du kannst nur hoffen dass das meiste bei dir auf deiner herausnehmbaren SD liegt. Deine Tastenkombinationen tun übrigens genau das was sie sollen, warum das so ist, kannst du hier nachlesen Mythos "Power & Vol +/- ist Hard Reset/Recovery" und wie man Flashmode und Fastboot aktiviert

Sollte Xperia Companion dein Smartphone wirklich nicht erkennen (auch nicht nachdem du das Gerät mithilfe Power+Vol up solange gedrückt halten bis is mehrmals vibriert), solltest du den Weg über Flashtool gehen, ich habe dazu vor langer Zeit mal eine Anleitung geschrieben [Anleitung][Win10] Wie Repariere/Downgrade/Update/Debrande ich mein SONY? - Flashtool

Es sollte aber möglich sein das du deine Daten behältst. Wenn du im Auswahl fenster
unter "Exclude" bei "Partition" einen Haken setzt, sollte dein interner Speicher sicher sein. Somit sollte auch alles von Whatsapp etc. nicht gelöscht werden.
 
H

Helena-x

Neues Mitglied
@Aaskereija
Vielen herzlichen Dank für Deine Mühe!
Ich arbeite mich gerade durch :)
Für meinen Xperia M2 Aqua musste ich erst einmal die richtige FTF finden... brauche nämlich 18.6.A.0.182.
Eine Frage: habe welche aus US gefunden, aber habe ich danach die US-amerikanische Tastaturbelegung? (Sorry, wenn ich ganz selbstverständliche Sachen frage, für mich ist das gerade alles terra icognita)

Dann habe ich angefangen hier herunterzuladen:
Loading site please wait...

Wurde weitergeleitet auf die obige Seite von hier:
Sony Xperia M2 Aqua - Sony Firmware Datenbank

Mein Rechner zeigt, dass er 1 GB herunterlädt!
Das kann doch nicht sein, oder? Ein Treiber von 1 GB...?
Das wird nämlich hier Tage dauern, denn die WIFI-Leitungen sind so schwach in diesem Land...

WENN und FALLS ich das alles selbst schafe, was du in deinem post oben beschreibst, dann brauche ich hinterher Urlaub :) Habe dann aber ziemlich viel von Android und meinem Handy gelernt - wäre auch super! Hinterher ist frau nicht mehr so ahnungslos... :D

Mit vielen Grüßen und Dank für bisherige Anleitung!
Helena
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Helena-x schrieb:
Das kann doch nicht sein, oder? Ein Treiber von 1 GB...?
Das ist korrekt. Das ist auch kein Treiber sondern die ganze Firmware deines Smartphones. (und ja, du brauchst diese)

Helena-x schrieb:
Eine Frage: habe welche aus US gefunden, aber habe ich danach die US-amerikanische Tastaturbelegung
Unter anderem. Wenn du gerade eh in Brasilien bist, solltest du dir am besten so eine besorgen. Die Frequenzbänder von Brasilien weichen stark denen von Europa ab, kann also sein das du nur schlechtes oder garkein Netz bekommst.

Welches M2 Aqua hast du denn? Das D2403 oder das D2406?
 
H

Helena-x

Neues Mitglied
@Aaskereija

OK, dann muss ich mir ein starkes Netz besorgen, wo ich 1 GB ohne "rucken" herunterladen kann. Schade, dass ich die Firmware nicht als torrent kriege, das würde das Herunterladen vereinfachen bei dem schlechten WIfi.

Habe M2 Aqua D2403 mit der Software 1286-4792.18.6.A.0.182

Äh _ ich möchte aber meine deutsche Tastaturbelegung... ich schreibe nämlich nicht portugiesisch, sondern deutsch... und bleibe auch (hoffentlich) nicht ewig in Brasilien, sondern reise weiter ;-) Kann ich nicht eine "deutsche" Firmware bekommen? Oder kann ich später mir eine deutsche Tastaturbelegung etc. dazu laden/einstellen oder ähnliches?

Ich habe mir brav FLASHTOOL heruntergeladen in der Version 0.9.23.1, aber wenn ich dich richtig verstehe, brauche ich das Handy gar nicht erst anzuschließen solange ich kein FTF heruntergeladen habe, nicht wahr?
Das versuche ich von der Seite hier zu tun:
Sony Xperia M2 Aqua - Sony Firmware Datenbank

Ich habe übrigens Windows 10.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Helena-x schrieb:
Habe M2 Aqua D2403 mit der Software 1286-4792.18.6.A.0.182

Äh _ ich möchte aber meine deutsche Tastaturbelegung
passt schon, du kannst eigentlich immer das deutsche Layout auswählen, egal mit welcher Firmware.

Torrent hab ich leider nicht dazu
 
H

Helena-x

Neues Mitglied
@Aaskereija
Ich brauche DRINGEN Deine Hilfe!
Ich habe alles zusammengesammelt und wollte loslegen, aber bin ausgebremst.
Ich kann bei meinem Win 10 die Treibersperre nicht deaktivieren!!!
Habe Deine Vorschläge befolgt und mich bis zum "Neustar Erzwingen" vorgearbeitet (da Eingabeaufforderung als Admin "bcdedit..." abgelehnt wurde):
Bei "Starteinstellungen">"Neustart" kam anschließend "BITLOCKE" mit der Aufforderung "Wiederherstellungsschlüssel eingeben"... den hatte ich nicht. Wußte also nicht weiter!
Mein Gott, wie unmündig ist man eigentlich bei Win 10?!

WAS NUN? Was kann ich machen? BITTE um erneute Anleitung!

Herzliche Grüße aus Brasilien!
Helena
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Ohne den Bitlocker Code wird es schwierig, die Festplatte ist also Verschlüsselt worden von jemanden. Leider hab ich davon zu wenig Ahnung^^
 
H

Helena-x

Neues Mitglied
@Aaskereija
Sooo, ich habe einfach mal einen anderen Rechner mit Win 7 (!) benutzt. Die Treiber werden scheinbar akzeptiert, ohne dass ich noch irgendetwas extra machen mußte.
Ich habe soweit alles vorbereitet.
Jetzt aber meine Frage - Wann stöpsle ich das Handy an den Rechner ein?

Ich habe ihn einfach probeweise eingestöpselt und da ging er kurz an (grüner Punkt leuchtet oben), zeigte dann den Ladungsstand an (100%) und dann ging das Display wieder aus.
Woher weiß ich, ob das Flashtool das Handy erkennt?
Sorry für die dummen Fragen :)
Ach ja noch etwas, Du schreibst weiter oben, ich soll unter
Aaskereija schrieb:
"Exclude" bei "Partition" einen Haken setzt, sollte dein interner Speicher sicher sein. Somit sollte auch alles von Whatsapp etc. nicht gelöscht werden.
Soll ich die beiden Positionen unter "Wipe" eingehackt lassen? In der ausführlichen Beschreibung steht, dass dann alles komplett bereinigt wird. Bei einer "Reparatur" sollte man sie nicht enhacken... Oder?

Besten Grüße
Helena
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Helena-x schrieb:
Jetzt aber meine Frage - Wann stöpsle ich das Handy an den Rechner ein?
Flashtool wird es dir mehr als deutlich Ankündigen, keine Sorge ;)

Helena-x schrieb:
Soll ich die beiden Positionen unter "Wipe" eingehackt lassen? In der ausführlichen Beschreibung steht, dass dann alles komplett bereinigt wird. Bei einer "Reparatur" sollte man sie nicht enhacken... Oder?
Kannst du dann natürlich weg lassen, den Exclude bei Partition aber dennoch einen Haken setzen
 
H

Helena-x

Neues Mitglied
Guten Abend!
Ich bin es noch einmal...
Endlich habe ich flashtool hinbekommen und auch flashing data positiv abgeschlossen.

Leider bleibt nach dem Start das Handy weiterhin (und an der gleichen Stelle) im Bootloop hängen!
Ahhhhh...!

WAS habe ich falsch gemacht bzw. WAS KANN ICH SONST NOCH TUN?

Vielen herzlichen Dank bis hierhin!
Helena

P.S.
Hier das Flashtool - Log
18/047/2017 00:47:05 - INFO - Loader : S1_Root_f82d - Version : LOADER_RELEASE_MSM8X26_32_AID_4 / Boot version : S1_Boot_MSM8x26_LA1.0_39 / Bootloader status : ROOTABLE
18/047/2017 00:47:05 - INFO - Max packet size set to 512K
18/047/2017 00:47:05 - INFO - USB buffer size set to 512K
18/047/2017 00:47:21 - INFO - Parsing boot delivery
18/047/2017 00:47:21 - INFO - No flash script found. Using 0.9.18 flash engine
18/047/2017 00:47:21 - INFO - Opening TA partition 2
18/047/2017 00:47:21 - INFO - Writing TA unit 00002774. Value : 01
18/047/2017 00:47:21 - INFO - Closing TA partition
18/047/2017 00:47:21 - INFO - Phone boot version : S1_Boot_MSM8x26_LA1.0_39. Boot delivery version : S1_Boot_MSM8x26_LA1.0_39
18/047/2017 00:47:21 - INFO - Boot delivery up to date. Nothing to do
18/047/2017 00:47:21 - INFO - Opening TA partition 2
18/047/2017 00:47:22 - INFO - Closing TA partition
18/047/2017 00:47:22 - INFO - Opening TA partition 2
18/047/2017 00:47:22 - INFO - Processing cache.sin
18/047/2017 00:47:22 - INFO - Checking header
18/047/2017 00:47:22 - INFO - Flashing data
18/047/2017 00:47:24 - INFO - Processing fotakernel.sin
18/047/2017 00:47:24 - INFO - Checking header
18/047/2017 00:47:24 - INFO - Flashing data
18/047/2017 00:47:26 - INFO - Processing ftma.sin
18/047/2017 00:47:26 - INFO - Checking header
18/047/2017 00:47:26 - INFO - Flashing data
18/047/2017 00:47:27 - INFO - Processing kernel.sin
18/047/2017 00:47:27 - INFO - Checking header
18/047/2017 00:47:27 - INFO - Flashing data
18/047/2017 00:47:31 - INFO - Processing modem.sin
18/047/2017 00:47:31 - INFO - Checking header
18/047/2017 00:47:31 - INFO - Flashing data
18/047/2017 00:47:45 - INFO - Closing TA partition
18/047/2017 00:47:45 - INFO - Opening TA partition 2
18/047/2017 00:47:46 - INFO - Processing system.sin
18/047/2017 00:47:46 - INFO - Checking header
18/047/2017 00:47:46 - INFO - Flashing data
18/055/2017 00:55:49 - INFO - Closing TA partition
18/055/2017 00:55:49 - INFO - Opening TA partition 2
18/055/2017 00:55:49 - INFO - Flashing fota-reset.ta to partition 2
18/055/2017 00:55:49 - INFO - Writing TA unit 00000964. Value : 00
18/055/2017 00:55:50 - INFO - Closing TA partition
18/055/2017 00:55:50 - INFO - Opening TA partition 2
18/055/2017 00:55:51 - INFO - Processing elabel.sin
18/055/2017 00:55:51 - INFO - Checking header
18/055/2017 00:55:51 - INFO - Flashing data
18/055/2017 00:55:55 - INFO - Closing TA partition
18/055/2017 00:55:55 - INFO - Opening TA partition 2
18/055/2017 00:55:55 - INFO - Writing TA unit 00002725. Value : 32 30 31 37 2D 31 32 2D 31 38 20 30 30 3A 35 35 3A 35 35 00
18/055/2017 00:55:55 - INFO - Writing TA unit 00002774. Value : 00
18/055/2017 00:55:55 - INFO - Closing TA partition
18/055/2017 00:55:55 - INFO - Ending flash session
18/055/2017 00:55:55 - INFO - Flashing finished.
18/055/2017 00:55:55 - INFO - Please unplug and start your phone
18/055/2017 00:55:55 - INFO - For flashtool, Unknown Sources and Debugging must be checked in phone settings
18/055/2017 00:55:56 - INFO - Device connected in flash mode
18/056/2017 00:56:15 - INFO - Device disconnected
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Der erste start dauert immer eine Weile, das ist ganz normal
 
H

Helena-x

Neues Mitglied
Leider ist es nicht nur der Start, der lange dauert. Vielmehr ist es das gleiche Problem wie vor dem Flash. Hat leider nichts gebracht.
Das PROBLEM besteht weiterhin:
Handy an > Sony-Logo erscheint > Wabernde Wellen erscheinen > plötzlich friert die Animation ein > kurze Zeit schwarzer Bildschirm, dann geht das Ganze mit Sony-Logoo von vorn :-(

Ich habe die FLASHTOOL-LOG reinkopiert (s.o.), weil ich dachte, dass die Experten hier vielleicht erkennen können, was da während des Bootvorgangs schiefgelaufen sein könnte...
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Der Log ist in Ordnung, aber scheinbar ist eine App das Problem. Flash die Firmware noch mal und setz alle wipes. Auf deine Daten wirst du wohl leider verzichten müssen