Programme schließen

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Programme schließen im Sony Xperia U Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
M

Markus1976

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem ich mich entschlossen habe, beim GB zu bleiben, hier meine nächste Frage. Kann man die Programme richtig schließen? Bei ICS geht das ja.
Danke
Gruß
Markus
 
4ndroid.xt

4ndroid.xt

Ambitioniertes Mitglied
Moin moin ja müsste doch gehen!!! Gehst auf apps oder Speicher dann auf laufende apps und stoppen erzwingen!!! Wenn du meines Wissens nach aber apps schließt die das System braucht und das System die wieder öffnet hast einen höheren Akkuverbrauch weil es ja mehr rechnen muss!!!

Sony Xperia U
 
Zuletzt bearbeitet:
joshua1996

joshua1996

Stammgast
Bei Amdoid 2.3 gibt es keinen Taskmanager womit man Apps manuell schließen kann. Man kann zwar welche nachinstallieren, aber 4ndroid.xt hat das ja schon erklärt :p
Kleiner Exkurs: Android basiert aus Linux. Und das Motto von Linux bezüglich Speicher und RAM heißt "Ungenutzter Speicher ist verschwendeter Speicher!"
Also sollte man erst gar nicht nach Windowsmanier versuchen alle Prozesse sofort zu beenden, sondern Android freie Hand lassen ;)
 
4ndroid.xt

4ndroid.xt

Ambitioniertes Mitglied
Aber war doch richtig mit Einstellung -apps oder Speicher -laufende Anwendung -gewünschte Anwendung stoppen!! Ob das Sinn macht oder nicht??? Ich lass cleanmaster und android da freie Hand :D:D ist auch schon lange her mit gb hab lange gewartet auf mein ICE und es bis jetzt nicht bereut :D

Sony Xperia U
 
joshua1996

joshua1996

Stammgast
Hast glaub ich recht. Bin auch schon seeehhhhrrr lange weg von GB. Bin seit ICS immer mit, verschieden Custom-ROMs unterwegs.
 
4ndroid.xt

4ndroid.xt

Ambitioniertes Mitglied
Kann man die custom Roms nicht auch in eine Xperia home apk packen??? Das wäre ja geil aber braucht man bestimmt root und da ich keinen pc habe nur mein xu und ein Android tablet fällt das wohl aus für mich:(

Sony Xperia U
 
4ndroid.xt

4ndroid.xt

Ambitioniertes Mitglied
joshua1996 schrieb:
Bei Amdoid 2.3 gibt es keinen Taskmanager womit man Apps manuell schließen kann. Man kann zwar welche nachinstallieren, aber 4ndroid.xt hat das ja schon erklärt :p
Kleiner Exkurs: Android basiert aus Linux. Und das Motto von Linux bezüglich Speicher und RAM heißt "Ungenutzter Speicher ist verschwendeter Speicher!"
Also sollte man erst gar nicht nach Windowsmanier versuchen alle Prozesse sofort zu beenden, sondern Android freie Hand lassen ;)
Sprich Android versucht immer denn Speicher und RAM voll auszunutzen!? Aber dadurch ruckelt es doch manchmal!!! Oder wie????

Sony Xperia U
 
joshua1996

joshua1996

Stammgast
Auf was willst du denn mit der XperiaHome.apk hinaus?? Die .apk ist ja der Stock-Launcher, bei den XDA's gibt es auch schon Xperia Launcher mit mehr Einstellungsmöglichkeiten. Aber root ohne PC ist bisher leider nicht möglich :(
Und zu der RAM-Nutzung: Jain, bei Android wird der RAM erst ganz voll gemacht, wenn dann neuer RAM benötigt wird werden andere unwichtige Anwendungen aus dem RAM geschmissen.
Bei unserem Xperia U ruckelt es immer wieder, da wir nur 512MB Arbeitsspeicher haben. Bestes Gegenbeispiel: Nexus 4, bei den Laggt und ruckelt überhaupt nix. Das liegt zum einen an dem größerem RAM, aber zum anderen auch an Vanilla-Android, also purem Android ohne Hersteller-Ui's und Bloadware.
Daher laggt Cyanogenmod auf meinem Handy sogut wie gar nicht.
 
Android-Defy

Android-Defy

Fortgeschrittenes Mitglied
4ndroid.xt schrieb:
Sprich Android versucht immer denn Speicher und RAM voll auszunutzen!? Aber dadurch ruckelt es doch manchmal!!! Oder wie????

Sony Xperia U
genaus da liegt das Problem.
GB läuft recht flott und ohne Probleme
aber
wenn man zu viele Apps installiert hat wird der RAM Speicher auch voller weil immer mehr im Hintergrund läuft.
Sind nun nur noch ca. 40MB RAM frei fängt das SU auch an zu stottern und zu ruckeln,
Android macht da nichts frei. alles schöne Theorie mit der Speicherverwaltung.
Die Folge ist das man einige Apss wieder deinstalliert oder sich einen Taskkiller besorgt,
der ist aber auch nicht das wahre.
werde das ganze mal weiter beobachten.
 
S

sessions

Stammgast
Android-Defy schrieb:
Android macht da nichts frei. alles schöne Theorie mit der Speicherverwaltung.
Das stimmt nicht ganz! Android macht das nur so gut, wie es programmiert ist.

Und genau dort greifen dann die ganzen Tweaks an, die es so gibt. Ein Prozess Killer kann das niemals so gut wie das System selbst, wenn es richtig eingestellt ist.
Ich hab hier gute Erfahrungen mit dem V6Supercharger gemacht! Der baut das gesamte Prozess- und Speicher Management um. Root ist natürlich vorausgesetzt. Es gibt im Forum auch unzählige Beiträge dazu!

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=991276
 
Android-Defy

Android-Defy

Fortgeschrittenes Mitglied
@sessions

Zitat:
Das stimmt nicht ganz! Android macht das nur so gut, wie es programmiert ist.


heist für mich, das GB 2.3.7 trotzdem unsauber programmiert ist in Bezug auf das Speichermanagment, weil es eben nicht richtig funktioniert.

Und nicht alle User haben Ihr Handy gerootet, und was machen die,

genau, die schauen in die Röhre.

Es kann doch eigentlich nicht sein das man immer erst das Handy rooten muss, ein neues Android installieren muss damit es einigermaßen vernünftig läuft.
 
4ndroid.xt

4ndroid.xt

Ambitioniertes Mitglied
Brauch ich den für diese xda's Xperia launcher auch wieder root??? Hab bei eBay Kleinanzeigen gelesen da bietet jemand an Xperia's zu rooten für 10 euronen ist davon abzuraten??ich mein man gibt sein Handy in fremde Hände vielleicht geht irgendwas schief und man schaut in die Röhre

*Sony Xperia U-Sony Ericsson K610-Nokia N73*
 
M

Markus1976

Fortgeschrittenes Mitglied
4ndroid.xt schrieb:
Brauch ich den für diese xda's Xperia launcher auch wieder root??? Hab bei eBay Kleinanzeigen gelesen da bietet jemand an Xperia's zu rooten für 10 euronen ist davon abzuraten??ich mein man gibt sein Handy in fremde Hände vielleicht geht irgendwas schief und man schaut in die Röhre

*Sony Xperia U-Sony Ericsson K610-Nokia N73*
fänd ich schon recht mutig

Der ursprüngliche Beitrag von 16:46 Uhr wurde um 16:47 Uhr ergänzt:

4ndroid.xt schrieb:
Aber war doch richtig mit Einstellung -apps oder Speicher -laufende Anwendung -gewünschte Anwendung stoppen!! Ob das Sinn macht oder nicht??? Ich lass cleanmaster und android da freie Hand :D:D ist auch schon lange her mit gb hab lange gewartet auf mein ICE und es bis jetzt nicht bereut :D

Sony Xperia U
Cleanmaster? Ist das ne app oder ein Programm auf ICS?
 
joshua1996

joshua1996

Stammgast
Der Launcher ist eine ganz normale apk die man installiert und fertig.
Und von dem eBay-Root-Fritzen würd ich die Finger lassen. Und die 10€ wärens es nicht wert.
Du wirst doch irgeneinen kennen der einen PC/Laptop hat. Die einfachste Methode ist die von Bin4ry, einfach nen Script ausführen, am Handy auf OK drücken und fertig.
Und dann noch die "aufwändigere" (10min) bei dem man den Bootloader entsperrt.
Ist also beides keine 10€+ das Risiko wert.
Und Cleanmaster is ne normale App aufs PlayStore.
 
4ndroid.xt

4ndroid.xt

Ambitioniertes Mitglied
Ja mal nächste Woche schauen wegen pc!! Ja cleanmaster ist gratis ausm store!! Ich werde den Typen mal anschreiben welche sicherheiten er gibt und denn davon berichten ;)

*Sony Xperia U-Sony Ericsson K610-Nokia N73*

Der ursprüngliche Beitrag von 16:13 Uhr wurde um 16:15 Uhr ergänzt:

Kannst du bitte einen Link posten für die xda Xperia's launcher?! Danke

*Sony Xperia U-Sony Ericsson K610-Nokia N73*
 
joshua1996

joshua1996

Stammgast
Sobald ich zuhause am Recher bin, also am Sonntag.
 
4ndroid.xt

4ndroid.xt

Ambitioniertes Mitglied
joshua1996 schrieb:
Sobald ich zuhause am Recher bin, also am Sonntag.
Okay geht klar danke!!!

*Sony Xperia U-Sony Ericsson K610-Nokia N73*
 
4ndroid.xt

4ndroid.xt

Ambitioniertes Mitglied
So ich hab jetzt mal einen rausgesucht der rooten für zehn Euro anbietet und ihn angeschrieben!!! Mal schauen ob er sich meldet :D

*Sony Xperia U-Sony Ericsson K610-Nokia N73*
 
S

sessions

Stammgast
Android-Defy schrieb:
heist für mich, das GB 2.3.7 trotzdem unsauber programmiert ist in Bezug auf das Speichermanagment, weil es eben nicht richtig funktioniert.
Das trifft aber leider auf ziemlich alle Gerätehersteller zu - zumindest unter GB und ICS. Solcher Maßnahmen können übrigens das ganze auch verschlechtern, oder überhaupt nichts bringen.

Außerdem muss jeder Hersteller natürlich Software releasen, die in Erster Linie fehlerfrei funktioniert (auch wenn sie es nicht schaffen). Das geht eben auch zu Lasten der Performance. Gepaart mit einiger Bloatware hast du dann unterm Strich ein lahmes System. :(

Die andere Seite ist natürlich auch, dass die Software Entwicklung der Stock Software zeitlich begrenzt ist. Da sind Termine zu halten und was bis dahin nicht fertig ist, bleibt auf der Strecke. Danach kommt für die Programmierer das nächste Projekt. Das bedeutet, dass eine saubere Entwicklung mehr Geld kostet. Ganz einfach.