Unterschied PennyMobil und Kaufland Mobil

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unterschied PennyMobil und Kaufland Mobil im Tarifsuche & Tarifberatung im Bereich Mobilfunk, -technik und -tarife.
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Hallo zusammen,

im Moment liest man ja viel über den neuen Kaufland Mobil Prepaid Tarif, der mit 50€ Rufnummernmitnahme gut punktet. Ich bin im März von Telekom Prepaid zu PennyMobil (Prepaid Smart 7,99€) gewechselt, überlege jetzt allerdings zum Kaufland Mobil zu wechseln, um den Rufnummernmitnahme-Bonus abzustauben. Entstehen mir dadurch irgendwelche Nachteilen? Wie unterscheiden sich die Tarife überhaupt? Ich würde bei Kaufland ebenfalls in den Smart S für 7,99€ wählen.

Soweit ich das richtig interpretiere, würde sich für mich in Deutschland nix ändern. Telefon-Flat, SMS-Flat, 3GB Daten mit LTE 25 für immer jeweils 28 Tage. Ich komme damit locker aus. Aber wie ist das mit den Auslandsoptionen? Anrufe/SMS ins EU Ausland (Schweiz? Meine Schägerin lebt in der Schweiz und sobald die Kinder etwas größer sind, werden wir da einmal im Jahr hinfahren]), Anrufe/SMS aus dem EU Ausland? Daten im EU Ausland (Schweiz?). Alles außerhalb der EU ist für mich dann nicht interessant.

Aufladen sollte ja bei beiden mit der "normalen Telekom Prepaid" - Karte klappen.

Der Aufwand zum Wechseln sollte ja kein großes Ding sein. Penny kündigen. Sollte per Mail gehen. Bestätigung abwarten mit Portierungstermin. Kaufland Sim kaufen, Bei der Aktivierung Rufnummernmitnahme usw. klicken, den Rest machen ja die.

Danke für eure Hilfe.
VG
 
holms

holms

Lexikon
DocNo82 schrieb:
Daten im EU Ausland (Schweiz?)
Hallo, geht nicht, habe ich hier gelernt.

Hab letztens diese Übersicht kopiert, Quelle hab ich gerade nicht mehr.

- Tarifmanagement über Webseite (Norma, Kaufland)
- Datenroaming Schweiz (Penny/Ja!, Norma, Edeka)
- Aufladung (Kaufland nur eigene Ladekarten)
- Messaging Flat aktiv buchbar (Kaufland)
- Tarifwechsel sofort (Norma, Kaufland)
- Telefonflat ohne Datenpaket (Norma,Kaufland)
- Telefonflat + kostenlose Messaging Flat (Kaufland)
- Kleines Paket für 4,99€ (Penny/Ja!, Kaufland)
- Zugriff auf Datapass.de (Norma, Penny/Ja!)

Wobei die Messaging-Option bei Kaufland wohl bisher nirgends funktioniert.

Die 50 € sind halt der Betatester-Bonus ;), wenn du den unbedingt brauchst. Es hakt an manchen Stellen wohl noch ab und an.

Wenn du zufrieden bis, wüsste ich so keinen Grund zum Wechseln. Und wenn auf die Multibrand-Plattform, dann für deinen Tarif besser Norma. Da klappt alles, zudem Schweiz-Datenroaming inklusive..
 
Zuletzt bearbeitet:
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Ok Danke. Aber was genau bedeutet dann die Messaging-Flat?
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
@DocNo82
Also eigentlich bist du bei Penny gut aufgehoben, vor allem wenn Datenroaming Schweiz in Zukunft wichtigt wird und du auch nicht oft den Tarif wechselst (wegen der 3 Tage die es bei Penny dauert).
Wenn du die 50€ mitnehmen willst kannst du natürlich die Nummer zu Kaufland portieren.
In 6 Monaten, wenn der Bonus verbraucht ist, kannst du dann immer noch überlegen ob du wieder zurück zu Penny oder Norma gehst damit die Schweiz wieder drin ist. Oder auch erst wenn eine Fahrt dahin wahrscheinlich wird.

Ich werde von Penny zu Kaufland wechseln, in die Schweiz fahre ich in absehbarer Zeit nicht.
Dass man ohne Verzögerung den Tarif wechseln kann ist mir wichtiger und die 50€ Bonus nehme ich auch gerne 😁
Und selbst wenn ich mal in die Schweiz sollte, dann aktiviere ich vorher eine neue Penny Sim, buche ein Datenpaket und stecke sie in den zweiten Slot meines Telefons als Datensim.

@holms
Die Übersicht ist aus dem Telefon Treff Forum 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Ok, danke. Das hilft mir schon mal weiter. Ich habe aber noch eine Frage, die ich auf die schnell nicht erklärt bekomme:

Bei beiden Anbietern kostet es mich, trotz Telefonie-Flat etwas, wenn ich ins EU Ausland telefoniere? Aber wenn ich im EU Ausland bin kann ich kostenlos in Deutschland anrufen? Was soll denn der Blödsinn?

Der Wechselaufwand wäre halt marginal. Kündiung gibts online, meine Frau ist laut meinem Konto eh jeden Tag im Kaufland und kauft Bio Zeug :) Und dafür 50€..... Aber bei Penny läuft im Moment alles. Die App ist gut und ich hab keine Probleme. Ich denk ich lasse es erst mal wie es ist.
 
holms

holms

Lexikon
DocNo82 schrieb:
Bei beiden Anbietern kostet es mich, trotz Telefonie-Flat etwas, wenn ich ins EU Ausland telefoniere? Aber wenn ich im EU Ausland bin kann ich kostenlos in Deutschland anrufen? Was soll denn der Blödsinn?
Das ist halt so allgemein üblich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
@DocNo82
App wäre tatsächlich ein Argument für Penny, die Kaufland App ist keine, sondern nur eine Weiterleitung auf die Homepage und merkt sich nicht einmal den Login. Blöd, da man den Datenverbrauch nur im Kundenmenü sieht. Die werde ich echt vermissen, allerdings gibt es einen Tipp aus dem Telefon Treff Forum im Browser den Login zu speichern und dann halt darüber ins Kundenmenü von Kaufland zu gehen.

Zum Thema Telefonate ins EU Ausland hatte das ja nicht einmal eine EU-Kommissarin verstanden, und erst nachdem sie eine hohe Rechnung für Telefonate mit ihrem Freund im Ausland erhalten hatte ging man dagegen vor und sie wurden wenigstens gedeckelt.
Übrigens, in der Schweiz ist bei Penny nur das Datenroaming inklusive.
Ankommende Telefonate kosten aktuell 69ct/min und abgehend in die EU kosten 1,49€/min
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Lexikon
@Chefingenieur Für Datenverbrauch gibt es - ohne Login - doch die Seite "datapass.de" und genügend Apps, die das relativ zuverlässig machen.

"datapass.de" geht aber bei Kaufland wieder nicht ;).
 
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Genau wegen dieser "der Anbieter kann das, der aber nicht" war ich so verwirrt. Das kann einen wahnsinnig machen.
Das mit der Schweiz ist nicht so schlimm. Da würde ich wahrscheinlich eh alles deaktiveren. Und das ist eh erst für nächstes Jahr mal geplant. Österreich ist da interessanter, aber in Österreich gelten ja die Flats (allerdings nur in Ö und von Ö nach D und nicht umgekehrt). Soll einer verstehen.

Ich glaub ich bleib bei Penny. Mehrwert bietet an sich (die 50€ Wechselbonus mal ausgenommen) der Wechsel für mein Verhalten nicht.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
Ich denke auch, ohne die 50€ würdest du dir gar keine Gedanken über einen Wechsel machen 😉
 
holms

holms

Lexikon
@Chefingenieur Genau deshalb sind die 50€ ja dafür gedacht 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Unterschied PennyMobil und Kaufland Mobil Antworten Datum
45