Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Touchscreen reagiert nicht immer zuverlässig

  • 553 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Touchscreen reagiert nicht immer zuverlässig im Sony Xperia Tablet Z2 Forum im Bereich Sony Forum.
P

Peleke

Erfahrenes Mitglied
Ich habe auch schon von anderen gelesen, dass sie Probleme mit dem Touchscreen haben. Über die Entwickleroptionen habe ich die grafischen Fingerberührungen aktiviert und tatsächlich werden bei mir ab und an Teile des Bildschirms vorübergehend gesperrt. Ich habe den Eindruck, wenn man kurz vorher eine "untypische" Berührung auf dem Display hatte (Gegenstand darauf gelegt etc.) "denkt" die Software, das Gerät würde nass und schützt so das Display vor Fehleingaben durch vermeintliche Tropfen.
Kann die Theorie jemand bestätigen oder handelt es sich bei meinem Gerät um einen Hardware-Fehler?
Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

fleckdalm

Stammgast
Ich ha E zwischendurch das gleiche Problem, bin mir aber ziemlich sicher das das ein Software Fehler ist der (hoffentlich) bald behoben wird!
 
S

Steb

Stammgast
Hört sich übel an. Habe mir das gute Stück ebenfalls bestellt, noch kann ich stornieren ;)

Wird aber wohl wirklich nur ein Softwarefehler sein. Sonst könnte es für Sony wirklich übel werden mit Retouren oder Reparaturen.
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Ich kann diese Aussetzer auch bestätigen. Manchmal muss man halt doppelt tippen. Hab ich so zB bei, einem Nexus 10 nicht.
 
S

Steb

Stammgast
Vermutlich gibt es dafür auch bald einen Hotfix, ich bezweifle dass Sony da lange fackelt.
 
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Ich würde auch sehr stark vermuten, dass ein Fix kommen wird. So wie auch schon beim ersten Tablet Z.

Aber: WIE kann es sein, dass SO oft Geräte vorm Release so schlecht durchgetestet werden und sie mit so eklatanten Fehlern ausgeliefert werden?

Es ist doch mit Sicherheit keine Raketenwissenschaft, den Touch zu kalibrieren, und Touchhardware ist doch an sich erprobt und unterliegt kaum Veränderungen...mannmann...

Der ursprüngliche Beitrag von 17:17 Uhr wurde um 17:28 Uhr ergänzt:

Vielleicht hier schon mit drin:

New firmware (17.1.A.2.49) certified for Xperia Z2 and Xperia Z2 Tablet | Xperia Blog
 
A

Android beta gama D

Gast
Ich hab mir heute bei MM und Saturn das Z2 Tab versucht anzusehen, keine Möglichkeit das Teil zu bedienen.
Der TS hat bei 4 Geräten überhaupt nicht reagiert erst nach 10 mal drauf baller hat er mal reagiert.
Darauf hab ich mal einen Verkäufer drauf angesprochen ob die Teile im Eimer sind, der hat mich mal verwundert angeschaut, und meinte die sind Brand neu. Ich hab dann mal gefragt ob er sich mal dran versuchen will, hat er auch versucht. Beim Versuch ist es geblieben die Tabs haben nur nach drauf hämmern reagiert.
Hab dann mal gefragt ob man nichtmals eins auspacken könnte um das mal auszuprobieren. Klar gefragt gemacht, Ergebnis TS reagiert nicht.
Ratlose Gesichter auf beiden Seifen, er meinte er würde da mal rückfragen ob die alles defekte Geräte bekommen hätten.
Aber unbegreiflich wie so was in denn Handel darf mit so einer Schrott Firmware. Also wenn ich mich mit Android und seinen Macken nicht auskennen würde, dann wäre ich so geschockt gewesen, das ich gesagt hätte was ist das für ein Schrott Tab.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Steb

Stammgast
Ich glaube das werde ich auch mal bei mir im Saturn testen, auch wenn ich das Ergebnis sicher schon kenne...
 
A

Android beta gama D

Gast
Würde ich dir raten, aber das Ergebnis wird wohl das sein was einige hier berichten. Da kann man nur mit dem Kopfschütteln das ein Produkt so verkauft werden darf. Finde ich gelinde gesagt auch was erbärmlich von Sony Z2 Tab hin oder her.
 
E

erwi5

Stammgast
Ich habe mein Z2 jetzt seit 5 Stunden "bearbeitet" und 0 Probleme!
 
A

Android beta gama D

Gast
Hm
Nicht das doch wieder ne Fehlproduktion unterwegs ist. Die 5 Tabs die ich probiert hab, haben alle überhaupt auf nix reagiert.
Man konnte ja nicht mal in die Einstellungen rein nix. Neugestartet hab ich die selbstverständlich vorher auch. Weil die Laufen ja ganz gerne Stunden um Stunde im Markt. Brachte aber alles leider nix :-/
 
S

Steb

Stammgast
Bugs gibt es doch häufig noch bei Auslieferung, aber wenn der Großteil der Tabs so fehlerbehaftet ist, könnte es bitter für Sony werden.
Zumindest in den ersten Verkaufswochen, bis es entweder einen Fix gibt oder gleich funktionierende Chargen ausgeliefert werden.
 
F

fleckdalm

Stammgast
Also so schlimm wie es manche hier beschreiben ist es bei mir aber wirklich nicht! In 99% der Fälle reagiert er problemlos sofort und nur ganz selten muss ich evt ein zweites Mal tippen...
 
A

Android beta gama D

Gast
Klar Bug ja, aber das gleich der ganze TS nicht geht oO Wäre ja so als wenn ich mir ein Auto kaufe, und drauf steht fährt aber nicht ^^
Von mir aus hätte es ja ruckeln können, oder hier und da hängen können. Aber ein total Ausfall von TS ist schon bitter.
 
S

Steb

Stammgast
Stimme ich zu. Eine praktikable Möglichkeit wäre dann nur die Retoure oder ein Fix über den PC einzuspielen.
 
A

Android beta gama D

Gast
Genau so sehe ich das auch, ist nur die Frage wann ein Fix erfolgt wenn es dann auch das Problem fixen kann.
Die oben genannte Firmware ist bis jetzt ja nur Zertifiziert worden, nicht mehr und nicht weniger.
 
S

Steb

Stammgast
Das bedeutet doch nur im Klartext, sie wurde als "betriebstauglich" eingestuft.
Würde mich nicht wundern, wenn Sony bereits in wenigen Tagen, spätestens aber in wenigen Wochen ein Update released.
Wäre natürlich wünschenswert, denn mit dem Z2 Tablet hat Sony ja wirklich Maßstäbe gesetzt in gewisser Weise.
 
B

BloodMagic

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe auch kein Problem mit dem Touchscreen. Es braucht ein bisschen mehr Druck als mein S3 - aber das hat ev. mit dem Schutz gegen Wasser zu tun. Ich hab mich bereits daran gewöhnt. Double Tab zum Wecken funktioniert zu 100%
 
S

Steb

Stammgast
Gibt es zufällig irgendeine Option, die die Touch-Empfindlichkeit regelt bzw. die benötigte Genauigkeit beim Drücken?
 
C

crackett

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe keinerlei Probleme mit dem Display - im Gegenteil. Im Vergleich zum MeMo Pad FHD10 reagiert der Screen wesentlich besser.

Ich besitze beide Geräte und teste keine Ausstellungsstücke wo wer weiß wer wie schon draufgekloppt hat.