THL 5000: write permissions

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere THL 5000: write permissions im THL 5000 Forum im Bereich THL Forum.
G

Ghafla

Neues Mitglied
Guten Abend,
ich habe ein Problem (https://www.android-hilfe.de/forum/...w-licht-und-schatten.604829.html#post-8042077) mit meinem thl5k: es will sich nicht mit meinem NISSAN CONNECT (v.1) pairen. Mit meinem alten SGS3 wollte es, mit Kopfhörern und Headsets auch, aber nicht mit dem Auto...

Leider kann das Autoradio nicht selbst suchen, sondern gibt nur die PIN 1234 vor. Wenn man im THL dann auf den Eintrag des Autoradios tippt, versucht es "Kopplung...", um dann mit dem Hinweis auf die falsche PIN abzubrechen (Sichtbarkeit ist an).

Nun gibt es unter /system/etc/bluetooth eine auto_pair_blacklist.conf, in der ich mein Autoradio eintragen könnte, ja wenn ich nur könnte!

Ich habe das Gerät mit vRoot gerootet (ganz wohl war mir dabei nicht, Programme zu installieren, die nur Chinesich sprechen...) und dann nach dem OTA-Update auf 1.0.9 nochmal.
Ich habe die /System rw gemounted.
Ich habe spaßeshalber sämtliche betroffenen Verzeichnisse und die Datei auf chmod 777 (die Verzeichnisse natürlich 1777) gesetzt.

Egal, wenn ich (ob mit dem in Total Commander eingebauten Editor oder nano oder vi) die Datei verändere und abspeichern will, passiert... nix. ICH KANN NICHT SPEICHERN! WTF? Wozu bin ich root?

HELP! Ohne Autoradio-Anbindung (Freisprechen) kann ich das Gerät nicht sinnvoll nutzen...
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Ich kann Dateien im System mit dem rootexplorer editieren, der TotalCommander hat da seine Probleme beim THL5000.

Und wäre eine whitelist nicht besser? Weil die blacklist eigentlich zum Speeren von zugriffen ist.
 
Averell_Dalton

Averell_Dalton

Ambitioniertes Mitglied
Ghafla schrieb:
Egal, wenn ich (ob mit dem in Total Commander eingebauten Editor oder nano oder vi) die Datei verändere und abspeichern will, passiert... nix. ICH KANN NICHT SPEICHERN! WTF? Wozu bin ich root?
Ich nutze eine App namens ROM Toolbox (gibt es auch als Lite Version im Appstore).
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jrummy.liberty.toolboxpro

Mit dem darin integrierten ROOT Explorer und Text Editor kann ich die besagte Datei direkt auf dem Handy problemlos ändern und speichern ohne das zuvor irgendwelche Berechtigungen geändert werden müssten.

Der ursprüngliche Beitrag von 18:54 Uhr wurde um 19:17 Uhr ergänzt:

Was mir gerade noch einfällt:
Könnte es sein das dein Problem mit dem generellen Schreibschutz für den internen Speicher zu tun hat?

Siehe hier: https://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=8019998

und hier: https://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=8023899
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Ghafla

Neues Mitglied
YES YES YES!
Danke, der Tip mit der ROM Toolbox Lite war's.
Der Root Explorer (heißt jetzt Ultra Explorer?) hatte keinen eigenen Editor und damit war's genauso Essig wie mit dem Total Commander.

Also:
Nur das Ergänzen der /system/etc/bluetooth/auto_pair_blacklist.conf brachte noch nix, man muß auch die /system/etc/bluetooth/auto_pair_devlist.conf ändern (steht das Gleiche drin).

Ich habe jeweils beim Eintrag PartialNameBlacklist=BMW,Audi,Parrot,Car hinten einfach ,NISSAN angefügt und - Bingo!:thumbsup:
 
Averell_Dalton

Averell_Dalton

Ambitioniertes Mitglied
Freut mich das ich helfen konnte!
 
mikeee

mikeee

Stammgast
habt ihr im TC mal in den Optionen geschaut, da gibt es ganz unten "Root-Funktionen überall"
(bei mir ist das stamdardmäßig aus ...)

mikeee
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Mit "root überall" ist die sdcard1 leer wenn man sich den Inhalt betrachten möchte, WS schaut dann so aus als ob es sich im einen leeren Ordner handeln würde. Auch nachdem patchen der premissions.xml , alles Apps können zugreifen nur der TC sieht nix. Irgendwie hat TC mit dem THL5000 noch Probleme.
Aber das ist jetzt OT