Google Spracheingabe

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Spracheingabe im Sprachsteuerung im Bereich Kommunikation.
H

Hans Blafoo

Erfahrenes Mitglied
Also standardmäßig ist zumindest bei der MIUI-Germany keine swipe-Tastatur.
 
RaTToX

RaTToX

Stammgast
Ich habe nie eine andere Tastatur installiert? :/ (siehe screen)
Gesendet von meinem MI 2 mit der Android-Hilfe.de App
 

Anhänge

H

Hans Blafoo

Erfahrenes Mitglied
Und so sieht es bei mir aus.

Gesendet von meinem MI 2 mit der Android-Hilfe.de App
 

Anhänge

Weasy

Weasy

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir schaut das auch wie bei RaTToX aus. In der MIUI-Germany haben sie die MIUI Tastatur raus genommen und diese Tastatur mit Swype rein gemacht. Keine Ahnung welche Tastatur die da genommen haben.
 
RaTToX

RaTToX

Stammgast
Also liegt das wahrscheinlich an der ROM von MIUI-Germany? Wenn ich die Multie (woher?) nehme, sollte das anders sein?
 
Physikuss

Physikuss

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
ich bin nicht sicher, ob bei MIUI die Spracherkennung ohne weiteres funktioniert. Ich musste auch die Google Search nach installieren, damit sich da was tut. Z.B. passierte bei der MIUI Suchleiste nichts, wenn man auch den Mikro gedrückt hat. Also mein Tip, Google Search installieren.
 
RaTToX

RaTToX

Stammgast
Hab ich gerade installiert, aber auf der Tastatur tut sich nichts :/ Ich kann zwar direkt bei Google Search oben rechts mi der Sprachsuche suchen, ich möchte dies aber in der Tastatur haben...
 
Physikuss

Physikuss

Erfahrenes Mitglied
Hmm... dann liegt vielleicht doch an der Tastatur. Ich nutze Swiftkey und da gehts im Zusammenspiel mit Google Search
 
U

Ulysses

Neues Mitglied
Hallo liebe Forengemeinde !

Ich habe mir das "Samsung Galaxy S II Plus - I9105P" gekauft und das ist auch mein erstes Smartphone, da ich bisher mit einem ganz normalen Handy gut bedient war :scared:

Nun bin ich kein Technik-Freak, aber stelle mir gerade folgende Frage...

In den Einstellungen unter "Sprache und Eingabe" steht für die Spracheingabe nur "Google Spracheingabe" zur Auswahl. Jetzt würde mich interessieren, wie das umgesetzt wird. Wird hier eine interne Bibliothek des Gerätes genutzt, oder findet ein Austausch mit Google über das Netz statt ?

Ich frage deshalb, weil wenn ich z.B. einen verschlüsselten Messenger verwende, aber zur Texteingabe die Spracherkennung nutze, wäre die Sache ja total unsinnig, wenn meine gesprochenen Texte erst einmal über einen Server von Google laufen. Mir wurde hier zugetragen, dass dieses so wäre !? Leider finde ich keine passende Info im Netz.

lg
 
Ähnliche Themen - Google Spracheingabe Antworten Datum
4