Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[Star S5+ Turbo Butterfly MTK6589T 1.5 Ghz] Unboxing & erste Beschreibung & Erfahrung

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Star S5+ Turbo Butterfly MTK6589T 1.5 Ghz] Unboxing & erste Beschreibung & Erfahrung im Star S5 Forum im Bereich Star Forum.
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Unboxing und Kurztest
Star S5+ Turbo Butterfly MTK6589T 1.5 Ghz Quad Core 5.0 Inch HD IPS Screen 1G 16G Android 4.2 Smart Phone

Beschaffung
Gekauft habe ich das Handy bei MIXE
Donnerstag via Skype abgestimmt und direkt geordert, Dienstags 11 Uhr bei mir auf dem Schreibtisch
Unboxing
Das S5+ Turbo Butterfly wird im abgebildeten Pappkarton geliefert.
In der Box befindet sich das Smartphone in einer Schale.
Darunter befindet sich das restliche Zubehör.
  • 2 Akkus mit je 2500 mAh
  • ein Kopfhörer mit Mikrofon, Rufannahmeknopf, Klammer und Schoner
  • ein USB Kabel
  • ein Netzteil (Ausgang 5V/1000mA) und einen EU Adapter
  • eine chinesische Bedienungsanleitung
  • 2 Aufkleber mit IMEI und Seriennummer (bemerkenswert: richtige Serienummern und 2 IMEI's)
  • 1 x Leather case
  • 1 x Screen Protector
Der Pappkarton befand sich mit einer Luftpolster-Folien-Umverpackung in einer DHL Plastiktüte
Für ausreichend Schutz beim Transport wurde also gesorgt. Dass dies notwendig ist, konnte man an den leicht eingedrückten Ecken des Pappkartons erkennen.
-- kann z.Z. keine Bilder in meine Alben einfügen
Technische Daten: (Auszug)
Modell: Star S5+ Turbo Butterfly
Prozessor: MTK6589T, Cortex A7 quad core, 1.5GHz;
GPU: PowerVR SGX 544MP
RAM: 1GB
ROM: 16GB
Netz Standards:
2G: GSM 850/900/1800/1900MHz
3G: WCDMA 2100MHz
Bildschirm: 5" IPS 1280*720 Kapazitiv
Kamera vorn: 5MP
Kamera hinten: 8MP (interpoliert 4096 x 3072, 12,6MP)
SIM: Dual SIM 1x Mini 1x Micro
Micro SD: Yes (max. 32GB)
Sensoren: G-Sensor, Proximity Sensor, Light Sensor, Gyroskope, 3-axis magnet field, Grafity (Vollaustattung!)
WiFi: 802.11 b/g/n
Bluetooth: Bluetooth 2.0
Gehäuse: Schwarz, Plastik, Gummi und Glas
Abmessungen: 142 x 73 x 9,8 mm
Gewicht: 152g
Lieferumfang: siehe Unboxing
Betriebssystem: Android 4.2.1 Jelly Bean

Dualsim/GSM/WCDMA

Hervorragender Empfang und gewohntes Management, keinerlei Probleme mit Vodafone und Congstar, 1x Micro 1x Normal
Gehäuse
  • Gehäuse sehr elegant sauber verarbeitet. Plane Fläche bis an den Rand.
  • Die schwarze Glasfläche und die roten Highlights bilden eine gute Optik.
  • rot abgehobene geriffelten Griffleisten rund um das Gehäuse machen das Handy griffsicher.
  • Rückwand sehr passend, kein Knarren bei Belastung, allerdings auch behutsam anzubringen.
  • Kopfhörerbuchse nicht von vorn sichtbar.
  • USB Buchse stabil, Kabel ohne Spiel.
  • Einschalter oben, für mich gewöhnungsbedürftig, verhindert allerding ein versehentliches Aktivieren des Display beim Anfassen.
  • Kein Firmenlogo. Neutrales Design, Rückwand mt Schriftzug "with Google"
Dicke
Weicht von dem im Datenblatt angegeben 8,5 mm ab. Nachgemessen 9,7 mm. Ist aber der Grifflichkeit und Nutzung nicht abträglich.
Display
Ich habe mich bei der Auswahl des Handys bewusst für ein HD Display und nicht für ein FHD entschieden. Optisch konnte ich bisher bei Vergleichen keine Unterschiede erkennen. Da nehme ich also lieber ein preiswerteres und vor allen nicht die Performance negativ beeinflussende HD Auflösung. Und es hat sich gelohnt.
  • IPS screen, capacitive touch screen
Überraschung: Die Farben sind brillant, wirken aber dennoch natürlich. Konturen sind scharf, die Schwarzwerte sind für ein LCD Display überraschend gut.
  • keine Pixelfehler
  • brillantes Bild
  • Farben absolut Blickwinkel treu
  • Automatische Helligkeitssteuerung arbeitet perfekt gut angepasst und keine Hysterese.
  • Touch Screen arbeitet flüssig, schnelle Eingaben sind möglich.
Kamera
Kamera gibt es keine Besonderheiten zu berichten.
In den Pixeln gut, aber auch bei diesem Handy wird keine Präzisionsoptik verwendet und der Blitz bleibt eine "Taschenlampe". Überrascht mich nicht.
Bemerkenswert: Front Facing 5 MP
Backside: 12,6 MP (interpoliert), doch Pixel sind nicht alles. Hier empfehle ich eine andere Kamera Applikation, die besser, schneller und differenziert fokussiert.
Videos können in HD Auflösung aufgezeichnet werden.
-- kann z.Z. keine Bilder in meine Alben einfügen
Perfomance/Android/Speicher
  • JB 4.2.1
  • Verbaut ist ein MTK6589T, Cortex A7 Quad Core mit 1.5GHz getaktet und in Verbindung mit PowerVR SGX 544MP und einer Auflösung von 720 x 1280 erreicht die Performance eine außerordentliche Güte 16287 AnTuTu (bin kein Freund von solchen Tests!)
  • Läuft flüssig.
  • RAM 1GB halte ich für meine Anwendungen für ausreichend.
  • Entgegen der Angabe der 8GB im Datensheet war ab Werk ein 16GB "ROM" so partitioniert: Programmspeicher 1,5 GB, SD Card 13GB (Rest System und RAM)
-- kann z.Z. keine Bilder in meine Alben einfügen
Root/CWM-R
Root war nicht im Auslieferungszustand vorhanden. Konnte ich mit dem Droidtool in der shell und system implementieren. CWM-R v5.5. nachgerüstet.
Akku
Mit 2500 mAh kommt man über den Tag, mehr aber nicht. Kommt natürlich auf die Art der Verwendung an. Vorteil: Ist das "Butterfly" mit dem größten Akku. Fehlt noch die Langzeiterfahrung,
WLAN
802.11 b/g/n Standard, funktionsbereit, keine Auffälligkeiten, sehr gute Empfindlichkeit Tipp: Reflektor Thx Highwaydesigner
-- kann z.Z. keine Bilder in meine Alben einfügen
GPS - absolutes Highlight
Nach dem ersten GPS Fix (Auspacken und Einschalten) erhält man ohne "Zutun" und ohne mobile Datenverbindung nach etwa 2 min. Ist aber uninteressant.
Danach wird man mit einem sehr empfindlichen GPS Empfang belohnt. Anfänglich wollte ich es nicht glauben, aber auch an meinem Schreibtisch (der steht nicht unter freien Himmel;)) hatte ich sogar einen Fix.
Auch die erzielte Genauigkeit war toll. Runner Applikationen habe ich nicht getestet.
  • Fixt man nach meiner Methode und nutzt man A-GPS und EPO schafft man einen FIX nach Kaltstart in 1 min und einen Fix nach Warmstart nach etwa 5s.
  • Das GPS Signal ist sehr stark und stabil.
  • Es konnten Genauigkeiten unterhalb von 3m erreicht werden
  • Erste Test mit Google Navigation haben mich nie neben der Straße gesehen.
  • GPS ist die Stärke des Handys
-- kann z.Z. keine Bilder in meine Alben einfügen
Sensoren
Es sind 10 verbaut, die auch funktionsbereit sind.
  • 3-axis Accelerometer
  • Proximity Sensor
  • Light Sensor
  • ...siehe Spoiler
Der Kompass ist voll funktionsfähig.
-- kann z.Z. keine Bilder in meine Alben einfügen
Sprachqualität
Gibt es keine Besonderheiten. Ausreichend und Basisfunktionalität. Ich höre die anderen und die anderen mich.
Status-LED
  • Es gibt keine
Tasten und deren Beleuchtung
Highlight sind für mich die sehr gut reagierenden Softbuttons.
Optisch zunächst auch ohne Beleuchtung durch rote Beschriftungen gut unterscheidbar. Berührt man einen, so leuchten alle drei. Keinerlei Überstrahlen, klare Konturen.
Ein absoluter Hingucker.
Software/Launcher
  • Es gibt eine Standard-Palette, die nicht üppig ist. Alle Goggle Standardanwendungen sind vorhanden. Der Play Store funktioniert.
  • Chinesische Anwendungen (3) lassen sich problemlos deaktivieren.
  • Der Laucher ist Android Standard
Das 3D Schäffchen Wetter Widget ist leider nicht vorhanden.
nicht getestet:
  • Bluetooth
  • Tethering
  • VPN
  • kabelloses Display
Meine Bewertung
  • Sehr gutes Handy der 5" Klasse. Optisch gefällig. Gut in der Hand liegend mit üppigem Zubehör. Absolutes Highlight ist das GPS und die gute WLAN Empfindlichkeit und Geschwindigkeit. Sehr gutes Preis/ Leistungsverhältnis. FHD wird nicht vermisst.
Highlights: GPS Sensoren, Performance, Zubehör
Kritik: Akku könnte größere Kapazität haben, kein Benachrichtigungs-LED
Gutes Preis/Leistungsverhältnis
Straßenpreis 180€ + EUSt.
neuer GPS FIX für Euch verfügbar, einfache CWM-R Installation
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
wimpel69

wimpel69

Erfahrenes Mitglied
"Backside: 12,6 MP (interpoliert), doch Pixel sind nicht alles. Hier empfehle ich eine andere Kamera Applikation, die besser, schneller und differenziert fokussiert."

z.B?
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Lass mich es erst mal zu Ende bringen. Und Wenn es Dir gefiehl, kann Du Dich ja auch mal bedanken:(
z.B. Camera FV-5
 
Zuletzt bearbeitet:
Highwaydesigner

Highwaydesigner

Erfahrenes Mitglied
Danke für das ausführlich Unboxing
Hab ja schon darauf gewartet:D
Dann werde ich das Teilm mal ordern.
Kurze frage noch .
Ich wollte das Phone auch bei Mixe bestellen .Sollte man bei denen immer über Skype nachfragen ob das Gerät auf Lager ist oder reicht die Email Bestätigung das es da ist. Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Shop?
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Highwaydesigner schrieb:
.Sollte man bei denen immer über Skype nachfragen ob das Gerät auf Lager ist oder reicht die Email Bestätigung das es da ist. Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Shop?
Es ist/war auf Lager. Skype beschleunigt die Lieferung und sichert die Verfügbarkeit. Skype: Tony.zhou
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

fieroteam

Neues Mitglied
Habe mir den Vorgänger MTK6589 zugelegt, als HDC x920 Butterfly angeboten, und bin sehr zufrieden.
Bis auf den etwas langsameren Prozessor (Antutu: 13500) und nur 8 GB Speicher entspricht er dem vorgestellten Modell.
Mit CPU-Z festgestellt, dass maximal 2 Kerne ausgelastet sind :)).
Das Preis/Leistungsverhältnis ist optimal. Hatte das Smartphone für $188 incl DHLExpress + 24€ Zoll gekauft.
Smartphone kam gerooted an und meldet sich mit HTC !
Habe meine Entscheidung nicht bereut - eventuell später mal einen Tausch in ein 4,7" Phone.
 
Highwaydesigner

Highwaydesigner

Erfahrenes Mitglied
Heute ist mein S5 eingetroffenen!
Bin echt begeistert von dem Gerät. Läuft alles einwandfrei und flüssig.
@oraAndroid
Du hast geschrieben du hättest die 16GB Version geschickt bekommen. Ich hab leider nur die angegebene 8GB bekommen. Muß wohl daran liegen das du Stammkunden bei Mixe Shop bist. :o
 
Highwaydesigner

Highwaydesigner

Erfahrenes Mitglied
Und hier noch ein kleiner Link um das Star S5 zu verbessern.
Da mir die Geschwindigkeit das WLAN im Vergleich zu meinem Note 10.1 doch recht langsam vorkam, hab ich mich im Netz mal auf die suche begeben und folgendes gefunden.
https://www.youtube.com/watch?v=ynqKhRSqVpM&feature=youtube_gdata_player
War zwar zuerst ziemlich skeptisch da es sehr speziell aussieht, aber es funktioniert wirklich!
Hatte vorher eine Downloadgeschwindigkeit von um die 10000 mbits und nach dem fix habe ich die volle Bandbreite meines Anschlusses erreicht (25000mbits)
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Highwaydesigner schrieb:
Da ich mit dem Rooten des MTK6589T ziemliche Probleme hatte hatte möchte ich allen Star S5 Besitzern dies OneKlick Rootanleitung nicht vorenthalten.

Auto Root MTK6589 (One click root)


Damit habe ich es schließlich und endlich geklappt.:rolleyes2:
Für Leute, die nur root im System benötigen, bestimmt der kürzere Weg, aber...

1. Hatte nach der von mir beschriebenen Methode nur 1. Problem, nämlich ein kleiner Bug im Droid 428. Nämlich verträgt im md5 Verzeichnis keine zwei Scatterfiles (zur Präperation der Droidsicherung für das flashtool).
2. Bin ich nicht Freund von Konzepten ohne Rückwärtsgang:(
So habe ich jederzeit wiederherstellbare Sicherung des Originalsystem in Rückhand.
Ist halt der Vorteil dieser Methode. Hättest mich ja mal fragen können:)
Und das Ding ist schon geil....

Der ursprüngliche Beitrag von 18:21 Uhr wurde um 18:40 Uhr ergänzt:

Highwaydesigner schrieb:
Und hier noch ein kleiner Link um das Star S5 zu verbessern.
...
Tipp im TOP#1 verankert:)
 
Highwaydesigner

Highwaydesigner

Erfahrenes Mitglied
Mir wäre es auch lieber gewesen nach deiner Methode vorzugehen und ein CWM drauf zu haben, aber mein Windows 7 PC frisst die ADB Treiber nicht. Kann machen was ich will es funzt net.
Hab sogar den Laptop komplett Platt gemacht.Die PDA Treiber mit denen das oneklick Tool arbeitet ließen sich Problemlos Installieren.
Außerdem lässt sich Droid Tools nicht ausführen. Es kommt immer die Meldung ich hätte keine Berechtigungen, was nicht stimmt da ich extra dafür das Windows Administratoren Konto freigeschaltet hab.
Bei den Problemen hättest du mir wahrscheinlich auch nicht helfen können.
Ich spinn jetzt mal ein bißchen rum:
Root im System hab ich ja jetzt. Nun brauch ich ja nur noch root in der Shell um ein CWM aufzuspielen!? (korrigiere mich bitte wenn ich falsch liege)
Haste ne Ahnung wie sich das bewerkstelligen ließe.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Auch wenn das jetzt vielleicht ein bissl weit aus dem Fenster gelehnt ist, das Droid bekomme ich auf alle Fälle auf einen W7 PC hin. Und ich kann auch den einen oder anderen Tipp zu den ADB Treibern geben.
Allerdings die MKT VCOM Treiber sind das Sorgenkind. Auf meinen Laptop habe ich es aufgegeben.
Und wenn es ganz Dicke käme, gibt es ja noch immer den Team Viewer:)
 
Highwaydesigner

Highwaydesigner

Erfahrenes Mitglied
Vielen dank für das Team Viewer Angebote ich komm gerne darauf zurück aber momentan hab ich noch den Ehrgeiz es selbst hin zu bekommen. Ich werde nächste Woche mal nen anderen Laptop mir besorgen und probieren es noch mal. Sollte das auch nicht klappen melde ich mich nochmal.
Kurze Frage noch, muss ich wieder unrooten bevor ich es mit deiner Methode wieder versuche oder kann ich mit deiner Methode einfach bis zu dem Punkt Backup verfahren und root im System auslassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gattomausi

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
was für eine Kamera App kannst du denn empfehlen?
Danke und Grüße
gattomausi
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Camera FV-5
 
B

bodo_m

Neues Mitglied
@OraAndroid

Ich bin auf der Suche nach einem Nachfolger für Motorola Razr (XT910).

Kann das S5 da in Sachen Verarbeitung, Handhabung, Display, ... mithalten?
Gut, der WLAN-Empfang ist beim Razr bescheiden, aber das Display find ich echt super.

Ich hab im Mixe-Shop auch noch ein S5 Butterfly Elite gefunden; hat das letzendlich nur mehr Speicher?

Ich bin da mit der China-Sache noch ein wenig skeptisch... Aber für ca. 200 Euro kriegt man hier nichts gescheites...
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
bodo_m schrieb:
@OraAndroid
Kann das S5 da in Sachen Verarbeitung, Handhabung, Display, ... mithalten?

Ich hab im Mixe-Shop auch noch ein S5 Butterfly Elite gefunden; hat das letzendlich nur mehr Speicher?
..
Hast Du mein Test gelesen? Wenn ja, scheinbar hat er Dir nicht bei Deiner Entscheidung geholfen. Auch da könnte man Danke sagen:(
Display keine Ahnung, da ich Dein bisheriges nicht kenne.
"Elite" überteuert, soviel ist mir der Soeicher nicht Wert. Meines hatte übriges 16GB ROM.
 
D

Deniz70

Neues Mitglied
Habe mir gestern auch das Star S5 Butterfly Elite mit 2GB RAM und 32GB ROM im mixeshop bestellt. Bin mal gespannt.
 
B

bodo_m

Neues Mitglied
@OraAndroid

Klar hab ich deinen Test gelesen; und vielen Dank dafür (was ich auch per Button nachgeholt habe).
Und, ja, ich weiss es zu schätzen, wenn sich jemand solch eine Arbeit macht und für lau ins Netz stellt.

@All

Kann es sein, dass es für das S5 keinerlei Zubehör zu kaufen gibt? Wichtig für mich ist eine Silikon-Hülle für mein Handy...
Die griechische Variante ist mir dann noch ein wenig zu "abenteuerlich" ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Highwaydesigner

Highwaydesigner

Erfahrenes Mitglied
Bin auch die ganze zeit schon am suchen. Es gibt nicht viel Zubehör dafür. Silikon Hüllen hab ich noch nirgends gefunden. Hab auf YouTube ein Video entdeckt das zeigt wie man ein Hardcover vom HTC Butterfly mit abschleifen und ausfräsen passend macht. Sehr abenteuerlich! :eek: