Der Threema Web Chat Thread

D

Dreamweaver

Stammgast
Threadstarter
Hier kommt alles über Threema Web Chat rein.

Infos:

Threema Web - Threema


Ich hab mir vorhin die 3.0 installiert und dann versucht bei der Arbeit mit dem Browser was zu werden - IE11 aktuell geht nicht. Nur Chrome und Firefox.

Zuhause angekommen hab ich meinen Firefox genutzt. Da mir die ständigen Firefox Updates auf den Keks gehen und ich relativ viele Erweiterungen nutze habe ich Firefox irgendwann auf die ESR-Version getauscht. Ich hab die aktuelle drauf aber Threema erkennt den Browser als inkompatibel.

Hier sollte nochmal nachgebessert werden.

Mit Chrome läuft es und das recht gut. Nur die Smileys gefallen mir nicht, die sehen so aus wie bei meinem Chat-Programm über die Synology-NAS... :(
20170215_165413 (Large).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RobertaMaschine

Gast
Ich gebe es auf - 16 Monate nur Threema, kein WhatsApp etc.

Haha, doch nicht aufgegeben XD. Der Thread hält sich ja hartnäckig trotzdem.

Funktioniert es denn jetzt?

Ich hab bisher noch eine Notwendigkeit gesehen, Threema Web zu nutzen. Wenn ich am PC chatten will nutze ich Telegram. Öffnen und gut ist. Das andere las sich beim Überfliegen aufwendiger.
 
D

Dreamweaver

Stammgast
Threadstarter
ich habe es nur aufgegeben WhatsApp NICHT zu benutzen ;)

Ja, über Browser kann man jetzt schreiben und seitdem es Firefox ESR 52.0 gibt kann ich das auch. Trotzdem muss man QR-Code scannen ähnlich wie bei WA...
 
laurens

laurens

Erfahrenes Mitglied
Mit Opera und Vivaldi funktioniert Threema Web Chat von Anfang an reibungslos. Das Scannen geht ja schnell, wenn man WebChat aktiviert kommt der Scanner automatisch. Und wenn man vor dem Scannen ein Passwort vergibt, kann man später die gleiche Sitzung wieder herstellen.

Ich finde es manchmal ganz praktisch. Den Chat-Tab "hefte ich an" (im Browser), so schließe ich ihn nicht aus versehen.
 
R

RobertaMaschine

Gast
Das ist für mich unattraktiv; zu umständlich.

Dann bleibe ich doch lieber bei Telegram, bei dem man die Desktopinstallation hat und dann nicht noch das Smartphone zur Hand haben muss. Mir ist es lieber wieder rein mit Handy und ohne Smartphone hantieren zu können. Dafür reicht mir der Chat am PC, wie damals zu ICQ-Messenger Zeiten vollkommen aus. Ich mag dieses Tochscreen Getippe für mehr als ein paar Sekunden nicht. Das finde ich lästig.

Danke für die Info.
 
Miaz602

Miaz602

Experte
Moin,
des Menschen Wille ist sein Himmelreich...
Klar, jeder hat seine Vorlieben. Wissen sollte man aber, dass bei Threema bei Verwendung von Threema-WEB die Chats eben NICHT (wie z.B. bei Telegram) permanent in der Cloud / auf dem Server liegen. Die Verbindung geht direkt übers Handy im lokalen Netzwerk - und von dort aus raus. Es gibt keine Serverspeicherung oder andere "Spuren".

Ich will jetzt hier nichts gegen Telegram sagen... Hatte es auch sehr lange in Verwendung, und finde es recht gut... Die Abläufe sollten aber schon bekannt sein, obwohl sich die Mehrheit eher nichts aus Datenschutz macht (siehe WhatsApp). (Die geheimen Chats in Telegram gehen übrigens nicht am PC. Klar... ist ja auch verschlüsselt nur auf den Endgeräten.).
 
R

RobertaMaschine

Gast
Klar, ich suche eben die für mich beste Kombination aus Datenschutz und Pragmatismus. Das mag für jeden anderen wieder anders sein, klar.

Vor allem setze ich ein Zeichen damit, die SugardaddyApp "WhatsApp" nicht zu nutzen und zu unterstützen. Die meisten meiner Kontakte wechseln nicht zu Threema "weil es was kostet". Aber es werden mehr ;) .

Ich finde das hauseigene Threema-Forum, in dem man zB. auch unregistriert Fragen stellen kann, sehr schön und würde mir das auch für Telegram wünschen. Generell nutze ich wenig Messenger, viel SMS und direkte Anrufe. Daher fiele es bei mir vermutlich gar nicht so arg ins Gewicht, aber es ist eben eine prinzipielle Frage für mich. Aufgrund der nur sehr geringen Nutzung hat es aber nicht die Priorität wie beispielsweise für andere, die den ganzen Tag davor hängen. Bei mir gibt's genug Anderes und auch Wichtigeres, als Messenger(-kommunikation).
 
D

Dreamweaver

Stammgast
Threadstarter
wegen VPN habe ich die WebRTC-Geschichte in den Browsern deaktiviert.

Das wars dann wieder mal mit Threema Web!

Wenn ich ehrlich bin hab ich es eh nie genutzt weil es einfach nicht praktikabel war.
 
D

Dreamweaver

Stammgast
Threadstarter
Update. Ich habe ne andere Lösung gefunden.

Generell hab ich in den fest installierten Browsern WebRTC deaktiviert.

Für Threema nutze ich jetzt eine GoogleChrome Portable Lösung. Aber nur für Threema und nichts anderes. So hat man binnen 3 Monaten schon 3 Portable Browser für 3 verschiedene Anwendungsgebiete :biggrin:

Übrigens ist Chrome mit Threema Web richtig flüssig. Firefox kam mir immer lahm dagegen vor.
 
Ähnliche Themen - Der Threema Web Chat Thread Antworten Datum
6
4
4
Oben Unten