Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Touchscreen reagiert nicht immer zuverlässig

  • 553 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Touchscreen reagiert nicht immer zuverlässig im Sony Xperia Tablet Z2 Forum im Bereich Sony Forum.
A

Aaskereija

Inventar
im Service Menü, kann dir allerdings nicht die genaue Menüführung erklären.

Alternativ mal kurz die Folie ab machen und schaun ob es sich bessert
 
S

Stecho

Neues Mitglied
ohne Folie ist keine Besserung. Im Menü finde ich nur einen TSTest, der mir sagt, das er nicht bestanden wurde. gibt es eine App zum kalibrieren?
 
S

Stecho

Neues Mitglied
Habe den Fehler gefunden. Die Funktion Talk back hat sich beim Reset aktiviert. Nach deaktivierung dieser Funktion funktioniert der TS wieder einwandfrei.
Diese Aktion hat mich über 15 Std gekostet:cursing: .
Danke Aaskereija für deine Hilfe.
 
B

buahua

Neues Mitglied
Hi Leute!
Ich habe seit ca. 2 Wochen das z2 tablet (16gb WiFi) mit der neuesten Android Version. Mein Touchscreen nervt mich mittlerweile tierisch. Manchmal ist es unmöglich, Umlaute zu schreiben, weil der Touchscreen nur reagiert, wenn man fast das Display eindrückt.
Nach einem Neustart funktioniert vorerst wieder alles bestens. Es kann vorkommen, dass ich pro Stunde 3-4 mal neustarten muss.
Welche Einstellung hast du vorgenommen, Stecho? Die app "Talk back" deinstalliert? Hat bei mir keine Besserung bewirkt.
Danke und Grüße,
Buahua
 
Moskauboy

Moskauboy

Experte
Dann gebe es doch ganz einfach zur Reparatur. Es kann ja sein, das den Touchscreen wirklich eine defekt hat.
Ich habe nämlich keine Probleme damit.
 
B

buahua

Neues Mitglied
Werde ich dann wohl machen. Danke für die Antwort.
 
H

hellion

Stammgast
buahua schrieb:
Manchmal ist es unmöglich, Umlaute zu schreiben, weil der Touchscreen nur reagiert, wenn man fast das Display eindrückt.
Ich habe selber kein Z2 Tablet, aber ein paar User haben berichtet, dass sie Touchscreen-Probleme hatten, wenn das Tablet auf dem Tisch lag. Erst wenn sie es in die Hand nahmen (es also quasi "geerdet" wurde), funktionierte es besser.
Trifft das in Deinem Fall möglicherweise zu? (oder verwendest Du eine Hülle, die evtl. diesen Effekt hervorrufen könnte?)
 
B

buahua

Neues Mitglied
Moin hellion,

danke für die Antwort. Werde das mal testen. Hatte bisher eh noch keine Zeit, es zu reklamieren. Außerdem wollte ich noch auf die Antwort des Supports warten. Zumindest bin ich noch guter Dinge, dass mir geantwortet wird :)
Ich nutze jedenfalls eine Schutzhülle. Falls es durch das Abnehmen der Hülle besser wird, weiß ich noch nicht, ob ich mich damit zufrieden gebe, schließlich soll es wenigstens ein bisschen geschützt sein.
Grüße!
 
Moskauboy

Moskauboy

Experte
Die Hülle hat bestimmt nichts damit zu tun. Ich nutze auch eine und habe ja keine Probleme.
 
H

hellion

Stammgast
Moskauboy schrieb:
Die Hülle hat bestimmt nichts damit zu tun. Ich nutze auch eine und habe ja keine Probleme.
Mag sein, aber vielleicht tritt der Effekt nicht bei jeder Hülle auf? Und nicht zuletzt ist die "Leitfähigkeit" bei jedem Menschen anders (abhängig davon, wie feucht die Hände/Fingerkuppen sind); vielleicht hättest Du mit seinem Tablet+Hülle keine Probleme?
 
B

buahua

Neues Mitglied
Guten Morgen.
Habe es nun auch ohne Hülle und ohne Schutzfolie probiert. Es brachte beides keine Besserung.
Setze es nun noch auf die Werkseinstellung zurück, dann habe ich denke ich alles versucht, um dem Problem selbst Herr zu werden. Wenn es nicht klappt, bring ich es eben zur Reparatur. Leider sind die 2 Wochen schon verstrichen, in denen ich das Gerät hätte zurückgeben können :cursing:
Danke für Eure Antworten!
 
T

Triple Treiber

Ambitioniertes Mitglied
hellion schrieb:
Ich habe selber kein Z2 Tablet, aber ein paar User haben berichtet, dass sie Touchscreen-Probleme hatten, wenn das Tablet auf dem Tisch lag. Erst wenn sie es in die Hand nahmen (es also quasi "geerdet" wurde), funktionierte es besser.
Trifft das in Deinem Fall möglicherweise zu? (oder verwendest Du eine Hülle, die evtl. diesen Effekt hervorrufen könnte?)
Bei mir ist das auch so, auf dem Tisch liegend reagiert es manchmal sehr schlecht.
Gruß
Carsten
 
B

buahua

Neues Mitglied
Ich habe gestern Abend das Tablet auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und seither keinerlei Probleme mehr gehabt. Kann mich leider nicht mehr daran erinnern, wann die Probleme vor dem Reset zu erst auftauchten. Mal abwarten, ob sich damit schon alles erledigt hat. Wäre natürlich super. Vielleicht habe ich beim Entfernen der ganzen Bloat-Ware irgendwas wichtiges erwischt...was ich mir aber eigentlich nicht vorstellen kann. Bin aber nunmal auch kein Experte. Ich lass jetzt den ganzen Google und Sony Mist einfach drauf.

Grüße
Tobias
 
T

Timer2000

Stammgast
So, ich möchte mich hier mal mit einklinken. Wir haben nun besagtes Gerät zum zweiten Mal. Das erste habe ich leider kaputt gemacht. Bei dem neuen reagiert das Display zum Teil schlecht bis gar nicht auf Eingaben. 2x Werksreset habe ich bereits probiert. Seltsam ist, das es auch möglich ist, das es perfekt funktioniert. Bei der nächsten Nutzung, geht dafür dann nichts mehr. Obwohl es noch an der selben Stelle steht.