Congstar oder Otelo?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Congstar oder Otelo? im Tarifsuche & Tarifberatung im Bereich Mobilfunk, -technik und -tarife.

Welchen Tarif würdest du für das Note 4 nehmen?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1
  • Umfrage geschlossen .
Y

Yamada

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

in letzter Zeit wirbt Congstar und Otelo mit Allnet Flats zum günstigen Preis an. Nun kann ich mich zwischen den beiden Tarifen nicht entscheiden. Und zwar bietet Otelo young Tarif Allnet Flat Telefonie + Allnet Flat SMS und 4 GB Datenvolumen an zum Preis von 19,99€ monatlich + einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 29,99€ an. Die Vertragslaufzeit beläuft sich auf 24 Monate. Otelo nutzt das Netz von Vodafone. Der congstar Tarif hingegen bietet Allnet Flat Telefonie an, pro SMS 9 Cent und statt 1 GB Datenvolumen gibt es 2 GB. Monatlicher Preis liegt bei 20,00€ + einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 10,00€. Vertragslaufzeit beläuft sich hier ebenfalls auf 24 Monate. Congstar nutzt das Netz von der Telekom. Beide Tarife sowohl von Otelo als auch Congstar surft man im 3G Netz sprich H, H+ bis zu 42Mbit/s.
Ich bin stolzer Besitzer eines Samsung Galaxy Note 4 und wollte wissen welches Netz sich besser mit dem Handy einwählt bzw. besseren Empfang hat. Denn wie ich mitbekommen habe hat sich das Vodafone Netz inzwischen etwas verschlechtert? Falls das so ist werde ich dann zum congstar Tarif tendieren da die ja das Telekom Netz verwenden.
Wobei der Otelo young Tarif sich auch nicht schlecht anhört aufgrund des großen Datenvolumens von 4 GB was congstar nicht für den selben Preis anbietet.
Was meint ihr dazu?
Habt ihr schon mal Erfahrungen mit einer dieser beiden Anbieter gemacht / gehabt?
Otelo: Otelo.de
Congstar: congstar.de

Gruß
Yamada
 
likos54

likos54

Fortgeschrittenes Mitglied
Welches Netz für dich das Beste ist, kann hier keiner sagen. Daher gilt es, testen! Kauf dir sowohl von Vodafone als auch von der Telekom je eine SIM Karte und teste damit das Netz an den Orten an denen du am häufigsten bist. Vor ein paar Tagen hatte ich in einem anderen Thema folgendes geschrieben: Lidl Connect oder Simply. Vielleicht kommt das o2-Netz bei dir auch in Frage? Dort gibt es viele interessante Alternativen mit LTE. Vieleicht auch mal testen.

Ansonsten, ich war vor einigen Jahren bei congstar und war zufrieden. Ein Arbeitskollege ist vor einiger Zeit zu otelo gegangen und er hat bisher nicht geklagt.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich würde auch mal Drillisch/o2 anschauen. Grund: Die Angebote sind sehr gut, z.b. simply LTE 3000: Allnet Flat + 3GB LTE Datenflat (inkl. EU Paket) für 13€/Monat und monatlich kündbar
Otelo würde ich nur nehmen, wenn du neue Hardware brauchst, ansonsten ist freenetMobile freeflat 2GB zu bevorzugen: 12€/Monat für Allnet + 2GB Datenflat (wie Otelo ohne LTE) oder 14€ ohne Vertragslaufzeit...

Noch günstiger geht es falls du gar keine Allnetflat brauchst. Da beitet 1&1 über Web.de und GMX extrem günstige Tarife an.

Aber Likos hat etwas wichtiges schon geschrieben: vorher testen, bevor man sich 2 Jahre bindet (außer du hast schon eines der beiden Netze derzeit): Zum Netz testen: Kostenlose Prepaidkarten (Stand 5.2.2016)
Gerade Vodafone ohne LTE finde ich inzwischen problematisch (bin grad noch bei Otelo und gerade in ländlichen Gebieten ist das nicht so der Burner)
 
Y

Yamada

Neues Mitglied
@likos54 Momentan bin ich bei smartmobil sprich ein Unternehmen von der Drillisch AG. Dort habe ich den Tarif mit LTE. Da sich O2 und E-Plus sich vereint haben weiß ich mittlerweile dass weder das O2 Netz noch E-Plus in Frage kommt. Hier in meiner Wohnumgebung hab ich zwar LTE wo ich auch zufrieden mit bin aber an den Orten wo ich mich oft aufhalte ist der Empfang ziemlich schlecht und nicht zufriedenstellend.
Daher aufjeden Fall nie wieder O2 oder E-Plus.
 
Y

Yamada

Neues Mitglied
@Melkor Ja ich brauche eine Allnet Flat.
Aber bitte keine Tarife mit O2 oder E-Plus Netzen. Wichtig ist mir ein großes Datenvolumen mit guter Netzabdeckung.
Außerdem wie soll ich bitte mit einer Prepaid SIM Karte das Internet testen bzw. ob der Empfang gut oder schlecht fürs Internet ist. Denn selbst mit dem schlechtesten Empfang kann man telefonieren und SMS verschicken.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@Yamada
Yamada schrieb:
Denn selbst mit dem schlechtesten Empfang kann man telefonieren und SMS verschicken.
du schriebst:
Yamada schrieb:
wollte wissen welches Netz sich besser mit dem Handy einwählt bzw. besseren Empfang hat.
Da das alles lokal abhängig ist, ist eine Prepaidkarte die einfachste Möglichkeit einen Überblick zu bekommen (kann ja sogar sein, dass D2 und D1 gar kein Empfang an deinen wichtigsten Orten haben usw.)
Und wie du das machst: Prepaidkarte ins Note 4 (oder ein altes Smartphone) und eine Tagesflat o.ä. buchen. Dann einfach Empfang bzw Empfangsart beobachten. Kostet dich 2-3€ aber kann dich vor 2 Jahren Ärger bewahren.
 
Y

Yamada

Neues Mitglied
Muss ich sobald ich die kostenlose SIM Karte ob bei Vodafone oder Telekom die mir besorgt habe, kündigen oder wird nur die SIM Karte zugeschickt und man kann damit direkt losstarten oder wie ist das?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Y

Yamada

Neues Mitglied
Vielen Dank dafür!