Sony Xperia P Allgemeine-Diskussion.

  • 154 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

Android beta gama D

Gast
So Freunde des Xperia P hier können wir über allgemeines über das P Diskussionen führen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
zERoSpider

zERoSpider

Ambitioniertes Mitglied
Frage zur Konnektivität:

Ich habe jetzt bei T-Mobile das SXU gesichetet. Unter Eigenschaften\Konnektivität stehen kein GPRS und kein web'n'walk. GPRS ist klar aber "web'n'walk". Wie sieht es beim SXP aus? Das SXS hatte "web'n'walk" als Eigenschaft?
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen.
 
G

Gizzmo

Stammgast
zERoSpider schrieb:
Frage zur Konnektivität:

Ich habe jetzt bei T-Mobile das SXU gesichetet. Unter Eigenschaften\Konnektivität stehen kein GPRS und kein web'n'walk. GPRS ist klar aber "web'n'walk". Wie sieht es beim SXP aus? Das SXS hatte "web'n'walk" als Eigenschaft?
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen.
Ich habe manchmal die Vermutung, dass diese Eigenschaften in einer lustigen Runde ausgewürfelt werden.
Natürlich haben alle modernen Geräte GPRS, UMTS und HSDPA. Was die Telekom da mit web'n'walk genau meint, weiß wohl kein Mensch.
Vielleicht ist es die voreingestellte web'n'walk Webseite, die eh kein Mensch braucht.
 
O

Ollli33

Stammgast
ich habe jetzt seit gefühlten 100 Jahren die gleiche SIM Karte von vodafone, und wie ich es verstanden habe, benötigt man für das P eine "MicroSim" Karte.

Muß ich die bei Vodafone telefonisch bestellen oder ist da ein adapter drin, daß ich meine alte verwenden kann ?

Wäre nett, wenn mir das jemand mitteilt... :)
 
X

Xperia-P

Ambitioniertes Mitglied
Ollli33 schrieb:
ich habe jetzt seit gefühlten 100 Jahren die gleiche SIM Karte von vodafone, und wie ich es verstanden habe, benötigt man für das P eine "MicroSim" Karte.

Muß ich die bei Vodafone telefonisch bestellen oder ist da ein adapter drin, daß ich meine alte verwenden kann ?

Wäre nett, wenn mir das jemand mitteilt... :)
Du benötigst eine Micro-Simkarte, deine alte normale passt nicht rein.
 
joamei

joamei

Erfahrenes Mitglied
Ein Adapter ist in sofern nicht möglich, als das die neue Micro-Sim ja deutlich kleiner ist und das alte Format somit garnicht in den Schacht passt ;)

Die passende Micro-Sim kannst du entweder dir bei Vodafone ordern (was evtl. mit einer Gebühr verbunden ist, kommt aber auch ganz drauf an, was du für einen Vertrag hast und wie lange du bei Vodafone schon bist). Einfach mal nett fragen bei der Hotline!
Oder aber du lässt dir deine alte Sim-Karte "stanzen", das würde ich persönlich in einem Shop machen lassen. Sollte sie dann nicht mehr funktionieren, hast du es nicht selbst verschuldet.
 
O

Ollli33

Stammgast
stanzen hört sich gut an, dann kann ich sie nämlich gleich wieder verwenden und muss nicht drauf warten oder Extrakosten :thumbsup: aber natürlich nur wenn das begehrte Smartphone in silber meins ist

PS: Xperia P..was für ein Modell hast du eigentlich?! Das Xperia P kannst du doch noch nicht haben, oder ?!

Gruß
Olli
 
X

Xperia-P

Ambitioniertes Mitglied
Nein habe ich noch nicht. Ich gammel mit einem Samsung GT-S5230 rum :D
 
woof

woof

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat denn jemand Erfahrungen, welche Shops das SIM-stanzen anbieten? Ich hab mir jetzt für 'nen Euro ein Adapter plus Selbstklebeschablone zum ausschneiden bestellt, aber wenn ein T-Punkt das machen würde...
 
zERoSpider

zERoSpider

Ambitioniertes Mitglied
Die Jungs von Debitel oder O2 machen das ... ich denke aber auch die Anderen. Kommt immer auf die Mitarbeiter an.
Ich habe früher mal in zwei unterschiedlichen Geschäften nachgefragt und da wäre es keine Problem gewesen.
 
neodrei

neodrei

Stammgast
Vielen Danke für den Hinweis auch von mir... Ich werde das auch probieren, wenn mein P dann irgendwann mal da ist - 15€ bei O2 finde ich schon arg viel Geld für so nen Stückchen Plastik und Metall. Und dreist finde ich, dass mir im Chat nicht der Hinweis auf diese Möglichkeit gegeben wurde :-/
 
B

bluti

Neues Mitglied
also bei vodafone sind die neuen karten perforiert quasi, so kann man aus ner normalen ne micro machen. media markt will bei uns im laden knapp 10€ fürs stanzen haben, ne neue sim ist nicht unwesentlich teurer. ich würde es wohl selbst machen.
 
woof

woof

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt ja sogar PDFs für solche Ausschneidefolien (z.B. hier), ich hab wie gesagt 0,95 EUR plus 0,70 EUR Versand investiert für Adapter plus Schablone. Der einzigen Grund für einen Shop wäre m.E. die Schuldfrage die @joamei aufgeworfen hat, wenn es schief geht. Darum würde ich es wenn dann auch nur im Shop des jeweiligen Providers (bei mir T-Punkt) machen lassen, nicht bei mittelbaren Händlern (MM), die reden sich definitiv hinterher raus.
 
G

Gizzmo

Stammgast
Wenn man bei der Telekom eine Vertragsverlängerung macht und ein Gerät mit Micro-SIM bestellt, bekommt man automatisch und kostenlos eine zugeschickt (steht als eigener Posten in der Bestellbestätigung).
Evtl. machen das Vodafone und O2 ja auch?
 
neodrei

neodrei

Stammgast
Na ja, dazu müsste man das Smartphone ja bei einer VVL auch wirklich dort kaufen - und das ist zumindest bei o2 gar nicht rentabel, afaik
 
Felstriker

Felstriker

Erfahrenes Mitglied
Sehe ich das richtig, dass ich meine normale SIM-Karte von Simyo selbst stanzen kann und ich so die ganze Bestellungs- und Zusendungs-Prozedur nicht mitmachen muss? Die Beiträge lesen sich nämlich irgendwie so...
Denn ich habe mir das P bestellt und mache eigentlich alles gern möglichst selbst (Bastler..^^)
 
neodrei

neodrei

Stammgast
Ja, das sollte gehen... siehe #13 von woof !
 
O

Ollli33

Stammgast
bin seit 20 Jahren (ich glaube wirklich solange) Kunde bei Mannesmann, Vodafone. wenn die mir die Karte nicht stanzen, und zwar kostenfrei, flippe ich aus... :D
 
Felstriker

Felstriker

Erfahrenes Mitglied
Ah okay gut danke, ich war grade zu hektisch um die genaue Stelle zu finden :). Hab mir die Schablone zum Ausschneiden schonmal ausgedruckt und auch eben die 356,- Euro überwiesen, damit dat Ding früh rausgeht.

Ich hoffe, dass mir das dann nicht gestohlen wird, wie es beim Xperia mini pro der Fall war....bittere Sache.


Habe einen guten Freund von mir auch eben kontaktiert und ihn gefragt wie das mit dem Stanzen ist. Und er war total überrascht, als ich meinte, hier im Forum geben einige an, dass es kostenpflichtig ist.
Dazu muss man sagen, dass er seit mehreren Jahren in diversen Handyshops beschäftigt war und ihm dieses Praxis gänzlich unbekannt ist. Ich solle am besten zu Media Markt oder so gehen und die würden das problemlos erledigen...gratis.

Andererseits denke ich mir, dass doch nicht so viel schiefgehen kann.
Denn selbst WENN ich meine SIM-Karte unbrauchbar mache und die "Umwandlung" in die micro-SIM fehlschlägt, habe ich halt kurzfristig auf dieser Nummer keinen Empfang und kann sofort die micro-SIM ordern, um schnellstmöglich wieder empfangsbereit zu sein, und das mit dem neuen P.
*sabber*

So schwer kann ein Entlangschneiden an einer Schablone mit einem scharfen Tapeziermesser nun wirklich nicht sein. Nicht so schwer, dass man statt dessen 10,- Euro in den "Sand" setzt.:scared:
 
joamei

joamei

Erfahrenes Mitglied
Der hier hat es sogar mit einer Schere hinbekommen ;)

How to make your own MicroSIM in 3 Minutes - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten