Suche Tastatur mit intelligenter Texterkennung (KI), alternativ mit editierbarem Wörterbuch

jandroid

jandroid

Moderator
Teammitglied
20.926
Meine Erwartung ist, dass im Zeitalter der künstlichen Intelligenz und Chatbots wie ChatGPT und LaMDA auch die Texterkennung der virtuellen Tastaturen besser werden sollte.

Leider sind mir die Tastaturen wie Swiftkey oder GBoard einfach noch zu "dumm". Sie lassen zu viele falsch geschriebene Wörter durchgehen. Sehr häufig muss ich ein falsch geschriebenes Wort korrigieren. Das ist zeitaufwändig und nervt. Ich erwarte ja nicht einmal, dass die Tastatur "errät", was ich schreiben möchte, aber wenigstens sollte sie ein Wort richtig erkennen und nicht so etwas wie ldkcllwlsl durchgehen lassen.

Gibt es denn keine Tastatur, die intelligent genug ist, nur Wörter durchgehen zu lassen, die tatsächlich im (deutschen) Wörterbuch stehen? Alternativ mit einem editierbaren Wörterbuch, dass man mit eigenen Wörtern "füttern" kann, sodass dann auch unbekannte Wörter oder Eigennamen korrekt erkannt werden?

Die virtuellen Tastaturen haben sich ja leider kaum weiter entwickelt und die Wörterbücher der hiesigen Tastaturen lassen sich - soweit mir bekannt ist - nicht editieren. Hat jemand einen Tipp? Gibt es so etwas, soll so etwas kommen? Das dürfte doch grundsätzlich umsetzbar sein.
 
jandroid schrieb:
Gibt es denn keine Tastatur, die intelligent genug ist, nur Wörter durchgehen zu lassen, die tatsächlich im (deutschen) Wörterbuch stehen?
Das wäre problematisch. Man schreibt ja auch Dinge, die nicht im Wörterbuch stehen.

Persönlich für mich hab ich es lieber so:
- Die Tastatur lernt von mir und schlägt mir vor, was ich gerade oder gleich danach schreiben will - und ich muss es nur bestätigen
- Und wenn ich ein Wort schreiben möchte, dass nicht im Wörterbuch steht: Dann darf die Tastatur mir während des Schreibens gern Vorschläge machen, die ich dann einfach ignoriere. Und beim nächsten Mal hat die Tastatur aber "mein" Wort gelernt und schlägt es mir vor.

Schlimm fände ich es, wenn eine Tastatur automatisch meinen Text korrigiert.

Am nächsten kommt da für meinen Bedarf SwiftKey - wobei ich auch da einiges zu meckern habe ;).
 
  • Danke
Reaktionen: Observer
holms schrieb:
Das wäre problematisch. Man schreibt ja auch Dinge, die nicht im Wörterbuch stehen.
Ich schrieb ja noch dazu: "Alternativ mit einem editierbaren Wörterbuch, dass man mit eigenen Wörtern "füttern" kann, sodass dann auch unbekannte Wörter oder Eigennamen korrekt erkannt werden?"

Ich hätte überhaupt kein Problem damit, wenn ich das Wörterbuch zusätzlich manuell anlernen müsste und die Tastatur dafür im Gegenzug nur Wörter ausspuckt, die bekannt sind.

Mich nervt es wirklich sehr, dass viele Wörter akzeptiert werden, die es gar nicht gibt. Wozu gibt es denn eine automatische Korrektur? Da müsste heutzutage viel mehr drin sein.
 
  • Danke
Reaktionen: holms
Warum fütterst du das GBoard-Wörterbuch nicht?
 

Anhänge

  • Screenshot_20230205-151630.png
    Screenshot_20230205-151630.png
    83,4 KB · Aufrufe: 57
@Dr.No Das könnte ich machen. Dann dürfte GBoard aber auch wirklich nur die Wörter aus dem Wörterbuch akzeptieren. Ich kann ja aber weiterhin z. B. Höjhlr tippen, ohne dass es in Höhle korrigiert wird.
 
jandroid schrieb:
Ich kann ja aber weiterhin z. B. Höjhlr tippen, ohne dass es in Höhle korrigiert wird.
Vielleicht wolltest du aber "Höhe" oder "höher" oder "Hölle" tippen... Wer weiß das? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Höjhl

Zumindest erkennt GBoard das dann 🧐
 

Anhänge

  • Screenshot_20230205-161358.png
    Screenshot_20230205-161358.png
    209,1 KB · Aufrufe: 64
  • Screenshot_20230205-161446.png
    Screenshot_20230205-161446.png
    44,9 KB · Aufrufe: 60
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: holms
SwiftKey kann es sogar mit Höjhlr :)
 

Anhänge

  • Screenshot_20230205_161546_Soul.jpg
    Screenshot_20230205_161546_Soul.jpg
    190,8 KB · Aufrufe: 59
  • Danke
Reaktionen: jandroid
Anysoft Keyboard kann es 😃
 
  • Danke
Reaktionen: jandroid
holms schrieb:
Vielleicht wolltest du aber "Höhe" oder "höher" oder "Hölle" tippen... Wer weiß das?
Da würde ich zukünftig auf die KI setzen, die den geschriebenen Satz analysiert. 😉 Das wird aber wohl noch dauern...
Dr.No schrieb:
Zumindest erkennt GBoard das dann 🧐
Ja, wenn man es ins Wörterbuch einträgt, dann geht es bei GBoard.
holms schrieb:
SwiftKey kann es sogar mit Höjhlr
SwiftKey ist bei der Worterkennung wohl etwas besser als GBoard. Aber da lässt sich das Wörterbuch nicht editieren, oder?
Dr.No schrieb:
Anysoft Keyboard kann es
Danke, schaue ich mir mal an.
 
jandroid schrieb:
SwiftKey ist bei der Worterkennung wohl etwas besser als GBoard. Aber da lässt sich das Wörterbuch nicht editieren, oder?
SwiftKey lernt automatisch, wenn du neue Wörter schreibst (kann auch mal ein zweites Mal benötigen) - und das durchaus im Kontext.
Das merkt man ja auch bei den Vorschlägen (im Gegensatz zur Worterkennung), die. passen zu üblichen Redewendungen und auch Grammatik.

Löschen von fehlerhaften Vorschlägen durch langes Drücken auf den Vorschlag.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: jandroid
Dr.No schrieb:
Anysoft Keyboard kann es
Wo kann ich das einstellen, dass Anysoft nur die Vorschläge aus dem Wörterbuch übernimmt? Ich wollte gerade Kleinanzeigen schreiben, die Tastatur lässt es aber falsch geschrieben als
Kleinsnziehen stehen.

@holms Ich hatte SwiftKey jahrelang in Verwendung. War nicht schlecht, aber bisher hat mich noch keine Tastatur wirklich überzeugt. Bist du bei Swiftkey angemeldet?
 
@jandroid Ja, bin angemeldet. Synchronisiere da aber nix, hab nach der Anmeldung (wegen. Download von Themes) dann die Internetverbindung gesperrt ;)
 
  • Danke
Reaktionen: jandroid
Ich habe "Sofort lernen" eingeschaltet und Höjhlr. (Ohne Punkt)als Abkürzung eingetragen. Ggfls. probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: jandroid
Gibt es eigentlich auch Möglichkeit, dass nach Abkürzung wie etwa bzw., bsp., i. A. und weitere automatisch klein geschrieben wird und SwiftKey nicht immer den Punkt als Satzzeichen erkennt? Seit Jahren nervt es mich...
 
@XShocker22 Ich hab in SwiftKey die automatische Großschreibung nach Satzzeichen grundsätzlich deaktiviert, damit komme ich besser klar.
 
Swype war die eierlegende Wollmilchsau. Worterkennung echt einsame Spitze, anpassbar, Wörterbuch editier- und erweiterbar, Satzzeichen konnten leicht ausgewählt werden, Umlaute je nach Version entweder direkt integrierbar oder er hat´s in 99% korrekt erkannt, für den Rest waren die Alternativvorschläge i.a.R. korrekt.

Nachdem die Betaphase beendet und die App ausgereift war, hat der Hersteller die Userdann vor die Tür gesetzt, Entwicklung eingestellt, die KI-Daten für ein anderes Produkt verwendet und die Leute, die Geld für Themes und anderweitige Unterstützung gezahlt hatten, vor den Kopf gestoßen. Hab´s bis vor Kurzem noch nutzen können.. Leider kann man mittlerweile keine Sprachdateien mehr runterladen und damit steh ich mit dem S23 endgültig vor der Entscheidung, welche Alternative ich mir antun "will". Leider taugt mir weder GBoard noch Swiftkey wirklich. GBoard hat für mich einfach zu viele "Pitfalls", die das (flüssige) Schreiben einfach unnötig erschweren. Swiftkey werd ich wohl nochmal länger testen und mich ggf. anpassen müssen. Anysoft kannte ich noch nicht, schau ich mir jetzt aber auch mal an.

Edit:
Anysoft läuft wohl nicht auf Android 13 und auf 14 damit sicher erst recht nicht, das ja schon vor der Tür steht...

Edit2:
openboard mit Wischeingabe schaue ich mir momentan an. Scheint die bisher beste Alternative zu Swype zu sein!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: jandroid
Edit 3:
Leider kann auch openboard mit gestures nicht mit Swype mithalten - damnit.
 
  • Danke
Reaktionen: jandroid
Schaut Euch mal die App "Heliboard" an.
Teste ich seit einigen tagen und ist eine sehr gute swipe alternative zu gboard.

Texterkennung ist nahezu perfekt und teils besser als gboard.
Zudem trackerfrei und open source

Weitere infos:

HeliBoard: Android Tastatur Empfehlung
 
  • Danke
Reaktionen: jandroid

Ähnliche Themen

Tron2014
Antworten
3
Aufrufe
267
holms
holms
S
Antworten
3
Aufrufe
284
tecalote
tecalote
G
Antworten
16
Aufrufe
802
SERGE4NT
S
Zurück
Oben Unten