Preis(-entwicklung) Xperia S

  • 313 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Preis(-entwicklung) Xperia S im Sony Xperia S Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
H

Hen

Ambitioniertes Mitglied
Bei Amazon im Moment eintragen mit "EUR 539,88"
Wenn die OVP wirklich 499 sein soll, ist das zu hoch...
 
soul

soul

Guru
aktuell sind es 504€ bei amazon.

Und leider steht da auch: Lieferbar ab dem 16. März 2012.
 
logistics

logistics

Guru
...die Preise ziehen ja auch an, nachdem die Ankündigung aus GB durchgesickert ist...:mellow:...
 
soul

soul

Guru
Naja ist eh sinnvoller, erstmal abzuwarten was HTC mit dem Ville auf die Beine stellt.
 
H

Hen

Ambitioniertes Mitglied
logistics schrieb:
...die Preise ziehen ja auch an, nachdem die Ankündigung aus GB durchgesickert ist...:mellow:...
Welche Ankündigung? Habe die Entwicklung bisher nicht verfolgt.

Also bei Amazon Deutschland sind es noch 539,88.
 
logistics

logistics

Guru
Hen schrieb:
Welche Ankündigung? Habe die Entwicklung bisher nicht verfolgt.(...)
In Großbritanien ist durchgesickert, dass das Xperia S ab dem 30.01 released werden soll...

Gesendet von meinem SK17i mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
S

ShiWi

Ambitioniertes Mitglied
logistics schrieb:
In Großbritanien ist durchgesickert, dass das Xperia S ab dem 30.01 released werden soll...

Gesendet von meinem SK17i mit Tapatalk
Aber leider auch nur bei play.com!

Die anderen Händler gehen weiter von März aus, ich will es jetzt haben :angry:
 
logistics

logistics

Guru
ShiWi schrieb:
Aber leider auch nur bei play.com!

Die anderen Händler gehen weiter von März aus, ich will es jetzt haben :angry:
...um beim Thema zu bleiben: Zu welchem Preis?...:biggrin:...
 
S

ShiWi

Ambitioniertes Mitglied
logistics schrieb:
...um beim Thema zu bleiben: Zu welchem Preis?...:biggrin:...
bei Amazon ist er auf 505 Euro gestiegen :( Ich würde 460 bezahlen wenn es am 30. kommt, kommt es im März sind htc und Samsung zurück im Rennen.
 
logistics

logistics

Guru
ShiWi schrieb:
bei Amazon ist er auf 505 Euro gestiegen :( Ich würde 460 bezahlen wenn es am 30. kommt, kommt es im März sind htc und Samsung zurück im Rennen.
...seh' ich genauso, allerdings nicht für Samsung...:tongue:...im Ernst: Über 500,-€ geht nicht für das Teil, dann wart' ich lieber vier Wochen und freu' mich an der folgenden Prozessorgeneration, vor allen Dingen in Sachen Akku - und das bei HTC...
 
logistics

logistics

Guru
...oke, aktuell wirklich fast 540,-€, wenn man via Amazon mit 'nem festen Liefertermin bestellen möchte (16.03.2012 bei telefrog)...
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Guru
Bei Cyberport war es bei 449€ aufgelistet, dass die Preise jetzt so in die Höhe schnellen ist nicht gut. 450€ für einen schnellen DC mit 12 MP Cam wären angebracht gewesen.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie Sony sich das vorstellt. Wenn sie jetzt noch den Verkaufstermin so in die Länge ziehen wird es ein Fail.

Der MWC bringt sicherlich Smartphones wie das HTC Ville, Edge & Zeta, Samsung GSIII, G3D, LG mit dem 3D Nachfolger und dem QC mit sich.

Ich stell jetzt mal ne freche Prognose auf :). Sony schaufelt sich (ohne Ericsson) auch 2012 ihr eigenes Grab. 2011 ok. Der Umstieg von Handys zu Smartphones, der Kauf von Ericsson, aber dann sollte man jetzt mehr Gas geben und nicht pennen. Sonst hilft kein Xperia S und auch keines der beiden folgenden Flaggschiffe.

HTC Ville > Sony's DC

HTC Edge, Zeta / Samsung GSIII > Sony's QC Phones (deren Namen ich vergessen habe)

So leid es mir tut...
 
soul

soul

Guru
Jo, genauso sehe ich das auch. Bitter, aber ich gehe davon aus, dass das ville das bessere Handy sein wird, entsprechend auch teurer. Bei gleichem Preis nehme ich daher lieber das htc....
 
angelssend

angelssend

Lexikon
Naja das die Preise jetzt hochschießen ist ja irgendwie klar, abzuwarten ist wie die nachher aussehen wenns tatsächlich released ist.
 
logistics

logistics

Guru
...aber es geht ja genau um diesen Release-Preis - dass er kurz später wieder deutlich tiefer liegen wird, das ist ja nix Neues. Ich denke, es wird vier-sechs Wochen dauern, dann ist man mit angemessenen 400,-€ dabei. Über 500,-€ zum Einstieg und Sony hat sich ein Ei gelegt...
 
Zuletzt bearbeitet:
angelssend

angelssend

Lexikon
Naja aber die UVP von Sony liegt ja mit 499€ drunter und wenn jetzt einige Onlineshops den Preis so hochballern hats ja erstmal nix mit denen zu tun.

Und ich hab mir eh angewöhnt nen Handy erst so ca nen Monat nach release zuzulegen weil sich dann die Preise meist moderat eingepändelt haben und die ersten Fehler bekannt sind.

Zumal ich auch nicht nur auf die Specs schiele wenn ich mir nen neues Gerät anschaffe sondern auch das Gesamtpaket passen muss und das hat Sony für mich bis jetzt immer gut hinbekommen, vor allem aber seit den 2011er Modellen,aber da hat auch jeder andere Ansprüche
 
Zuletzt bearbeitet:
logistics

logistics

Guru
...das war schon imer das Los der Early Adopters, die es fünf-sechs Tage früher als alle anderen haben wollten, da wird gerne mal mehr bezahlt als die UVP des Herstellers - imsofern also nur legitim von den Shops...trotzdem hat Sony da keine guten Karten bei, weil niemand sich "telefrog" oder " redcoon" merken wird, sondern nur das "Sony"...auch für 499,-€, da bleib' ich dabei, ist es zu teuer...
 
R

renork

Erfahrenes Mitglied
Welches andere Handy für 500 Euro hat denn aktuell dieselben Features zu bieten? Frage nur der Neugierde halber.
 
logistics

logistics

Guru
...och, mit dem Razr könnte man gut bedient sein, wenn die Software die Hardware wirklich zur Geltung bringen könnte...das XL ist auch nicht wirklich schlechter, nur lassen sich da viele vom Papier blenden (ausufernde Specs sind ja sozusagen die Hutzen & Spoiler der Handys, völlig unabhängig davon, ob sie wirklich zu merken sind, Street Credibility ist eben wichtiger als Nutzen...:rolleyes2:...)...

Die Frage sollte ohnehin besser lauten: Welche Flaggschiffe gibt es denn noch in der Preisregion, wenn das Xperia S wirklich released ist...
 
R

renork

Erfahrenes Mitglied
Street Credibility .... da frage ich mich natürlich, wie du eben jene bei einem Gerät beurteilst, welches du noch garnicht in der Hand gehabt hast^^. Razor und Sensation haben sicher auch ihre Vorzüge, aber unbestritten auch Nachteile, allen voran fühlen sich sowohl das Sensation und noch viel mehr das Razor einfach nur klobig an. Von diesem Möchtegern- Kevlarbezug ohne wirkliche Funktion ganz zu schweigen, der ja ganz nett wäre wenn er sich nicht nach billigem Gummi anfühlen würde.
Aber selbst wenn einen das alles nicht stört waren die die UVPs von beiden Geräten zu Beginn meines Wissens doch deutlich höher, oder nicht?. Da man die Geräte also schon vergleichen kann frage ich mich, wieso der Preis bei den einen Geräten gerechtfertigt gewesen sein soll und beim Sony nicht.
Ich denke die anfangs kursierenden Preise von 400€ sorgen zur Zeit halt für eine gewisse Enttäuschung, kann ich nachvollziehen. Vielleicht ist der Preis auch zu hoch, dann muss man fairerweise aber ergänzen, dass dies für alle anderen Konkurrenten auch gilt ;-).