1. Alv, 20.03.2017 #1
    Alv

    Alv Threadstarter Neues Mitglied

    Hi

    Ich möchte meine Android-Tablets (4.2.2) in mein Windows-Netzwerk einbinden.
    Für Win -> Android müßte ich sowas wie "Samba FilesSharing" auf den Androids laufen lassen.
    Nur "Samba Filesharing" bekomme ich nicht zum Laufen ("SuperUser Failed", welcher SU funktioniert?) und "SambaDroid" hängt bei "Service wird gestartet".
    Gibts noch andere entsprechende Apps?

    Gibts für Android -> PC allgemeingültige Lösungen?
    Der beiliegende Primitiv-Explorer gefällt mir recht gut, nur sollte er der auch auf mein Netzwerk zugreifen können.
    Desweiteren sollten die Bildanzeiger, E-Book-Reader, Musik- und Videoplayer meiner Wahl die Dateien direkt vom NAS wiedergeben können...

    Nachtrag: Von Android möchte ich auch gerne auf meinen Netzwerkdrucker (Samsung SLP365) drucken. Wie geht das?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2017
  2. rudolf, 20.03.2017 #2
    rudolf

    rudolf Lexikon

    Für das Samba files Sharing müsste dein Android gerät gerootet sein.
     
  3. PJF16, 20.03.2017 #3
    PJF16

    PJF16 Ehrenmitglied

    Richtig.

    Daher auch diese Meldung da dein Gerät anscheinend nicht gerootet ist.
     
  4. Alv, 21.03.2017 #4
    Alv

    Alv Threadstarter Neues Mitglied

    Mein Tablet ist mit "Kingroot" gerootet (Nebenbei: ist "Kingroot" und "Kinguser" das Gleiche?).
    Manche SuperUser behaupten, irgendeine Binary muß ersetzt werden, allerdings funktionieren andere root-benötigende Apps einwandfrei...
     
  5. vetzki, 21.03.2017 #5
    vetzki

    vetzki Guru

    wieso möchtest du den server überhaupt auf dem handy? auf dem pc würde sich doch viel besser anbieten bzw. es liest sich so als hättest du dort eh schon eine freigabe eingerichtet
     
  6. ottosykora1, 21.03.2017 #6
    ottosykora1

    ottosykora1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe auf allen meinen Geräten den Filemanger Xplore, kurz auf scannen und alle PC sind da und können verbunden werden. Dazu brauche ich doch keinen Server auf dem Android.

    Und Dateien vom NAS kann ich selbstverständlich auch wiedergeben.
     
  7. Alv, 21.03.2017 #7
    Alv

    Alv Threadstarter Neues Mitglied

    Mein Hauptgerät ist nunmal ein Win7-PC mit TotalCommander, damit möchte ich auch auf die Androids zugreifen können.
    Es ist recht umständlich, dem PC beiseitezulegen und die Androids hervorzuholen, wenn ich davon ein paar Dateien verschieben will...
     
  8. vetzki, 22.03.2017 #8
    vetzki

    vetzki Guru

    ah ok, für mich, warum weiß ich nicht, las es sich so als wolltest du vom handy auf den pc zugreifen.
    für vom pc aufs handy, würde sich da nicht evtl. ein ftp server anbieten?, vorteil braucht kein root, bessere app auswahl. Und wenn du am pc eh den total commander verwendest kannst du dich mit diesem auch leicht verbinden.
    ftp server find ich z.b. diesen nicht schlecht Primitve FTPd – Android-Apps auf Google Play
     
  9. rudolf, 22.03.2017 #9
    rudolf

    rudolf Lexikon

  10. Alv

    Alv Threadstarter Neues Mitglied

    Auch bei anderen ernte ich Unverständnis...
    Ich möchte nunmal. daß ich vom dem Computer, den ich gerade zufällig vor mir habe, auf jeden anderen meiner Computer zugreifen kann. Ist das so ungewöhnlich?
    Dabei sollen die Computer von Windows als normale Netzlaufwerke erscheinen, ohne daß ich auf der Windowsseite noch irgendwelche Extraprogramme laufen lassen muß. Zugriff über Webbrowser ist ebenfalls nicht akzeptabel.

    Von der Androidseite muß ich erstmal die zahllosen Filebrowser durchprobieren, ob mir davon einer genehm ist...
     
  11. vetzki, 26.03.2017 #11
    vetzki

    vetzki Guru

    deshalb schrieb ich doch nimm einen ftp server, dann kommst du doch einfach drauf
     

    Anhänge:

  12. ottosykora1, 28.03.2017 #12
    ottosykora1

    ottosykora1 Android-Hilfe.de Mitglied

    ja so was zu erwarten ist bei heutigen Betriebssystemen schon etwas ungewöhnlich.
    Das geht nur mit einem Server der auf Anrufe aus dem Netz lauscht, und auf den Geräten müssen dann Freigaben eingerichtet werden die der Server zugänglich machen darf.
    Nicht unmöglich, aber wohl schon mit etwas Arbeit wird es verbunden sein.
     
  13. Alv

    Alv Threadstarter Neues Mitglied

    Das hat doch schon jedes Windows seit min. XP von Haus eingebaut...
    Bei Android scheint dagegen scheint keine Vernetzung vorgesehen zu sein.
     
  14. rudolf, 28.03.2017 #14
    rudolf

    rudolf Lexikon

    Ab 3.11 :)

    Aber nimm doch einen Ftpserver, und gut ist...
     
  15. Alv

    Alv Threadstarter Neues Mitglied

    Ich habe jetzt den PrimitivFTP, aber wie komme ich von der PC-Seite dran? Irgendwie finde ich keine Verbindung...


    Aber andersrum: Android -> Windows.
    Ich habe ein paar Dateibrowser/-manager ausprobiert.
    Bislang die Erfahrung:
    Alle, die direkten Zugriff auf mein Netzwerk haben, kennen die (externe) SD-Karte im Tablet nicht...
    Filebrowser, die externen Speicher (SD-Karten, USB-Speicher usw.) nicht erkennen sind absolut unbrauchbar, wozu gibts sowas?

    Kann jemand Filebrowser empfehlen, die sowohl direkten Netzwerkzugriff haben und auch externen Speicher erkennen?
     
  16. rudolf, 30.03.2017 #16
    rudolf

    rudolf Lexikon

    Freecommander für Windows, Total Commander mit Ftp-plugin für Android.
    Bei Android 6 und 7 gibt es Einschränkungen beim Zugriff auf die SD für die der Filebrowser nichts kann.
     
  17. vetzki, 30.03.2017 #17
    vetzki

    vetzki Guru

    ich zitier dich mal selbst
    Total Commander (hoffe der kann auf den externen Speicher zugreifen, hab kein telefon mit externer sd karte) mit "Lan Plugin" Total Commander for Android - Plugins
     
  18. rudolf, 30.03.2017 #18
    rudolf

    rudolf Lexikon

    Lan Plugin ist für freigegebene Windows Laufwerke.
     
  19. vetzki, 30.03.2017 #19
    vetzki

    vetzki Guru

    Android -> Windows.
     
  20. Alv

    Alv Threadstarter Neues Mitglied

    Bei FTP mit Win-TC will er so seltsame Sachen wie Benutzernamen und Paßwort wissen, die ich aber nirgends vergeben habe.

    Mit dem Android-TC konnte ich mich bisher nicht anfreunden, der hat mit dem "richtjgen" TC gar nichts gemeinsam...
    Wie kann ich da die aus dem Playstore downgeloadeten Plugins integrieren?

    Der Speicher der Tablets verwirrt mich sowieso:
    Da gibt es internen Speicher, Nandflash, (interne) SD-Karte, (externe) SD-Karte, schließe ich die SD-Karte über Cardreader an USB an, ist es USB-Speicher...
    Und je nach Fileexplorer ist der noch anders genannt oder ist woanders oder gar nicht zu finden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2017
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Mit Android Dateien aus Windows Netzwerk wiedergeben

    ,
  2. total Commander Netzwerk

Du betrachtest das Thema "Netzwerk zwischen Android und Windows" im Forum "Tools",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.