Swype: Deaktivieren der Androidschen Rechtschreibkorrektur

mtemp

mtemp

Fortgeschrittenes Mitglied
4
Hallo,
nutze unter Android 6.0.1 Swype. Doch siehe Screenshot: ich erhalte wohl die interne Androidsche Rechtschreibkorrektur mit Wortvorschlägen zusätzlich zu den Wortvorschlägen von Swype (diese sind hier durch die "internen Vorschläge" größtenteils verdeckt). Auch die rote Unterstreichung von unbekannten Wörtern dürfte wohl von Android selbst stammen. Ist also doppelt gemoppelt.

Doch, äh, leider gerade erst nachgeschaut: um diese Doppelung abzuschalten und nur noch Swype zu nutzen, reicht es dann aus, die Rechtschreibprüfung unter Sprache & Eingabe zu deaktiveren?

Ach so: da ich teils auch eine externe Bluetooth-Tastatur nutze, somit also Swype quasi deaktiviere, dann wiederum wäre die Aktivierung der Androischen Rechtschreibkorrektur evtl. sinnvoll. Wenn ich also zwischen der Eingabe mittels Swype und der ext. Tastatur wechsel, müsste ich jeweils diese Einstellung manuell vornehmen? Wäre natürlich sehr umständlich...

20170729_shot_android_swype.png

Danke!
mtemp
 
Schade, bin wohl der einzige User mit diesem Problem...

Doch scheint sich ja von selbst gelöst zu haben, wie ich gerade unter Swype Keyboard wird eingestellt lesen muss.
 
Ich benutze die Swype Tastatur auch. Hatte aber so ein Problem nie. Weder mit LG G6 noch mit Huawei p30 pro.
Es muss(te) etwas an deinen Einstellungen hapern.
Das die Tastatur eingestellt, ist schon lange bekannt, aber mir schnuppe.
Ich werde sie so lange benutzen, wie es nur geht.
Kenne keine, die besser wäre.
 

Ähnliche Themen

m8934
  • m8934
Antworten
13
Aufrufe
586
579242
5
P
Antworten
13
Aufrufe
1.952
DemoFreak
DemoFreak
m-j-e
Antworten
21
Aufrufe
2.743
iieksi
iieksi
Zurück
Oben Unten