Kamera beim G1

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kamera beim G1 im T-Mobile G1 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
4

4forfun

Ambitioniertes Mitglied
@all

bitte gebt mal eure Meinung und Standpunkt zur Kamera beim G1.
Ich vermisse ein paar Funktionen bei der Kamera... wie seht Ihr das...???

Gruß

4forfun
 
S

sammlerjaeger

Neues Mitglied
was vermisst du denn?
 
4

4forfun

Ambitioniertes Mitglied
viel...

Digitaler Zoom, Makrobereich, div. Lichtquellen, Sephia.... usw usw usw...
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Najo vergleichbar mit der iPhone Cam. Sie kann nicht wirklich viel, aber bei dem Preis und den sonstigen Features (Wlan, GPS, HSDPA, Beschleunigungssensoren, Kompass etc.) habe ich auch nicht mehr erwartet. Irgendwo muss man leider Abstriche machen wenn man das Telefon für den Preis vertreiben möchte. Aber die Effekt kannst du in einer extra App die sich im Markt befindet nutzen. (heisst irgendwie Cam ... )
 
4

4forfun

Ambitioniertes Mitglied
enjoy_android schrieb:
Najo vergleichbar mit der iPhone Cam. Sie kann nicht wirklich viel, aber bei dem Preis und den sonstigen Features (Wlan, GPS, HSDPA, Beschleunigungssensoren, Kompass etc.) habe ich auch nicht mehr erwartet. Irgendwo muss man leider Abstriche machen wenn man das Telefon für den Preis vertreiben möchte. Aber die Effekt kannst du in einer extra App die sich im Markt befindet nutzen. (heisst irgendwie Cam ... )
ich habe nach einem APP gesucht das cam enthält... aber leider nichts gefunden... kannst Du vielleicht konkreter angeben wie es genau heißt... :)

Das wäre super...

Danke

4forfun
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
SnapPhoto. :) Ok doch kein Cam im Namen. :D
 
4

4forfun

Ambitioniertes Mitglied
enjoy_android schrieb:
SnapPhoto. :) Ok doch kein Cam im Namen. :D
vielen Dank für Deine Hilfe... hab mir das APP mal heruntergeladen... macht einen recht guten Eindruck... werd es einfach mal probieren...

Gruß

4forfun
 
Bauhamster

Bauhamster

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
die Kamera ist wirklich nicht gut zu bedienen, nur Schnappschüße :confused: und das war es.
Das empfolene Programm ist auch nicht der Hit :mad:.
Aber dafür gibt es andere schöne :p Programme.
Gruß Bauhamster
 
K

Karin

Neues Mitglied
und das schlimmste ist- man kann nicht einmal Schmappschüsse machen---braucht ja ewig bis die Kamera einmal fotografiert---und dann ist meist auch noch alles verschwommen.......oder kann man das irgendwo umstellen,dass die Cam schneller exponiert?
 
tes

tes

Lexikon
Hallo zusammen,

hab mich mit der Kamera noch gar nicht beschätigt. Aber ich denke für einen Schnappschuß reicht es dicke. Wo wird denn da Foto abgelegt... und kann ich es auf den PC rüberziehen?
 
4

4forfun

Ambitioniertes Mitglied
Photos immer auf der SD Karte... USB kabel ran und rüber mit den Daten auf deinen PC... so kannst Du auch Musik auf die Speicherkarte laden...

Gruß

4forfun
 
tes

tes

Lexikon
Ok, jetzt komm ich langsam dahinter .... ;)
 
K

kap

Fortgeschrittenes Mitglied
Das schöne ist ja, das Android im Vergleich zum iPhone aus Programmierersicht so offen ist, dass man sehr vielfältig auf die Kamera zugreifen kann. Beim iPhone kann man aus seiner App heraus nur "ein Foto beauftragen", ohne weitere Optionen, das wird dann mit dem Standardinterface geschossen. Mit jailgebreakten geht wohl mehr, das ist aber auch ganz fürchterlich.

Insofern erwartet uns da noch eine erschlagende Menge an besserer und schlechterer Kamerasoftware.

Faszinierend finde ich auch, dass da tatsächlich ein mechanischer Autofokus eingebaut ist in diesem winzigen Ding..
 
E

Eddie8

Erfahrenes Mitglied
Hat jemand inzwischen eine Empfehlung für eine bessere Kamerasoftware?
Oder anders gefragt: Verbessert eine andere Kamerasoftware auch die Bilder, oder nur die Bedienung/Features?

Die Fotos sehen im vergleich zu meiner Camera im Treo 680 (VGA-Auflösung!!!!) nicht besser aus, stellenweise sogar schlechter. Die Fotos sind oft überbelichtet, zu lange belichtet (verschwommen) und die Farben sind arg matt.
Ich erwarte ja nicht die Qualität einer DLR, aber zumindest auf dem Niveau eines 2 Jahre alten SonyEricson Handys mit 2MP dachte ich sind sie schon, besagtes Handy macht aber sehr viel bessere Fotos...

Gruß
Eddie8
 
gtown4life

gtown4life

Erfahrenes Mitglied
also ich bin zufrienden mit der Cam
für schnappschüße reicht es, und nur dazu brauch ich es
video funktion wäre nett(soll ja wohl kommen) habe ich früher aber eig auch ne benutzt
blitz wäre schon, aber ob der was bringt in der nacht
 
E

Eddie8

Erfahrenes Mitglied
Ich sage ja nicht direkt dass ich unzufrieden bin, für Fotos hab ich ne richtige Camera. :)

Ich stelle ja nur den Vergleich zu Konkurrenzprodukten auf und muss dabei feststellen dass die Kamera im G1 nicht gut abschneidet. Und da würde mich eben interessieren ob das an der Kamera selbst liegt, also an der Hardware, oder ob da mit Software noch Potential ist.
 
K

k4si

Neues Mitglied
also im Vergleich zu meinen Letzten Geräten

Gerät Wertung
-----------------------------------
HTC Touch 6
Nokia N95 8
Palm Treo 500 5
Blackberry Storm 2
Samsung Omnia i900 9 ( nur wegen der zahlreichen EInstellmöglichkeiten, Bilquali eher 7 )

T-Mobile G1 7,5 ( hätte auch ne 8 gegeben aber ohen Blitz :-/ )

also meiner Meinung nach macht das G1 keine schlechten "Schnappschüsse" , und ic hweiß nicht was eure Cam macht aber meine löst schnell aus ! ...nehmt mal nen Blackberry Storm.....
 
NackteElfe

NackteElfe

Stammgast
Die Standard Fotosoftware ist echt Müll. Vor allem da der prinzipiell immer eine zu niedrige Farbtempertur wählt.
 
E

Eddie8

Erfahrenes Mitglied
NackteElfe schrieb:
Die Standard Fotosoftware ist echt Müll. Vor allem da der prinzipiell immer eine zu niedrige Farbtempertur wählt.
D.h. es gibt also eine Software, die bessere Fotos macht? Welche denn?
 
cobii

cobii

Neues Mitglied
NackteElfe schrieb:
Die Standard Fotosoftware ist echt Müll. Vor allem da der prinzipiell immer eine zu niedrige Farbtempertur wählt.
Genau die Erfahrung habe ich auch gemacht.
Mit "SnapPhoto" bekommt man das ein wenig in den Griff da man die Temperatur von Hand anpassen kann. Aber auch hier ist die Automatik einfach zu "blau" (Farbtemperatur zu niedrig). Kann es sein, das die Berechnung der Bilder einfach blaustichig ausfällt? Wie kann die Anwendung das Bild denn abgreifen, als RAW oder danach als fertige Bitmap?

GRuß c.