PIN zur Entsperrung des SIM-Netzwerks

M

Maris

Neues Mitglied
Threadstarter
"PIN zur Entsperrung des SIM-Netzwerks"
Kann mir jemand sagen was das heißt? Soll man die PIN wiederholen oder ist das eine andere Nummer die man hier eingeben muss?

LG
 
M

Maris

Neues Mitglied
Threadstarter
Nein, ein deutsches G1 das über t-mobile läuft. Und ich habe eine t-mobile SIM-Karte.
 
Jaycee

Jaycee

Fortgeschrittenes Mitglied
hast du dreimal deine pin falsch eingegeben - dann darfst du nun die puk eingeben !
 
A

an[other]droid

Neues Mitglied
Hallo!

Ich hab auch das Problem, dass bei mir der PIN zur Entsperrung des SIM-Netzwerks verlangt wird. Ich bin heute von T-mobile auf Red Bull mobile umgestiegn und hab jetzt das Problem, dass er eben nach diesem PIN fragt. Den normalen SIMkarten PIN erkennt er nicht als richtigen an und jetzt weiß ich nicht welcher es sonst sein könnte.
Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte!
 
O

Ohrwurm

Neues Mitglied
hi!

mein G1 hatte das selbe! ich habe eine Drei SIM-Karte und stand auch vor diesem problem !

hab mir dann das handy "entsperren" lassen (also einen code gekauft) für 20 öcken ...

also ... in ieine handy-bude gehen ... nachfragen ob die so nen code bekommen.
hab sonst keine andere möglichkeit gefunden -.-

LG
Ohrwurm
 
gtown4life

gtown4life

Erfahrenes Mitglied
das ergibt doch gar kein sinn
alle g1 sind sim/net lock frei

also ich betreibe meins mit simyo zb und funktioniert alles
auch bei allen anderen geht es

habt ihr mal versucht die karte in ein naderes handy zu legen und dort dann den pin eingegeben ?
 
O

Ohrwurm

Neues Mitglied
ich fands auch eigenartig! vorallem deshalb weil

1. definitiv in Österreich gekauft wurde
2. noch nie benutzt
3. meine SIM funzt einwandfrei ...

also man braucht nur nach netzwerk SIM suchen ... und da finden man einige beiträge ... das handy würde auch mit der sim funzen.

kann man überspringen und weitergehen zur account anmeldung, problem ist ... ohne netzwerk ... nix i-net >_<

nun funzt das handy von mir einwandfrei!

EDIT: ACHJA ! und nachdem ich ja auch glaubte das das G1 eigendlich SIM/NET lock frei is ... hab ich gleich ma bei t-mobile angerufen ... die meinten "ja klar mit einem anderen betreiber ist das normal ! sie müssen ihr gerät entsperren lassen! macht 100euro" >_<
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dafire

Ambitioniertes Mitglied
gtown4life schrieb:
das ergibt doch gar kein sinn
alle g1 sind sim/net lock frei
alle deutschen geräte sind sim/netlock frei... wenn das ein import gerät ist dann muss das nicht so sein.
 
O

Ohrwurm

Neues Mitglied
dafire schrieb:
alle deutschen geräte sind sim/netlock frei... wenn das ein import gerät ist dann muss das nicht so sein.
ich hab definitiv nix importiertes :p

es war deutsch beim ersten ma einschalten und hat ne qwertz tastatur...
es war T-mobil A als zugangspunkt drinnen (vielleicht normal)
 
A

an[other]droid

Neues Mitglied
Danke schon mal für die Infos. Ich finde es trotzdem recht merkwürdig.
 
D

daschmo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ohrwurm schrieb:
EDIT: ACHJA ! und nachdem ich ja auch glaubte das das G1 eigendlich SIM/NET lock frei is ... hab ich gleich ma bei t-mobile angerufen ... die meinten "ja klar mit einem anderen betreiber ist das normal ! sie müssen ihr gerät entsperren lassen! macht 100euro" >_<
ui...das ist ja ne üble abzocke.....ich betreibe ein g1 mit ner vodafone-karte und musste nix entsperren lassen.....diese bösen, bösen t-mobiler - wollen mit jedem scheiß knete verdienen!!!!:mad:
 
K

krisz

Fortgeschrittenes Mitglied
G1-Geräte, welche in Österreich gekauft wurden, haben definitiv einen Sim-/Net-Lock. Wieso das die deutschen Geräte nicht haben, ist mir unerklärlich. Es gibt ja sonst keinen Unterschied zwischen den Geräten (abgesehen vom anderen APN und t-mobile.at-Lesezeichen). Ich habe meines auch aus Österreich und das hatte einen SIM-Lock. Aber ich habe meines (neu und unbenutzt) so günstig bekommen, dass ich selbst mit der Freischaltgebühr noch weniger als 300 € gezahlt habe. War ein echtes Schnäppchen :D
 
U

Unu$ual

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab meins bei T-Mobile gekauft und ne Sim vom anderen Anbieter reingemacht. Na klar will das G1 eine Code zum freischalten!!!
Kostet 23 Dollar und funktioniert einwandfrei:
Ich hab den Code hier bestellt:

Unlock Google Phone - How to unlock HTC, T-Mobile

Scheint ne wirklich seriöse Sache zu sein - Bei mir hats 5 Stunden gedauert und ich hatte den Code. No problem


Nix 100 Euronen
 
D

daschmo

Fortgeschrittenes Mitglied
Unu$ual schrieb:
Ich hab meins bei T-Mobile gekauft und ne Sim vom anderen Anbieter reingemacht. Na klar will das G1 eine Code zum freischalten!!!
und genau das stimmt bei deutschen g1's eben nicht. denn die haben keinerlei lock und werden alle über t-mobile vertrieben (sieht man ja am branding...) ;)
 
U

Unu$ual

Ambitioniertes Mitglied
@daschmo. Hast recht DEUTSCHES t-Mobile G1 sollte unlocked sein.
 
A

an[other]droid

Neues Mitglied
Und ich nehme an diesen Freischaltcode, wird keiner online stellen wollen, oder? Wäre echt eine nette Geste! Oder stell ich mir dann doch zu einfach vor?
 
einsiedlerkrebs

einsiedlerkrebs

Ambitioniertes Mitglied
Der Code ist, soweit ich weiß, bei jedem Gerät anders.
 
U

Unu$ual

Ambitioniertes Mitglied
Richtig, der Code ist bei jedem Gerät ein anderer. Man muss bei oben genannte Service das Handymodell (G1 in unserem Fall) und die IMEI-Nimmer angeben. Die IMEI befindet sich auf dem Aufkleber unter der Batterie oder man kann sie mit *#06# direkt am Handy abfragen (dazu Handy ohne SIM starten).
 
Oben Unten