Diskussionsbeitrag zum SurfTab xiron 7.0 HD

  • 58 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionsbeitrag zum SurfTab xiron 7.0 HD im Surftab Xiron 7.0 HD Forum im Bereich Trekstor Forum.
matt_jackson

matt_jackson

Experte
Dann mache ich gleich mal mit einem informativen Interview aus 1. Hand zum Tablet den Anfang.

[GER] Trekstor SurfTab xiron 7.0 HD im Interview - IFA 2013 - YouTube

Gruß
MaTT
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
softkey

softkey

Neues Mitglied
also der unterschied zu meinem ventos 7 HD finde ich zu gering für ein wechsel :rolleyes2:. quadcore brauche ich nicht, und es ist dicker und der lautsprecher an der seite :glare:. nö, ich bleibe beim ventos :scared:.
 
P

Phlegmato

Neues Mitglied
Hallo

Da ich anscheinend einer der ersten zu sein scheine, der dieses Tablet hat, habe ich mich entschlossen ein kurzes Review zu schreiben.
Das Tablet gibt es aktuell bei MediaMarkt in weiss mit 8 GB für 119 Euro

Lieferumfang:

-Tablet
-USB Kabel / Netzteil
-Garantie / Dokumente

Nach dem ersten Auspacken habe ich mir die Optik und Verarbeitung angeschaut:

Das Tablet hat eine Rückseite aus Kunststoff in Alu Optik, sieht gut aus und wirkt auch nicht billig, spart Gewicht.An der Seite ist ein Streifen aus echtem Alumium für die Optik, sieht auch gut aus, braucht man aber nicht.Vorderseite auch aus Kunstoff in weiss.Insgesamt ist das Tablet sehr gut verarbeitet, nichts knarzt oder lässt sich eindrücken.

Anschlüsse:

An der linken Seite befindet sich der Lautstärkeregler und On/Off Knopf, gut angeordnet allerdings gibt er der On Knopf etwas nach was mir unangenehmen aufgefallen ist

Oben befinden sich miniHDMI microUSB und SD Einschub, auf der Unterseite der kleine Lautsprecher.Das Tablet besitzt ebenfalls eine Front und Rückkamera

Nach dem ersten Einschalten muss man erstmal das Update für den Playstore über die Einstellungen laden,da sonst der Playstore immer abstürzt (warum auch immer)

Display:

Die Farben wirken kräftig und die Helligkeit ist insgesamt auch gut (habe es bisher nur in der Wohnung ausprobier) Schärfe ist soweit auch genügend vorhanden, allerdings könnte die Textdarstellung auf manchen Seiten oder ebooks dochnoch einen Tick schärfer sein, durch die hohe Auflösung wirken ja viele Symbole sehr klein, das ist sicher nicht für jeden etwas

Performance

Bisher konnte ich kaum bis keine Ruckler feststellen,manchmal braucht er ein paar Milisekunden um die Einstellungen oder eine App zu öffnen, da hätte ich mir von einem Quadcore mehr erwartet, aber es sind auch nur Milisekunden , es kann also auch am Android liegen.Das Browsen per Firefox geht schnell, auch mit dem integrierten Browser, die Seiten und Grafiken werden gut dargestellt, Zoom funktioniert auch ohne Probleme oder Ruckler.Allerdings sind manche Buttons aufgrund der Auflösung so klein, das man mit dicken Fingern (so wie ich) schon mehrmals drücken muss um in manche Eingabefelder zu kommen.Spiele habe ich bisher noch nicht probiert, vielleicht schreibe ich später noch was dazu.Videoplayback habe ich mit einer 720p mkv probiert, die Qualität und Darstellung ist sehr gut, Farben passen und Schärfe auch, allerdings kam es mir so vor,als ob das Video ein wenig langsamer lief, ob es an der Datei oder am Player lag kann ich nicht sagen.Der Lautpsrecher klingt teilweise etwas blechern und könnte Lauter sein, aber bei 119 Euro erwartet ich auch nicht so viel
Mein Fazit bis jetzt:

Getestete Spiele

Asphalt 7 Heat: läuft nicht wirklich gut, ruckelt, wenig FPS

Für 119 Euro ein solides Gerät mit kleineren Schwächen, aber wo bekommt man schon einen Quadcore, 1 GB Ram und IPS Display mit 1280x800 für das Geld :)
 
Zuletzt bearbeitet:
ohl

ohl

Fortgeschrittenes Mitglied
Phlegmato schrieb:
...
Das Tablet hat eine Rückseite aus Kunststoff in Alu Optik, sieht gut aus und wirkt auch nicht billig, spart Gewicht.An der Seite ist ein Streifen aus echtem Alumium für die Optik, sieht auch gut aus, braucht man aber nicht. :)
Hi,
von welchem Gerät schreibst du - xiron vermutlich - mit Quad core.

Von beiden Geräten - ventos 7.0 HD und xiron 7.0 HD - habe ich geöffnete Gehäuse vorliegen - aus Aluminium!
Beim Xiron gibt es einen kleinen Teil der Rückseite (geriffelt),
hinter dem die WiFi und Bluetooth-Antenne sitzt -
der Teil ist aus Kunststoff!

Ansonsten kann ich die Einschätzungen teilen.

Macht immerhin über 20.000 Punkte im aktuellen AnTuTu Test.

Gruß,
ohl
 
P

Phlegmato

Neues Mitglied
Hallo, ja ich meinte das Xiron 7.0 HD und du hast Recht, die Rückseite ist aus Aluminum ;)
Antutu:20900

Spiele bisher:

Dead Trigger 1: flüssig, mit leichten Rucklern auf LOW
Riptide GP: flüssig
 
Zuletzt bearbeitet:
D

doctore

Ambitioniertes Mitglied
Hab das tablet gerade für 99€ bei Media Markt geholt. Habe es als zweit-tablet und für den Urlaub geholt, und muss sagen für 99€ ist das ein Klasse tablet. Sehr handlich, leicht und dünn, und die specs sind ja nach nicht so schlecht. 1Ghz Quadcore und 1 GB RAM sollten für die wichtigsten Anwendungen völlig ausreichen, die man so im Urlaub machen will...
Bin ziemlich begeistert von dem Teil... :)
 
U

ukausb

Fortgeschrittenes Mitglied
Seit 10 Minuten lädtder play store doch... Text unten bleibt zur info

hat niemand sonst hier play store Probleme?
Stürzt bei mir immer ab und zwar auch nach Installation (im 5. Versuch, der Server ist wohl überlastet) der Firmware v1.0.2 mit dem passenden namen "playstore err". Die haben also zweimal!!! hintereinander was ausgeliefert, was nicht funktioniert! Was ist denn das für eine Qualitätskontrolle bitte schön?


Auch sonst weiß ich nicht so Recht, allzu oft muss man drei bis fünfmal auf ein Icon tippen bis was passiert. Auch bei nur 99€ kann das ein Grund sein es zurückzugeben. Werde es noch ein paar Tage probieren, bin aber skeptisch. Allein das Problem des erforderliche "Mehrfach Tippen" macht das Gerät letztlich schlechter als jeden zweiten dual core zum gleichen Preis - da hilft auch die hohe Auflösung nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

doctore

Ambitioniertes Mitglied
Also bei mir läuft der play store ohne Probleme. Das update konnte ich allerdings nicht installieren bis jetzt...

Mit dem mehrfach anklicken der icons kann ich auch nicht bestätigen. Hast du die schutzfolie entfernt und das display mal ordentlich gereinigt. Wenn man die displayschutzfolie entfernt ist ja immer noch so eine Art "film" auf dem display die merklich stört...
 
U

ukausb

Fortgeschrittenes Mitglied
wie die Überschrift schon andeutet liegt die für mich immer noch bestehende Touchscreen Problematik an der Plastik Oberfläche. Ich habe vor allem Problem beim zoom durch Spreizung (und umgekehrt). zum Teil liegt´s sicher auch an der hohen Auflösung - z.B. wenn man einen Reiter im Browser schließen will ist es echt schwer das X zu treffen. Auch bei Icons braucht es mitunter zwei Versuche, aber das wird besser, wohl durch Übung.

Fährt man bei ausgeschaltetem tablet mit der Fingerkuppe über´s Display merkt man eine deutlichen Widerstand, so als wäre es etwas aufgeraut oder klebrig.
War es am Anfang auch (wg. der Schutzfolie) aber mittlerweile habe ich das Display diverse Male gereinigt, gewischt etc... Aber es ist immer noch so. Mehr als nur ärgerlich und lässt mich immer noch zweifeln,. ob ich das Teil behalte.
 
MiloMills

MiloMills

Stammgast
Zwei Fragen:

Wie ist der WLAN-Empfang wenn man zwei, drei Zimmer weiter ist?

Wie ist die Akkulaufzeit? Das andere Ventos hat da schwer versagt.
 
U

ukausb

Fortgeschrittenes Mitglied
Der W-Lan Empfang ist für eine billig-Tablet ok, wenn auch nicht mehr. Drei Zimmer kann ich nicht beurteilen, nach zweien ist der Empfang noch brauchbar. Aber - zum Vergleich - der Empfang bei meinem Galxy S3 ist deutlich besser.
Akku Laufzeit schätze ich mal auf 4 Stunden - so richtig durchgemessen habe ich´s aber nicht, ich werde das Teil nämlich zurück geben.

Und zwar wegen der touch-Reaktion, die ist nämlich mehr als schlecht. Zoomen im Browser ist unmöglich, das X zum Schließen eines tabs nicht zu treffen, und selbst bei Icons muss man mitunter zwei- bis dreimal tippen.
Ich habe das Display gründlich von Klebe Rückständen der Schutzfolie befreit - was auch nötig war - dennoch fühlt sich das Display beim darüber-Streichen auch bei ausgeschaltetem tablet irgendwie zäh an, als wäre die Oberfläche nicht richtig glatt. Seltsam..
 
D

doctore

Ambitioniertes Mitglied
Also der WLAN Empfang ist bei mir OK. 2-3 Zimmer weiter und eine Etage höher ( stahlbetondecke) ist er immer noch OK. Nicht super aber ausreichend.

Zur akku-laufzeit. Ich hab jetzt das talblet mit der ersten vollen Akkuladung so ca 6-7 Stunden intensiv bei halber Helligkeit genutzt, darunter aber auch einige Videos und spiele. Im Gegensatz zu meinem A 210 von acer hält es aber deutlich kürzer...

Zum Thema zoom im Browser, wenn du den chrome nutzt der schon drauf war, da geht bei mir auch kein pinch-to-zoom, zoomen mit Doppelklick geht aber, scheint aber an Android oder chrome zu liegen, denn bei maps geht pinch-to-zoom..
 
U

ukausb

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht sollte ich dem Teil doch noch eine Chance geben. Nachdem pinch to zoom (ach ja, so hieß das ja) auch mit dem Stock Browser nicht ging, habe ich es gar nicht mehr anderswo probiert. Aber es stimmt, in maps geht´s und in google earth auch. Besten Dank also für den Hinweis.

Darauf hin habe ich firefox installiert (nur deshalb), und siehe da, auch damit geht´s.
Der Fehler sollte also behebbar sein, schließlich hat Trekstor auch die Sache mit dem play store repariert. Man fragt sich dennoch, wie so etwas ausgeliefert werden kann..
 
Musiker Lanze

Musiker Lanze

Neues Mitglied
hallo

Ich hab mir heute ebenfalls das Tablet im Media Markt gekauft. Bin derzeit noch etwas skeptisch weil...

Ich finde absolut nicht wo und wie ich den Playstore updaten kann denn auch bei mir stürzt der ständig ab. Könnte mir da eventuell jemand eine Tipp geben, das wäre echt hilfreich.

Was auch nicht geht is....ich hab das Tablet an meinen PC per USB angeschlossen, kann aber darauf nicht zu greifen. Wird zwar als Wechseldatenträger auf dem PC angezeigt (allerdings grau hinterlegt)...aber ich komm nicht drauf...warum? Da muss doch nicht erst ein Treiber installiert werden oder mach ich was falsch? Bei meinem Handy mit Android funzt das doch tadellos.

Beim Zoomen im Browser hab ich die gleichen Probleme wie andere weiter oben schon geschrieben habe. So richtig funzt das nicht mit den beiden Fingern auf oder zu zu zoomen. Es geht nur, wenn man nicht von der Mitte aus zoomt sondern die Finger weiter streckt.

Ebenfalls ärgerlich is noch...ich hab meine Daten bei google synchronisiert, also die von meinem Handy. Ich hatte mir vergangene Woche mal das Aldi Pad gekauft und da waren ratz fatz alle Daten einschl. meiner Apps die ich auf dem Handy habe und auch sämtliche Kontakte drauf per sync.
Bei dem Tablet leider...derzeit noch Fehlanzeige und ich warte mal noch bis morgen. Vielleicht hat google ja derzeit damit ein Problem denn ich bekomme als Anzeige "Synchronisierungsfehler"
Oder hat das eventuell etwas mit dem abstürzenden Playstore zu tun?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

ukausb

Fortgeschrittenes Mitglied
Zunächst, Anschluss am PC -hast du den entsprechenden Modus bestätigt/eingeschaltet? Die Meldung erscheint ja oben Links bei den anderen Meldungen.
Zu Kontakten - das ist nun der absolute Hammer! Da ich es für selbstverständlich hielt, dass es hier kein Problem gibt hatte ich mich bisher nicht drum gekümmert. Jetzt, wo ich es überprüfen will, stelle ich fest - ich habe auf dem surftab gar keine Kontakte app!
Unglaublich - aber echt wahr!

Werde es jetzt mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen und sehen was passiert..

Ach ja, play store - in der app Übersicht müsste doch ein "update" icon sein. Falls ja müsste es darüber laufen - "müsste", Konjunktiv scheint bei dem Teil angebracht...
 
Musiker Lanze

Musiker Lanze

Neues Mitglied
so...2 Fragen haben sich grad eben beantwortet.
Zum einen kam grad das Update von Trekstore rein und zum anderen hab ich das Problem mit dem Anschluss per USB am PC auch gefunden.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:38 Uhr wurde um 22:42 Uhr ergänzt:

ukausb schrieb:
Zu Kontakten - das ist nun der absolute Hammer! Da ich es für selbstverständlich hielt, dass es hier kein Problem gibt hatte ich mich bisher nicht drum gekümmert. Jetzt, wo ich es überprüfen will, stelle ich fest - ich habe auf dem surftab gar keine Kontakte app!
Unglaublich - aber echt wahr!

Werde es jetzt mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen und sehen was passiert..
Ja...mich ärgert das auch und vor allem, weil ich jetzt auch die ganzen Apps die ich bereits auf dem Handy habe noch mal alle runter laden und installieren muss.
Ich bin echt am Überlegen ob ich das Teil nicht zurück gebe und mir ein Samsung kaufe.

Zum Aldi Pad von vergangener Woche:
Wenn da das Display `ne bessere Auflösung hätte würde ich es glatt weg behalten. Da funktioniert das alles problemlos und auch das Touch Display is empfindlicher.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:42 Uhr wurde um 23:38 Uhr ergänzt:

also morgen fahr ich zum Media Markt und geb das Teil zurück. Grad eben isses abgestürzt nur weil ich mal ein paar Apps installiert habe. Dann hab ich mal so ein ganz mickriges Spielchen ausprobiert, da hat sich das Teil ständig aufgehangen und das Bild is eingefroren. Das Touch Display reagiert auch nicht immer.
Ich glaube an dem Tab muss Trekstor erst mal noch etliches verbessern. Viele meiner Apps die ich auf dem Handy hab sind auch nicht kompatibel...von daher...weg damit und ein Samsung geholt.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

doctore

Ambitioniertes Mitglied
Welches mickrige Spielchen hast du denn probiert? Also normale einfache spiele laufen bei mir ohne Probleme. Man sollte auch nicht vergessen das es sich um ein surftab für 99€ handelt...


Und das die apps nicht kompatibel sind liegt doch nicht an trekstor... welche apps gehen denn nicht?
 
Musiker Lanze

Musiker Lanze

Neues Mitglied
das war DIESER "mickrige" Cowboy den ich nur mal zum testen installiert hatte.
Aber is egal nun...hab das tab heute zurück gegeben und mir ein Samsung Galaxy Tab 3 gekauft und da funzt alles so wie es soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

doctore

Ambitioniertes Mitglied
Das eine app auf einem tab mal nicht geht ist doch ganz normal, das sieht man ja auch in den Bewertungen der apps. Wen aber der Preisunterschied zum Galaxy tab nicht stört der sollte das kaufen. Wer ein einfaches surftab sucht und unter 100€ bleiben will ist hier sicher gut aufgehoben



P.s

Hat schon jemand ein passendes case bzw. ne Hülle für das xiron 7 HD gefunden. Am liebsten ein flip cover...
Wäre über Tipps dankbar...
 
Zuletzt bearbeitet:
Musiker Lanze

Musiker Lanze

Neues Mitglied
doctore schrieb:
Das eine app auf einem tab mal nicht geht ist doch ganz normal, das sieht man ja auch in den Bewertungen der apps.
nee...is schon klar und ich will das Teil ja auch nicht nur schlecht reden. Gefallen hat mir sehr das wirklich gute Display mit viel Helligkeit und auch die Auflösung war richtig gut. Wenn an dem Teil alles so funktioniert hätte wie ich es eigentlich dachte, dann hätte ich es auf jeden Fall behalten denn zu dem Preis isses echt fast schon ein Schnäppchen.