Z3, heller "Spalt" an der Display-Oberkante

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Z3, heller "Spalt" an der Display-Oberkante im Sony Xperia Z3 Forum im Bereich Sony Forum.
F

fqr

Erfahrenes Mitglied
Mir ist heute leider etwas an meinem Display aufgefallen, als ich mal schräg darauf blickte. Keine Ahnung ob das von Anfang an so war, oder ob sich das erst entwickelt hat:

An der Oberkante des Displays (sichtbar vor allem bei hellen Hintergründen) ist ein hellerer "Spalt" zu sehen mit zwei Unterbrechungen desselben, als wäre da irgend ein Anschluss oder Halterung sichtbar.

Ich habe mal Fotos angehängt, ich hoffe das ist einigermaßen erkennbar was ich meine.

Bei normaler, als mehr oder weniger rechtwinkliger Draufsicht, fällt's nicht auf, aber sobald man das Gerät schräg hält, oder es vor einem auf dem Tisch liegt ists sichtbar.

Mein altes Xperia ion hat nichts derartiges und selbst das Nexus 7(2013) ist diesbezüglich fehlerfrei.

Hat sonst noch jemand was derartiges bei seinem Z3? Bug, oder Feature? ;-)

Ich bin am überlegen, ob ich das Reklamiere, denn für ein €600 Gerät ist das schon ziemlich häßlich. Allerdings weiß ich nicht, was das ausgetauschte Telefon dann wieder für Macken hat.

z3-2.jpg z3-3.jpg z3-4.jpg .
 
D

DevPatrick

Fortgeschrittenes Mitglied
Das sieht auf alle Fälle nicht normal aus. Bei meinem Z3 habe ich zwar auch einen hellen Streifen, aber so als Verlauf (normales Durchscheinen der Hintergrundbeleuchtung). Reklamieren wäre hier die beste Lösung.

Mal ne Frage: Wo hast denn dein Z3 gekauft?
 
F

fqr

Erfahrenes Mitglied
Ich habs beim MM gekauft.

Im Sony Support Forum meinte ein Mod allerdings das sei normal... einen durchgehenden hellen Streifen, fände ich ja OK, aber dass der von links nach rechts heller wird, mit der seltsamen Unterbrechung?!
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das mal bei meinem getestet und wenn ich das Telefon extrem schräg halte, kann ich diese zwei dunklen Unterbrechungen bei meinem erahnen. Aber kein Vergleich zu deinen Bildern!

Ich würde mal sagen, dass Dein Gerät schlampig zusammengebaut wurde. Ich würde reklamieren.

Mein erstes Z3 ging direkt nach dem Auspacken wieder zum Händler zurück, weil das Backcover schräg und seitlich versetzt verklebt war. Man muss als Kunde nicht alles akzeptieren, was Sony vielleicht als akzeptable Fertigungstoleranzen betrachtet.
 
F

fqr

Erfahrenes Mitglied
Hmm der Sony Support Chat sagt auch, das ist normal und gehört so. Ich glaube dann kann ich mir das Einschicken sparen da ich das Ding ohnehin dann wieder unbehandelt zurück bekomme.

Naja gibt zwar schlimmeres, aber wenn Asus das bei einen ca €200 Nexus Tablet fehlerfrei hinbekommt, warum dann Sony nicht bei einem 3 mal so teuren Gerät. Ach was solls...
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Dass es kein Defekt ist und somit auch nicht über die Garantie laufen kann, war eigentlich klar. Der "Mangel" bei Deinem Exemplar ist eben, dass Du ein Gerät hast, das hier ein hohes Spaltmaß zu haben scheint, was aber noch innerhalb der Fertigungstoleranzen liegt. Also eher ein Fall für die 14-tägige Rückgabemöglichkeit, die viele Händler anbieten.
 
F

fqr

Erfahrenes Mitglied
Dass das kein Mangel im rechtl. Sinne darstellt, war mir schon bewusst, aber mancher Hersteller ist in Punkto Fertigungstoleranzen kritischer und nimmt sowas auf Garantie zurück. Ich hatte das bei HTC mal...

Die 14tägige First ist leider seit einer Woche vorbei und mit Berliner MM Mirtarbeitern zu verhandeln ist mitunter auch ein wenig anstrengend. Ich denke ich gewöhne mich einfach dran und versuche immer direkt und nicht schräg aufs Telefon zu schauen ;-)
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
fqr schrieb:
Die 14tägige First ist leider seit einer Woche vorbei und mit Berliner MM Mirtarbeitern zu verhandeln ist mitunter auch ein wenig anstrengend.
Das ist natürlich ärgerlich. :bored: Ich weiß zwar nicht, inwiefern die Mitarbeiter eines Berliner MMs verhandlungsbereiter als die hiesigen sind, aber ich weiß zumindest, dass man die "Verkaufsberater" in unserem getrost in der Pfeife rauchen kann. :rolleyes2:
 
F

fqr

Erfahrenes Mitglied
Das ist hier nicht anders und wahrscheinlich "Firmenpolitik". Wobei ich im Foto-Bereich bei der MM Tochter Saturn mal einen recht kompetenten Berater erwischt habe. Bei den Handys ist mir das noch nicht passiert.

Ach naja, ärgerlich schon, aber wahrscheinlich leide ich auch ein wenig unter einem Nebenaspekt des new-toy-syndroms und in ein paar Wochen ist mir der Spalt wurst... habe bei anderen Herstellern schon ganz andere Sachen erlebt.:)
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Ich verstehe absolut, was Du meinst. Zuerst ärgert man sich und dann kommt die Gewöhnung. Ist wie beim ersten Kratzer...

Auch Deine Erfahrung mit Saturn deckt sich mit meinen: bessere Beratung, mehr (und freundlichere!) Berater pro Abteilung und max. 10 € teurer, bezogen auf Weißware oder hochwertige Elektronikartikel, bei vielen Sachen exakt der gleiche Preis (Beide Firmen nutzen nämlich tatsächlich ein und dasselbe Warenwirtschafssystem). Darum gehe ich immer erst mal zu Saturn. Aber ich höre jetzt mal auf offtopic zu schnacken, bevor wir eine drauf bekommen...:biggrin:
 
JohannS.

JohannS.

Erfahrenes Mitglied
Meiner Meinung nach übertreiben manche Z3 Besitzer mit Ihren Beanstandungen.
Wenn man innerhalb der 14 Tagen der Rückgabefrist nicht drauf kommt das einem das Gerät nicht gefällt ist man selber Schuld!
600€ Kostet das Z3 schon lange nicht mehr, ich habe meines vor zwei Wochen um 450€ neu gekauft!
Den weißen Strich den Du von innen am Display siehst kann ich bei meinem nur erahnen und wenn ich lange genug hinsehe kann ich Ihn mir den Streifen sogar einbilden, jedoch nur wennich den Displaytest durchführe, wie auf Deinen Fotos, sonst sehe ich gar keine Lichtspalt
Manche haben bei Ihrem Z3 wirklich verarbeitungs Toleranzen, wenn die LED im dunklem von außen am Rand durchscheint, das ist wirklich sehr ärgerlich!
Aber bei Deinem Luxusproblemchen verstehe ich Sony voll und ganz und ich würde Dein Gerät auch zurück nehmen und Dich darauf, aufgrund von Lieferproblemen 6 Wochen auf ein neues warten lassen!

mfG
 
F

fqr

Erfahrenes Mitglied
Das kommt auf den Fotos nicht halb so prominentbrüber, wie in der Realität. Ich halte das nicht für ein Luxus Problem, denn der Spalt scheint links wesentl. heller als das gesamte übrige Display, was auch ohne Displaytest sofort sichtbar ist, wenn dss Telefon vor einem auf dem Tisch liegt.

Hatte das mehrern Leute gezeigt ohne vorher darauf hinzuweisen, wo der Fehler liegt... Allen ist der Spalt sofort ausgefallen.

Aber es bleibt jedem selbst überlassen, was er an Verarbeitungsfehlern akzeptiert und was nicht.

Auch für ein "nur" 450 Euro teures Gerät halte ich es für zumindest hart an der Grenze... Auf Jeden Fall für wesentl. schwerwiegender als die gerne und häufig reklamierten Spaltmasse, oder light leaks... Wie gesagt kann jeder halten wie er will...
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Wow Johann

es ist fqr sehr wohl klar, dass er da auf eher hohem Niveau jammert. Wer das Thema aufmerksam mitgelesen hat, sieht das auch.

Und jetzt kommst Du wie Sonys Rächer dahergeschossen und spielst Dich auf. Hast Du auch mal was Nützliches beizutragen? Es ist nicht an Dir zu entscheiden, was andere als akzeptierbar betrachten sollten...
 
R

Ramboss

Gast
Beim xperia z2 ist das auch.. Und gegenüber (unten) ist die display ausleuchtung etwas dunkler, bei weißem Hintergrund zu erkennen.. Ist auch beim z2 fast immer so
 
F

fqr

Erfahrenes Mitglied
Klar ist das Jammern auf hohem Niveau, aber wir bewegen uns ja auch im oberen Preissegment, (wobei es imo wurst ist, was der aktuelle Preis ist, das Gerät will sich zur Oberklasse zählen und hat bei Einführung auch dementsprechend gekostet).
Bei Apple wird ja auch gleich eine riesen Welle gemacht, wenn das iphone Macken hat, die aber eigentlich bei allen Herstellern vorkommen und nicht weiter verwunderlich sind. (Bend-gate etc...)

Und wenn ich in Foren lese, wegen welcher "Kinkerlitzchen" teilweise Telefone auf Garantie getauscht werden, finde ich es in meinem Fall zumindest schade, denn grade das Display hat man den ganzen Tag vor der Nase... unregelmäßige Spaltmasse bei der Kameraeinfassung, oder klappernde Tasten etc... kratzen mich da im vergleich überhaupt nicht.

und was die zwei Wochen betrifft... musste wegen Poststreiks ca 1,5 Wochen auf meine nano-sim warten und habe nebenher noch einen Beruf, sodass ich mich nicht den ganzen Tag vor mein Telefon setzen kann um es zu beobachten. :biggrin:

Aber is ja nu auch egal, und off-topic. das Z3 ist dennoch ein tolles Telefon und man gewöhnt sich ja an fast alles.

@Ramboss: danke für die Einschätzung, dann bin ich wenigstens nicht allein :)
 
JohannS.

JohannS.

Erfahrenes Mitglied
Z
Vritra schrieb:
Wow Johann

es ist fqr sehr wohl klar, dass er da auf eher hohem Niveau jammert. Wer das Thema aufmerksam mitgelesen hat, sieht das auch.

Und jetzt kommst Du wie Sonys Rächer dahergeschossen und spielst Dich auf. Hast Du auch mal was Nützliches beizutragen? Es ist nicht an Dir zu entscheiden, was andere als akzeptierbar betrachten sollten...
Wow
Ich glaube da fühlt sich wer angepisst.
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Mach Dich nicht noch mit solchen kindischen Bemerkungen lächerlich!

Erstens ist mein Z3 absolut fehlerfrei und zweitens war Dein "Beitrag" einfach nur unangemessen und anmaßend.
Zudem kann ich jemanden, der, wie an anderer Stelle zu lesen, sein einwandfreies Z3 zurückschickt, weil er unfähig ist, die korrektem Interneteinstellungen herunterzuladen (ja, von Dir rede ich, Johann ), nicht ernst nehmen, wenn er Leute kritisiert, die ihr Gerät wegen schlechter Fertigungsqualität vielleicht gerne umgetauscht hätten.
 
JohannS.

JohannS.

Erfahrenes Mitglied
Ich wollte ganz einfach kein gebrandetes Gerät,
Internet Einstellung hin oder her
Wenn Du nicht zufrieden mit Deinem Z3 bist dann Verkauf es halt wieder und kauf Dir ein Handy von einem anderen Hersteller und jammer hier nicht rum und mach Sony schlecht
Ich persönlich mit meinem Z3 und dem Sony Service mehr als zufrieden!
 
Spacket

Spacket

Stammgast
Boh Johann, is jut, hier macht keiner Sony schlecht und lass die Leute jammern, wie sie wollen, fast jeder der hier ins Forum bei Problem etwas rein schreibt "jammert".

@fqr, hatte das selbe oder ein ähnliches Problem auch gehabt, mir ist diese Linie auch penetrant aufgefallen, hatte sogar auch den gleichen Fleck links. Naja man gewöhnt sich dran, man sieht es auch nicht immer. Aber muss dazu auch sagen, dass mein Austauschgerät (welches ich nach meinem Wasserschaden bekommen habe), eine marginale Linie hat, die sieht man kaum, ist eigentlich weg. Dafür ist meine Frontcam leicht verschoben :D:rolleyes:
 
R

Ramboss

Gast
Also die Linie oben hat eh jeder.. Ist doch dann eh egal