WLAN Wechsel 2,4 und 5 GHz - Probleme mit DNS

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WLAN Wechsel 2,4 und 5 GHz - Probleme mit DNS im Sony Xperia Z1 Compact Forum im Bereich Sony Forum.
S

StarAce

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich habe auf meinen Router sowohl das 2,4 GHz als auch das 5 GHz-Band aktiviert. Das Z1c verbindet sich automatisch immer mit dem 2,4er-Band.

Ich hatte mir dann die App "Wifi 5" runtergeladen. Zum Test habe ich dann die WLAN-Bänder unzterschiedlich benannt und die Verbindung erfolgte tatsächlich mit dem 5er-Band. Als dann zwischenzeitlich das 5er-Band nicht in Recihweite war, gings zurück aufs 2,4er-Band. Nachdem das 5er-Band wieder da war, wechselte er.

Und nach diesem Wechsel habe ich das Problem, dass keine Internetverbindung mehr geht. Auch die "Speedtest"-App (Ookla) findet keine Verbindung mehr. Ich habe mal den beiden Netzwerken auf dem Z1c unterschiedliche IPs vergeben, DNS und Gateway sind identisch. Bei der Gelegenheit: Ist es eigentlich nitwendig/sinnvoll, verschiedene IPs zu vergeben?

Nach Deinstallation der "Wifi 5"-App gehts wieder.

Ich habe aber nach wie vor das Problem, dass nicht das 5er-Band genutzt wird. Kann ich das dem Z1c irgendwie beibringen, dass er primär das 5er-Band nutzt, bei Nichtverfügbarkeit ins 2,4er-Band wechselt und bei Verfügbarkeit wieder aufs 5er-Band?

Gruß,
StarAce
 
H

heinzl

Dauergast
Warum benutzt du nicht unterschiedliche SSID und warum sollte das 5er-Band nicht verfügbar sein?
 
S

StarAce

Ambitioniertes Mitglied
Ich benutze doch unterschiedliche SSID und die Reichweite vom 5er-Band ist begrenzt - dann gibt's nur noch das 2,4er-Band.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

heinzl

Dauergast
Dann ist wohl das 2vierer Band immer das stärkste?
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Muss nicht sein, aber schon rein vom Prinzip her hat das 5GHz-Netz natürlich nicht die Reichweite des 2,4GHz... 5GHz ist halt besonders in Gegenden mit vielen Netzen nützlich, da man damit besser auf andere Kanäle ausweichen kann.
Warum willst du denn unbedingt das 5GHz-Netz verwenden?
 
S

StarAce

Ambitioniertes Mitglied
Weil es i.d.R. schneller ist, da weniger "Konkurrenz" aus der Nachbarschaft.

So, ich habe jetzt 3 WLANs - 1x das 5er Band, 1x das 2,4er Band und einmal (im OG) einen 2,4er-AP. Alle 3 haben unterschiedliche SSIDs. Ich habe allerdings jedem Netz im Z1c diesselbe IP vergeben. Da aber immer nur zu einem WLAN verbunden ist, dürfte das ja kein Problem sein.

Gibt's irgendeine Möglichkeit, dem Z1c beizubringen, dass es sich immer ins stärkste Netz einwählt - gibt's eine App?

Gruß,
StarAce
 
Zuletzt bearbeitet:
S

StarAce

Ambitioniertes Mitglied
OK, als App hab ich jetzt "BestWifi". Das DNS-Problem besteht aber nach wie vor. Lediglich WLAN aus/ein hilft da...
 
B

blackseven

Dauergast
2ten Accespoint für 5Ghz aufbauen und das 2,4er-SSID-Band im Z1 löschen... Ich habe bei meinem Accesspoints die Mac-Adresse aus den 2,4er Accesslisten rausgeschmissen. Allerdings habe ich überall 5Ghz-Abdeckung, und das in "ac"-Geschwindigkeit. Da das Z2 "ac" kann, macht das auch richtig Sinn und Laune...

blackseven
 
S

StarAce

Ambitioniertes Mitglied
Die hab ich nicht. Ich frage mich nur, warum er den Wechsel von einem WLAN ins nächste nicht rafft.
 
T

TONIO-01

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute!

Ich habe das SONY XPERIA Z1 COMPACT mit LINEAGE 17/microG von amami. Die ROM läuft super stabil.

Ich hab auch einen komplett neuen original SONY AKKU verbaut, jedoch bemerke ich, daß sich der Akku mit eingeschaltetem 5 Ghz WLAN leider viel zu schnell entlädt. Die Umstellung von 5 Ghz auf 2,4 Ghz sollte das Problem lösen.

Gibt es eine Möglichkeit (per App,......) im Betriebssystem des Z1C das WLAN-Netz auf 4,2 Ghz umzustellen?

Wenn ich in den Router-Einstellungen von 5 Ghz auf das 2,4 Ghz Netz umstelle (also 5 Ghz komplett rausnehme) - müssen sich dann alle Teilnehmer NEU ANMELDEN (mit WLAN-Passwort) oder stellen sich die Geräte der Teilnehmer automatisch um?

Was bedeutet in den WLAN-Eistellungen/Netzwerkdetails/Netzwerknutzung folgendes?:

*Automatisch erkennen
*als "kostenplichtig" behandeln
*als "kostenlos" behandeln


Vielen Dank vorab!

NG, Tonio
 
Zuletzt bearbeitet: