1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. ogosu, 25.03.2013 #1
    ogosu

    ogosu Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Liebe Freunde,

    habe nun folgendes Problem/ Frag bezüglich meines neuen Sony Xperia Z und hoffe dass Ihr mir weiterhelfen könnt?

    Der Ladevorgang kommt sporadisch zum erliegen, wenn das Smartphone am Laptop oder aber auch im Auto geladen wird (genauer: ladet einige Zeit villeicht ca. 15-30 Minuten, alles normal Diode leuchtet rot und irgendwann ladet das Gerät einfach nicht mehr, Diode erlischt aus- und wieder einstöpseln hilft für weitere 15-30 Minuten. An der Dockingstation tritt dieses Verhalten nicht auf, sprich wird konstant geladen)

    Wir könnt ihr euch das erklären? !

    Ist das Gerät nun defekt und soll ich es einschicken oder muss ich damit leben, obwohl das Teile SCHWEINETEUER war!


    Schöne Grüße aus Mainz,
    Ogosu
     
  2. Higgins12, 26.03.2013 #2
    Higgins12

    Higgins12 Android-Experte

    HAst Du mal ein anderes Kabel versucht? Sieht nach defektem Kabel aus
     
  3. ogosu, 26.03.2013 #3
    ogosu

    ogosu Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja, ich habe 4 verschiedene Kabel getestet. Verhalten tritt sowohl am Laptop als auch im Auto auf.
    Gefragt sind die Besitzer eines XPERIA Z unter euch.

    Frage nebenbei: 10 Minuten GTA Vice City spielen frisst ca. 15 Prozent Akku, wobei Helligkeit auf nur 5% ist und Datenverkehr ausgeschaltet, jedoch W-Lan angeschaltet ist.
    Alle angegebenen Werte sind nicht übertrieben, sondern wurden von mir mehrmals getestet!
    Das ist für mich erschreckend (nicht gewohnt) aber ist das auch normal???
    :confused:
     
  4. sonyynos, 26.03.2013 #4
    sonyynos

    sonyynos Fortgeschrittenes Mitglied


    Hatte ich mal an nem anderen Xperia, da war die Diode nicht zwingend der richtige Informationsgeber.

    Hast du mal unter Einstellungen-Akku geschaut was dort steht wenn die Diode aus geht?
    Also: Entladen oder Laden?
     
  5. ogosu, 26.03.2013 #5
    ogosu

    ogosu Threadstarter Neuer Benutzer

    Servus,

    Gute Idee.
    nein, das habe ich noch nicht getan aber das Stromzeichen im Akkuzeichen geht auch weg + Rote Diode erlischt.
    Aber ich werds mir um sicher zu gehen gleich nochmal in den Menupunkt gehen.
     
  6. Mandos, 26.03.2013 #6
    Mandos

    Mandos Android-Experte

    Ich behaupte mal, das ein aufwendiges Game, wo die Hardware gut arbeiten muss schon ziemlich Akku fressen kann, scheint mir normal.
    Was das laden angeht kann ich jetzt nichts in der Art feststellen, nutze Docking oder normal über Netzkabel und da lädt er ganz normal bei mir.

    Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk 2
     
  7. ogosu, 26.03.2013 #7
    ogosu

    ogosu Threadstarter Neuer Benutzer

    UPDATE: Im Menupunkt lautet der Status "Entlädt", habe aber komischerweise noch Zugang zum Gerät via Laptop.
     
  8. sonyynos, 26.03.2013 #8
    sonyynos

    sonyynos Fortgeschrittenes Mitglied

    Shit,

    das ist echt was merkwürdig.
    Hab mein XZ bisher ausschließlich per DS geladen, daher keine ev. Probleme erkannt.

    Bezüglich des sporadischen Ladevorgangs:
    Was ist/passiert wenn du das USB Kabel der DS mal direkt (also ohne die DS) in´s XZ steckst?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2013
  9. ogosu, 26.03.2013 #9
    ogosu

    ogosu Threadstarter Neuer Benutzer


    Hallo Mandos,

    an der Docking habe ich keine Probleme.
    Ist es auch normal, dass wenn ich über USB lade und gleichzeitig spiele, nicht unbedingt GTA, sondern Samurai vs. Zombie Defense 2 (weniger Grafikintensiv als GTA) das die Akkuladepower des USB gegen den Normverbrauch des Smartphones unterliegt?!

    In der Praxis sieht das dann so aus: In 10 Minuten Spielzeit geht 1% Akku verloren. Helligkeit auf 5%, W-Lan an, Datenverkehr aus, GPS aus.

    Kann mir bitte jemmand was dazu sagen? Bitte nur aus eigener Erfahrung mit dem Xperia. Auf Vermutungen kann ich nicht zählen.
     
  10. sonyynos, 26.03.2013 #10
    sonyynos

    sonyynos Fortgeschrittenes Mitglied

    noch mal:

     
  11. Kahlcke, 26.03.2013 #11
    Kahlcke

    Kahlcke Android-Hilfe.de Mitglied

    In einer Stunde zieht mein Xperia bei Galaxy on Fire 2 HD (auch recht aufwendig) genau 42 % Akku von 100 geladen - mein Note hat ähnliche Werte erreicht, trotz größerem Akku. Akku-Leistung ist okay.
     
  12. ogosu, 26.03.2013 #12
    ogosu

    ogosu Threadstarter Neuer Benutzer

    Weißt du was mich sehr interessieren würde?

    Schließe mal bitte während dem spielen dein Gerät an den Laptop. Mich interessiert dringend ob die Power des Ladestroms vom USB ausreicht um beim Xperia die Batterieladeanzeige zum steigen zu bringen. Bei mir zum Beispiel fällt diese zwar langsam aber sicher (1% in 10 Minuten). :thumbdn::thumbdn::thumbdn:

    Ich bin deshalb so heiß drauf weil ich mir das erste Mal ein Smartphone gönne und jetzt kommt mir das ganze sehr ungewohnt vor.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.03.2013
  13. der_henk, 26.03.2013 #13
    der_henk

    der_henk Android-Lexikon

    Laden über 'nen herkömmlichen USB 2.0 Port reicht bei mir nicht aus wenn ich damit spiele, es verlangsamt das Entladen nur etwas. Ist aber normal, da der Port idr. nur 500mA liefert, wohingegen das originale NT 1500mA bereitstellen kann.

    Aber wenn's bei dir 1% in zehn Minuten sind ist das doch ok, macht von 100 auf 0% über 16h Spielspaß. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2013
  14. ogosu, 26.03.2013 #14
    ogosu

    ogosu Threadstarter Neuer Benutzer


    PROBLEM GELÖST (glaube ich, aber sehr höchstwahrscheinlich :razz:)
    Es gibt anscheinend zwei Arten von Micro-USB Steckern ?!
    Das mitgelieferte Kabel ist 5-adrig, jedoch gibt es anscheinend auch Spezies welche nur 4-adrig sind (hab hier zwei rumfliegen).

    Die 4-adrigen sind mit unseren Xperia Geräten wahrscheinlich nicht kompatibel, daher auch diese komischen Ladevorgänge. Auf jedenfall sind bis jetzt mit dem 5-adrigen Kabel keine Ladeunterbrechungen zu vermerken.
    Hoffe meine Therorie ist standhaftig :)... Danke sonyynos hast mich auf die richtige Fährte gebracht:thumbup:

    PS: Foto wurd mit dem Xperia geschossen.
     

    Anhänge:

  15. der_henk, 26.03.2013 #15
    der_henk

    der_henk Android-Lexikon

    Dieser Pin dient der Unterscheidung welches Gerät bei 'ner OTG Verbindung als Host wirkt. Ich könnte mir daher vorstellen, dass das Gerät durch den fehlenden Pin nicht weiß ob es nun Strom liefern oder Strom bekommen soll.
     
  16. Mandos, 26.03.2013 #16
    Mandos

    Mandos Android-Experte

    Also, ich habe zwar die Daten nicht im Kopf wie viel unterschied ist, aber Fakt ist das laden über USB (zb Laptop) länger dauert. Es wird über den USB Port einfach weniger Strom zum Laden bereitgestellt. Wenn man dann noch spielt kann es tatsächlich sein, das das Telefon trotz Laden abbaut. Je nach Anwendung halt mehr oder weniger.
    Mein Tipp : wenn man beim laden noch spielen oder andere Sachen machen möchte, die Prozessor intensiv sind lieber direkt das Netz nehmen.
    Macht man eher wenig, kann man es über den USB Port laden, dauert aber länger.

    Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk 2
     
  17. Vritra, 26.03.2013 #17
    Vritra

    Vritra Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich mutmaße aber trotzdem mal mit Hilfe der Physik. :tongue:
    Das ist mit großer Wahrscheinlichkeit deshalb, weil der Ladestrom via USB 2.0 maximal 0,5 Ampere beträgt. Der Green Heart Standardlader von Sony liefert 0,85 Ampere. Andere könnten bis zu 1,8 Ampere. Aber das betrifft eben ausschließlich USB-Lader, die einer anderen Spezifikation unterliegen. Auf USB-Datenports trifft das nicht zu, hier gilt das Maximum von 0,5 Ampere.

    Wenn dann auch noch mehr Stromverbrauch anliegt als eingespeist wird, wird das Telefon nicht mehr geladen. Das trifft auf alle Geräte zu, die man über USB laden kann. Abhilfe schafft hier nur USB 3.0, das max. 0,9 Ampere Ausgangsleistung hat.

    Klingt logisch, nicht? ;)

    Natürlich sollte man ein Kabel derselben Spezifikation wie das mitgelieferte verwenden. Darauf weist die Bedienungsanleitung des XZ auch eindeutig hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2013
  18. Psycheater, 26.03.2013 #18
    Psycheater

    Psycheater Gast

    Sorry aber mir erschließt sich der Sinn dieser Lademethode einfach nicht?!? Was ist so verkehrt an dem Strom aus der Steckdose?!

    XZ has sent this...
     
  19. sonyynos, 26.03.2013 #19
    sonyynos

    sonyynos Fortgeschrittenes Mitglied

    Wieder einer ein bisschen glücklicher

    Gesendet von meinem C6603 mit der Android-Hilfe.de App
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sony xperia z lädt nur ausgeschaltet

    ,
  2. xperia z1 lädt nicht im kfz

    ,
  3. xperia Z lädt nur ausgeschaltet

    ,
  4. sony xperia z lädt nur wenn aus,
  5. tablet xperia z laden ohne usb,
  6. sony xperia z3 ladeunterbrechungen,
  7. sony xperia z lädt nur wenn es ausgeschaltet ist,
  8. Sony xperia z roter punkt und lad nicht
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.