SD Karte beschädigt - Fehlermeldung

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD Karte beschädigt - Fehlermeldung im Sony Xperia Z3 Compact Forum im Bereich Sony Forum.
A

aquila90

Neues Mitglied
Ich habe die Anleitung Schritt für Schritt befolgt und nach dem Downgrade der Firmware und vor dem Root die SD-Karte entfernt. Nachdem ich fetrig mit rooten und updaten war habe ich die SD-Karte wieder eingelegt, allerdings kommt jetzt die Fehlermeldung meine SD-Karte sei beschädigt und müsste formatiert werden. Das will ich allerdings vermeiden, da sind noch Daten drauf.
Wie komme ich an die Daten bzw. wie bringe ich meine SD-Karte wieder zum laufen?

Edit: Zum Verständnis, Anleitung befolgt meint folgende Anleitung:
https://www.android-hilfe.de/forum/...ked-bootloader-bis-fw-23-1-a-1-28.655443.html
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skwal

Stammgast
mal die sd am pc ausprobiert?
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Habe daraus mal ein eigenständiges Thema gemacht, weil dein Problem ja nicht direkt was mit den rooten zu tun hat.
Hast du deine SD Karte vorher sauber über das System ausgeworfen? Zu finden unter "Einstellungen - Speicher - Sd Karte entnehmen"

Wenn nicht kann es natürlich schon sein das sie einen Schaden genommen hat beim entnehmen. Schon mal in ein anderes Gerät oder Windowsrechner gesteckt.
Interessant wäre halt ob sie gar niccht mehr lesbar ist oder nur Datenteile beschädigt wurden!
Gruß,

snoopy-1
 
A

aquila90

Neues Mitglied
Ich hab sie ganz normal über das System ausgeworfen.
Auch am PC kommt die Meldung ich müsse sie formatieren. Aber das will ich natürlich nicht.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Ja irgendwas scheint da aber beim auswerfen schief gelaufen zu sein. Wie alt ist denn die SD ungefähr?
Wenn du gar keinen Zugriff mehr bekommst, Windows und das Handy beim einlegen sofort diese Meldung bringen, ohne die Karte weiter auszulesen, dann wirst du um das formatieren gar nicht herum kommen. Sollte sie technisch beschädigt sein, kann es dir auch passieren das gar nichts mehr geht mit der Karte.

Wieso hast die überhaupt entfernt? Das ist für das rooten und den anderen Aktionen überhaupt nicht notwendig und steht so auch nicht in der Anleitung!
Gruß,

snoopy-1
 
A

aquila90

Neues Mitglied
Die Karte ist, genau wie das Handy selbst ca. 1-2 Monate alt. Um es genau zu sagen müsste ich jetzt nachschauen.
Am Handy kommt "SD-Karte wird vorbereitet" - "Beschädigte SD-Karte"
Das klingt für mich so, als ob sie technisch in Ordnung ist, aber irgend etwas durcheinander gekommen ist.

Gibt es Tools mit denen man ein paar der Daten retten kann?

Entfernt habe ich sie weil in der Anleitung folgender Satz stand:
"Derzeit empfiehlt es sich, das Gerät für den Rootprozess (nach dem Firmware- Downgrade) in den Flugmodus zu versetzen und ggf. die SD-Karte zu entfernen. Beachtet überdies, dass ihr für das Rooten uU 1-2 Anläufe braucht, bis der Vorgang erfolg hat. "

Edit: Passend dazu, wie erkenne ich denn ob der Root erfolgreich war?
 
Zuletzt bearbeitet:
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Ja für den WindowsPC gibt es da schon so einiges.
>>TestDisk<< und PhotoRec würde mir hier z.B. einfallen.
Der Zusatz mit der SD Karte ist mir bisher nie wirklich aufgefallen und ist definitiv nicht notwendig!

Ob root besteht kannst mit Apps die root voraussetzen testen, wie z.B. TitaniumBackup. Gibt aber aucch reine TestApps für gerootete Handys, wie z.B. Rootchecker
Gruß,

snoopy-1
 
A

aquila90

Neues Mitglied
Ok, danke, dann teste ich das mal und hoffe.


Ok, das wusste ich, ich hatte nur gehofft man könnte es direkt irgendwo im Menü sehen.