Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Swype Keyboard wird eingestellt

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Swype Keyboard wird eingestellt im Swype im Bereich Tastaturen.
iieksi

iieksi

Lexikon
Super, dann hab ich den Euro vor 3 Wochen ja nett in den Sand gesetzt :laugh:
 
ive

ive

Experte
Seit meinem Galaxy S2 benutze ich Swype und habe mich sehr an einige Gesten gewöhnt, vor allem:
wischen zu: a - alles markieren, c - copy, v - paste, x - ausschneiden.
Gibt es eine vergleichbar gute Tastatur, die diese Gesten auch unterstützt oder ähnlich bequem zur Verfügung stellt?

Ich gehe ja davon aus, dass Swype noch eine Weile laufen wird, aber man weiß nie, wann es doch zu Problemen kommt, z.B. mit der nächsten Android Version..
 
cad

cad

Guru
@ive Vielleicht ist die hier was für dich:
ai.type Free Tastatur + Emoji – Android-Apps auf Google Play
Gibt auch noch eine kostenpflichtige Version davon.

Älterer kurzer Test mit ein paar Screenshots im Forum:
Tastaturen mit "Next Word"-Vorhersage (Phone und Tablet - Übersicht)

Vor ein paar Wochen kam die App mal wegen Datenschutzproblem der Login-Daten in negative Schlagzeilen. Aber man muss sich ja nicht registrieren da. Zudem würde ich sowieso einer Tastatur immer den Datenhahn zudrehen ;).
 
V

Verde

Stammgast
cad schrieb:
Zudem würde ich sowieso einer Tastatur immer den Datenhahn zudrehen ;).
Wenn man kann...

Und das Datenleck bei ai.type war mWn schon eine etwas ernstere Sache. Soweit ich mich erinnere, sollen da auch ohne spezielle Registrierung eine ganze Menge Daten abgeflossen sein.

Von der Benutzung her hat mir ai.type allerdings auch recht gut gefallen. Viele Einstellmöglichkeiten und Extras - aber auch etwas überfrachtet mit Kinkerlitzchen wie Gifs und ähnlichem.

Edit:
Hier noch der Link zu den News vom Datenleck damals: Datenleck: Tastatur-App ai.Type stellt Millionen Nutzer bloß
 
V

Verde

Stammgast
Nicht die Kitkatler und drunter.
Und manche fühlen sich vielleicht mit so einem VPN auch einfach nicht so wohl.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von derstein98 - Grund: Direktzitat entfernt - Bitte Forenregeln beachten
iieksi

iieksi

Lexikon
Hab Nuance mal angeschrieben und um Erstattung gebeten :laugh:
Immerhin - hätte ich das vor 3 Wochen gewusst, hätte ich Swype bestimmt nicht gekauft, nicht mal für 10ct.
 
V

Verde

Stammgast
iieksi schrieb:
hätte ich das vor 3 Wochen gewusst, hätte ich Swype bestimmt nicht gekauft, nicht mal für 10ct.
Also wenn die jetzt nen Superschlussverkaufspreis von 10 Cent machen würden, tät ich sie vermutlich noch kaufen - nur um zu sehen, ob die Trauer drum begründet ist :tongue:
 
cad

cad

Guru
Verde schrieb:
Nicht die Kitkatler und drunter.
Davon gibt es aber auch nicht mehr so viele, da laufen ja viele Apps inzwischen nicht mehr.

Aber war auch nur ein Beispiel. Gibt ja auch anderes. Adguard geht z.B. ab Android 4.0.3

Verde schrieb:
Und manche fühlen sich vielleicht mit so einem VPN auch einfach nicht so wohl.
Wenn da Leute sich nicht "wohlfühlen", können sie sich ja mal damit auseinandersetzen. Ist ja ein virtuelles VPN. Und wer nicht möchte, muss ja nicht.

Lustigerweise fühlen sich einige mit der herstellereigenen Tastatur besser, obwohl es dafür sachlich keinen Grund gibt, da weiß man ja gar nicht, was im Hintergrund läuft. Muss aber jeder selbst wissen.
 
V

Verde

Stammgast
@cad
cad schrieb:
Verde schrieb:
Nicht die Kitkatler und drunter.
Davon gibt es aber auch nicht mehr so viele, da laufen ja viele Apps inzwischen nicht mehr.
Ich weiß :crying: und selbst die, die noch laufen, haben mittlerweile schon oft Funktionseinschränkungen...

cad schrieb:
Gibt ja auch anderes. Adguard geht z.B. ab Android 4.0.3
Huh? Ich dachte Adguard wäre ein Werbeblocker, kein Internetverbindungsverhinderer :confused2:

cad schrieb:
VPN {...} Und wer nicht möchte, muss ja nicht.
Stimmt. Ich habe mich dann für den Wurzelweg mit AFWall+ entschieden. Aber das ist natürlich erst mal noch umständlicher.

cad schrieb:
Lustigerweise fühlen sich einige mit der herstellereigenen Tastatur besser, obwohl es dafür sachlich keinen Grund gibt, da weiß man ja gar nicht, was im Hintergrund läuft. Muss aber jeder selbst wissen.
Ich stimme dir insoweit zu, dass die vorinstallierten Tastaturen (inklusive Googles) datenschutzmäßig sehr wahrscheinlich auch keine reinen Unschuldsengel sind. Aber wenn die Alternative eben eine App ist die gerade mit einem richtig großen Datenskandal aufgefallen ist, dann schaun die im Vergleich doch zumindest etwas besser aus.


Denkt ihr eigentlich, dass die App demnächst auch aus dem Playstore tatsächlich entfernt wird (wie bei Apples Appstore ja anscheinend der Fall) oder dass sie eben nur nicht weiter supportet wird?
 
ive

ive

Experte
@cad Danke, werde ich mir mal genauer anschauen :)
 
cad

cad

Guru
@Verde
Verde schrieb:
Huh? Ich dachte Adguard wäre ein Werbeblocker, kein Internetverbindungsverhinderer :confused2:
Beides.

(..) wenn die Alternative eben eine App ist die gerade mit einem richtig großen Datenskandal aufgefallen ist, dann schaun die im Vergleich doch zumindest etwas besser aus.
Deshalb habe ich ja auch darauf hingewiesen bei AI.

Denkt ihr eigentlich, dass die App demnächst auch aus dem Playstore tatsächlich entfernt wird (wie bei Apples Appstore ja anscheinend der Fall) oder dass sie eben nur nicht weiter supportet wird?
Wird erst mal weiter im Play Store bleiben. Irgendwann wird das vermutlich mal ein Problem aus Perspektive der Sicherheit...
 
iieksi

iieksi

Lexikon
iieksi schrieb:
Hab Nuance mal angeschrieben und um Erstattung gebeten :laugh:
Natürlich abgeblitzt :rolleyes:
In der Mail war nur nochmals die Pressemitteilung und der Verweis auf die Google Rückgaberichtlinien.
Na immerhin kam die Antwort äußerst zügig ;)
Aber etwas doof für Leute, die vielleicht gerade die Tastatur gekauft haben und da noch Geld für Skins u.ä. reingepumpt haben (ich hab ja nur das nackige Keyboard). Hätte man kundenfreundlicher, aber auch halt teurer für Nuance lösen können, nicht so spontan...
 
stronzo

stronzo

Stammgast
ive schrieb:
Seit meinem Galaxy S2 benutze ich Swype und habe mich sehr an einige Gesten gewöhnt, vor allem:
wischen zu: a - alles markieren, c - copy, v - paste, x - ausschneiden.
Gibt es eine vergleichbar gute Tastatur, die diese Gesten auch unterstützt oder ähnlich bequem zur Verfügung stellt?

Ich gehe ja davon aus, dass Swype noch eine Weile laufen wird, aber man weiß nie, wann es doch zu Problemen kommt, z.B. mit der nächsten Android Version..
Geht mir genauso.
Werde Swype vermissen[emoji54].

Besitzt Swift Key die Funktion copy und paste nicht?

Umlaute gehen ja auch bei Swift Key, nur das ß fehlt.
 
cad

cad

Guru
@stronzo SwiftKey kann Kopiertes aus der Zwischenablage einfügen. Kann sich mehreres merken zum Einfügen.

Kopieren geht nicht. Sehe persönlich auch nicht so die Notwendigkeit, immerhin muss ich ja zuerst markieren und bekomme dann sowieso die Befehle zum Kopieren/Ausschneiden von Android angeboten.

Wegen ß:
Ich schreibe normalerweise einfach nur ein s, trotzdem werden die Worte in der Regel richtig erkannt.
 
stronzo

stronzo

Stammgast
Also mit der Kopier und Einfügenfunktion, das seh ich anders.

Ich gehe oft nur auf den Text, dann vom Swypesymbol zu a und dann Swypesymbol zu c und Swypesymbol zu v... Ich finde, dass es schneller geht. Ich nutze die Geste fast nur. "ß" darüber lässt sich streiten, wäre für ein Deutsches Layout aber sicher programmierbar. Mir würde das Copy&Paste sehr fehlen, vielleicht bekommt Switkey die Funktion! Ich finde die nützlich.

Gibt es denn keine Tastatur außer Swype, die das kann?
 
cad

cad

Guru
stronzo schrieb:
Ich gehe oft nur auf den Text, dann vom Swypesymbol zu a
Dann markierst du immer alles, also den kompletten Text?
 
stronzo

stronzo

Stammgast
Kommt darauf an, ich komm mit dem langen drücken bis das Kopierenmenü kommt, ne klar.

Ich habe mich eben sehr an diese Geste gewöhnt.
 
iieksi

iieksi

Lexikon
Haben die das jetzt komplett aus dem Store gekickt? :blink:
Sehr nett, wollte das eigentlich noch nutzen, auch ohne Updates... Finde das nicht mehr

Edit: hat sich erledigt, war zu doof :bored: