Häufige Benachrichtigungen auf Market-Programm Updates

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Häufige Benachrichtigungen auf Market-Programm Updates im T-Mobile G1 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
kai84m

kai84m

Stammgast
Hallo,
bei mir tritt seit einiger Zeit folgendes Problem auf:

Vorallem wenn ich mein G1 morgens nach dem nächtlichen laden einschalte erscheint ständig in der Nachrichtenleiste die Benachritung auf verfügbare Updates von Market Programmen, wenn ich jedoch dann Market aufrufe stehen in fast immer alle Programme nur auf dem Status "installiert" und es sind keine Aktualisierungen verfügbar! Dies tritt mitunter auch ein paar mal über den Tag verteilt im normalen Betrieb auf.

Hat jemand von euch eine Idee was dieses seltsame verhalten verursachen könnte?

Ich habe die aktuelle Android Version 1.5 CRB 43 installiert!

Vielen Dank im voraus!

Gruß
Kai
 
D

daschmo

Fortgeschrittenes Mitglied
kai84m schrieb:
Hallo,
bei mir tritt seit einiger Zeit folgendes Problem auf:

Vorallem wenn ich mein G1 morgens nach dem nächtlichen laden einschalte erscheint ständig in der Nachrichtenleiste die Benachritung auf verfügbare Updates von Market Programmen, wenn ich jedoch dann Market aufrufe stehen in fast immer alle Programme nur auf dem Status "installiert" und es sind keine Aktualisierungen verfügbar! Dies tritt mitunter auch ein paar mal über den Tag verteilt im normalen Betrieb auf.

Hat jemand von euch eine Idee was dieses seltsame verhalten verursachen könnte?

Ich habe die aktuelle Android Version 1.5 CRB 43 installiert!

Vielen Dank im voraus!

Gruß
Kai
hab das gleiche problem...
 
Janiko

Janiko

Stammgast
jo, ist bei mir auch seit ungefähr einer Woche so.....was solls, ist doch nicht tragisch, weil sooooo viel Arbeit ist das nachschauen und schließen ja nun wirklich nicht und kosten tuts doch auch nichts. Immerhin besser, als gar keine Benachrichtigung.
 
kai84m

kai84m

Stammgast
Nö, wirklich tragisch ist das nicht. Ist halt nur seltsam das es sonst immer perfekt geklappte hat.

Wollte mal hören ob ich damit der einzige bin und ob es womöglich schon Lösungen gibt!

Gruß
Kai
 
apopesc

apopesc

Neues Mitglied
Sind das direkt Market benachritigungen oder AtrackDog?

Atrackdog zeigt z.B. auch Beta Versionen oder RCs an, die man dann aber nicht direkt im Market runterladen kann.
 
Kurt

Kurt

Erfahrenes Mitglied
Mein Market benachrichtigt mich, trotz korrekter Einstellung, garnicht :(
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Also ich hab das auch nicht. Ich habe aber auch festgestellt, dass der Market generell nicht so wirklich flott mit der Benachrichtigung ist. Das dauert schon so 1-2 Tage bis er das merkt. Ich schaue so ca. 1 mal pro Tag in den Market, und die letzten beiden Male hat er mir gesagt, dass es Updates gibt, als ich schon 2 von 3 runtergeladen hatte...
 
Autarkis

Autarkis

Experte
Das Problem dass Updates gemeldet werden, wo es keine zu installieren gibt kenne ich nicht.

Das Problem dass Market sich nicht selber mit den Updates meldet, oder erst sehr spät, kenne ich auch. Mein Workaround ist, dass ich den Market öffne, und auf "Downloaded Items" gehe. Dann 1-3 Minuten warten und schon kommt die Notification dass es Updates gibt. :) Ganz problemlos.

Beim ersten Problem würde ich versuchen, unter Einstellungen - Applikationen - Android Market die Anwendungsdaten zu löschen.

Gib Bescheid ob das was gebracht hat. :)
 
Telmo

Telmo

Ambitioniertes Mitglied
Die Benachrichtigungen für "unsichtbare" Updates habe ich auch seit FW 1.5.
Ich vermute das sind ehemals installierte Applikationen welche immer noch in Meinen Downloads als "Gratis" stehen?!

Weiss jemand wie man die deinstallierten Applikationen im Market entsorgen kann? Vor FW 1.5 verschwanden die noch automatisch aus der Liste.

Das Löschen der Market-Anwendungsdaten hat dabei nicht geholfen.
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Telmo schrieb:
Weiss jemand wie man die deinstallierten Applikationen im Market entsorgen kann? Vor FW 1.5 verschwanden die noch automatisch aus der Liste.
Bei mir verschwinden die auch jetzt noch :)
 
M

mkay

Ambitioniertes Mitglied
Also ich habe das gleiche Problem (Cupkake 1.5 - ohne Root) und ich denke das das mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit Updates für "Ex-Apps" sind. Also Apps die mal installiert waren, allerdings jetzt auf "Gratis" immer noch bei "Meine Downloads" geführt werden.

Wie das weggeht, k.A. würde mich auch interessieren. Also falls wer eine Lösung hat, wie man Deinstallierte Programme aus der Market-Rubrik "Meine Downloads" bekommt, ich bin interessiert :p
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Ihr habt schon mal probiert, das G1 neu zu starten, oder? Bei mir sind die nämlich echt nicht lange drin...
 
M

mkay

Ambitioniertes Mitglied
Ich starte mein G1 täglich neu ;-)

Hast du das normale cupkake drauf? Also nicht gerootet?

Bei mir sind nämlich alle Apps in Meine Downloads, die ich je runtergeladen habe, egal ob noch installiert oder schon 5 Wochen nicht mehr...
 
Telmo

Telmo

Ambitioniertes Mitglied
Pyrazol schrieb:
Ihr habt schon mal probiert, das G1 neu zu starten, oder? Bei mir sind die nämlich echt nicht lange drin...
Aber sicher doch. Manchmal absichtlich und manchmal weil der Saft ausgegangen ist.

Das einzige was ich noch nicht versucht habe ist ein Wipe...
Dazu hat mir bisher der nötige Leidensdruck gefehlt ;)
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
mkay schrieb:
Ich starte mein G1 täglich neu ;-)

Hast du das normale cupkake drauf? Also nicht gerootet?

Bei mir sind nämlich alle Apps in Meine Downloads, die ich je runtergeladen habe, egal ob noch installiert oder schon 5 Wochen nicht mehr...
Moment mal, da fällt mir noch was ein: Hast du schonmal den Cache vom Market gelöscht? Ich mache das regelmäßig. Vielleicht liegt es ja daran (Settings > Applications > Manage Applications usw.).
 
M

mkay

Ambitioniertes Mitglied
Pyrazol schrieb:
Moment mal, da fällt mir noch was ein: Hast du schonmal den Cache vom Market gelöscht? Ich mache das regelmäßig. Vielleicht liegt es ja daran (Settings > Applications > Manage Applications usw.).
Hab ich bis gerade eben noch nie gemacht. Habs jetzt mal ausprobiert, ändert aber leider auch nichts daran, das alle Apps angezeigt werden die ich je Installiert habe, entweder mit Status "Gratis" (nicht mehr installiert) oder "installiert" (installiert - eh klar ;-) )

Auch nach Cache-Löschen und dann Neustart des G1 keine Änderung...

Noch irgendwelche Ideen?
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Hmm nee, leider erstmal nicht :/ Schon komisch das, vielleicht ist es auch normal, dass die Apps sichtbar bleiben, und nur bei mir ist das irgendwie nicht so?
 
M

mkay

Ambitioniertes Mitglied
Das hab ich mir auch grade gedacht, wie ist das denn z.b. mit kostenpflichtigen Apps? Die kann ich ja Deinstallieren und wieder installieren so oft ich will. Vielleicht müssen die dort geführt werden, weil sich dort "gemerkt" wird welche man schon bezahlt hat und welche nicht.

@Pyrazol: Schon mal ein App gekauft und wieder deinstalliert? :)
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
mkay schrieb:
Das hab ich mir auch grade gedacht, wie ist das denn z.b. mit kostenpflichtigen Apps? Die kann ich ja Deinstallieren und wieder installieren so oft ich will. Vielleicht müssen die dort geführt werden, weil sich dort "gemerkt" wird welche man schon bezahlt hat und welche nicht.

@Pyrazol: Schon mal ein App gekauft und wieder deinstalliert? :)
Jawohl - Open Home war für eine Weile (= ein paar Wochen) nach dem Cupcake-Update nicht installiert. Das blieb dann auch im Market, mit der Bemerkung "Purchased" (hab mein G1 auf Englisch eingestellt). Hab es dann eben auch irgendwann auch wieder runtergeladen ;)
 
M

mkay

Ambitioniertes Mitglied
Pyrazol schrieb:
Jawohl - Open Home war für eine Weile (= ein paar Wochen) nach dem Cupcake-Update nicht installiert. Das blieb dann auch im Market, mit der Bemerkung "Purchased" (hab mein G1 auf Englisch eingestellt). Hab es dann eben auch irgendwann auch wieder runtergeladen ;)
Das ist ja komisch, das heißt das gekaufte apps bei dir im market auf Meine Downloads bleiben, egal ob installiert oder nicht. Allerdings gratis-apps werden gelöscht.

Find ich auf jeden fall sinnvoller als das verhalten was ich habe. Vielleicht liegt das an der geänderten sprache? Eigentlich wärs totaler quatsch sowas zu entwickeln, aber wer weiß...