Cortex a57 deaktiviert?

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cortex a57 deaktiviert? im Sony Xperia Z3+ / Z4 Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
F

Fulcrum

Erfahrenes Mitglied
Screenshot_20170323-203111.pngScreenshot_20170323-203120.png
 
F

Fulcrum

Erfahrenes Mitglied
Also die beiden Screenshots von mir oben beweisen dann doch, das bei meinem Z3+ alle 8 Kerne laufen, nur eben wie ich vermutet habe bei "erhöhtem Bedarf"


Geile CPU Temperatur [emoji4]
 
Sunny

Sunny

Urgestein
Werde ich jetzt mal machen und berichten.
Ich hoffe mein armes Z3+ überlebt den Stress [emoji23]
Ist schon seltsam, bin ja nicht der einzige mit dem Problem [emoji53]
 
F

Fulcrum

Erfahrenes Mitglied
So habe mein Z3+ und mein X folgendem Stresstest unterzogen...beide liefen absolut parallel und jeweils 4 mal direkt hintereinander ohne Pause den Antutu Test gemacht. Wie Ihr seht liegen beide Smartphones ziemlich genau gleichauf, beide Smartphones haben identische Apps installiert weil ich die jeweils im Wochentakt zu meinem Haupthandy wechsel von daher kann man die sehr gut miteinander vergleichen. Das Z3+ hat bei den ersten beiden Tests die Nase vorn vor dem X, dafür hält das X die kompletten 4 Test die 84000 Punkte aufrecht und gewinnt die beiden letzten Tests, da das Z3+ auf 81000 Punkte nachgibt, was aber immer noch gerade in Anbetracht des 810er ein guter Wert ist.


Ach ja eine grossartige Wärmeentwicklung konnte ich bei keinem der beiden Smartphones feststellen, also alles bestens!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fulcrum

Erfahrenes Mitglied
Screenshot_20170323-212629.pngScreenshot_20170323-213226.pngScreenshot_20170323-213832.pngScreenshot_20170323-214432.png

Das Z3+ zuerst
 
F

Fulcrum

Erfahrenes Mitglied
Screenshot_20170323-212623.pngScreenshot_20170323-213232.pngScreenshot_20170323-213822.pngScreenshot_20170323-214437.png

Und hier das X
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
@Fulcrum: Bitte nicht derart riesige Screenshots einstellen. Dafür haben wir entweder die Funktion "Miniaturansicht" oder man lädt von vorne herein kleinere Screenshots hoch. So wie hier ist es mehr eine Plakatwand als ein Thread. Falls möglich bitte auch die hier oben noch auf Miniaturansicht abändern. Danke für die Beachtung.
 
Sunny

Sunny

Urgestein
Also ich schaffe es leider nur auf knappe 74000pkte. Mehrmals in allen möglichen Varianten getestet. Laut Benchmark laufen da dann auch 8 Kerne.
Angezeigt bei CPU Z werden aber nur 4 laufende Kerne [emoji15]
Ich meine es läuft ja wirklich rund alles. Aber bisschen seltsam ist das alles schon [emoji23]
 
F

Fulcrum

Erfahrenes Mitglied
Mit dem neuen 7.1.1 Update arbeiten die A57 Kerne endlich wieder ordentlich. Das ganze ist auch sofort in einer flüssigeren Bedienung spürbar, obwohl es vorher auch sehr gut lief. Es sind eigentlich immer 5-6 Kerne am arbeiten. Die 8 kompletten wahrscheinlich nur wenn die wirklich gebraucht werden, aber immer noch besser als vorher wo die A57 Kerne zu 99% nicht aktiv waren und man eigentlich einen Quadcore hatte. Das Update ist wirklich gut gelungen, Hitzeprobleme hatte ich in dem Tag wo ich es bisher testen konnte überhaupt nicht. Unter Vollast wird es spürbar wärmer aber weit davon entfernt es als heiss zu bezeichnen. Die Wärmeentwicklung kriegt man zu 100% beim 810er wohl nicht mehr in dem Griff. Das mein Z3+ rund läuft hat mir Antutu bestätigt...auf Anhieb, die höchste Punktzahl erreicht die ich jemals mit Antutu bei meinem Z3+ erreichen konnte, es sind genau gesagt ca. 5000-6000 Punkte mehr als mit irgendeinem Update zuvor, aber seht selbst die Screenshots
Screenshot_20170715-101755.pngScreenshot_20170715-105253.pngScreenshot_20170715-105318.pngScreenshot_20170715-105212.pngScreenshot_20170715-105231.pngScreenshot_20170715-095616.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert, Gruß von hagex
H

hardwaremaster

Erfahrenes Mitglied
@Sunny die vier großen Kerne werden selten aktiviert. Meistens einer oder evtl. zwei, da bei allen vier das z3+/z4/z5 sehr heiß werden kann. Mit Temperaturen bis zu 80 Grad sind dann zu rechnen (falls es auf volle power geht). Wenn du keine modifizierte thermals hast, dann wird es immer wieder ab 63 Grad drosseln (auf etwa 633 MHz pro Kern) und im anderen Fall würde ich die 75 Grad-Grenze bei gesundem Verstand auf jeden Fall vermeiden (maximal 70 Grad). Kannst Sony eh knicken. Die haben keinen Plan vom dem Chip. Wenn sie es gehabt hätten, dann hätten sie lieber das Handy ein wenig "dicker" gemacht,und evtl etwas mehr Metall auf die Rückseite gemacht, damit es sich kühlen kann, denn dieser Chip ist einfach viel zu stark. Stärker wie der Exyonos von 2015. Schon alleine die GPU vom SD810 killt die vom Exynos 7420.
Ich habe viele Tests auf dem z3+ durchgeführt und empfehle jedem lieber selbst das System zu optimieren.
Kannst mit ner App einfach alle großen Kerne abschalten, es sei denn du willst etwas in ppsspp emulieren. Dann kann man krachen lassen. Falls du Vulkan hast, dann brauchst du dir keine Sorgen wegen Überhitzung machen. Vulkan ist so ziemlich cpu schonend.
Aber im Normalfall reichen die vier kleinen Kerne auch für Spiele bei nem Takt von 1348MHz (beste Effizienz).
Gerät wird dann net so warm wie vorher.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Fulcrum die großen Kerne waren wohl auf 633 mhz gedrosselt worden, denn das erklärt die relativ geringe Punktzahl. Ich mal einen Test mit 8 permanent aktiven Kernen durchgeführt, wobei die a57ger CPUs auf 2GHz liefen. Dafür musste ich das Handy auch in Sachen thermals hacken. Die Temperatur lag bei 80+ Grad. Das war der Hammer, aber die Punkte waren deutlich höher, um die 10k oder etwas mehr (100k + in Antutu). Der Chip ist übertrieben stark.