1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Göttergatte, 26.12.2011 #1
    Göttergatte

    Göttergatte Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    versucht man mit dem Smartbook Surfer 360MN10 mit Android 3.2 Honeycomb den Android Market zu nutzen, dann klappt das nicht, weil dieser Tablet-PC bei Google nicht unterstützt wird.
    Nur wie soll ich jetzt an die nur im Android Market verfügbaren Apps kommen? Das sind ja bloß ungefähr eine halbe Million, also im Grunde alle!
    Gibt es die Möglichkeit, ein kompatibles Gerät (irgend eines mit Honeycomb?) einzutragen, um Android Market nutzen zu können? Wie macht man das und welches Tablet käme dafür in Frage?
    Ich möchte nur freie bzw. kostenlose Apps nutzen, die Bezahlmöglichkeit ist mir daher nicht wichtig.
    Kann mir einer helfen? Über die Suche habe ich leider absolut nichts finden können.

    Gruß Michael
     
  2. Defybrillator, 26.12.2011 #2
    Defybrillator

    Defybrillator Erfahrener Benutzer

    Du hast das über den Browser, richtig?
    Irgendein Android 3.2 Gerät auswählen.
    Nicht alle Apps sind für jedes Gerät geeignet, sieht man halt dann beim Nutzen.
    Glaube nur, dass die Apps in unterschiedlichen Versionen für die jeweiligen übergeordneten Systemversionen vorliegen oder halt eben garnicht erst angezeigt werden.

    Ansonsten such einfach nach alternativen zum Market, die auch ein einigermaßen umfangreiches Angebot haben, oder such dir die .apk der gewünschten datei bei einem sharehoster.
    Gar kein Problem
     
  3. Göttergatte, 26.12.2011 #3
    Göttergatte

    Göttergatte Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich frage ja nach dem Trick, wie man ein Gerät wählen könnte. Standardmäßig muß laut Anleitung die Android Market App vom Hersteller schon installiert worden sein - falls nicht, solle man sich an den Hersteller wenden...

    Andere App-Shops nützen auch nichts, wenn diese nur auf Android Market verlinken. Die momentan wichtigste App wäre von Amazon die Kindle-App - nur gibt es die offenbar NUR über den Android Market. Ich habe z. B. Androidpit probiert - man findet die App, bekommt sie aber nur über diesen beschissenen Android Market!

    Völliger Murks! das ist wie ein Supermarkt, in dem man nur einkaufen darf, wenn man eine lila-gelb gestreifte Krawatte trägt! Wir wollen immerhin Geld ausgeben, dürfen das aber nicht, weil die häßlich gestreifte Krawatte fehlt.

    Kein Kindle, kein Kauf bei Amazon. Einfache - traurige! - Sache.

    Gruß Michael
     
  4. Hanseatix, 28.12.2011 #4
    Hanseatix

    Hanseatix Android-Lexikon

    Gibt es die Kindle-App nicht im Market von Amazon?
     
  5. mizch, 28.12.2011 #5
    mizch

    mizch Android-Guru

    Einige Billiganbieter sparen sich den Market, weil sie dann Geld abdrücken müssten. Dafür verbilligt sich der Endpreis. You've got what you paid for.

    Nun ist es aber auch wirklich keine Kunst, in den Google-Suchschlitz „kindle apk download” einzuwerfen. Insofern verstehe ich Deine Aufregung nicht ganz.
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Problem mit Android Market" im Forum "Tools",